RIESEN AUSWAHL, KLEINE PREISE
BEKANNT AUS DEM TV
KOSTENLOSER VERSAND AB 19€
Folsäure Hevert 5 mg Ampullen Ampullen

Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St


apothekenpflichtiges Arzneimittel apothekenpflichtig

Ihr Preis: 9,79 €
  inkl. MwSt. zzgl. Versand
sofort lieferbar
webmiles 20 webmiles sammeln
VK1: 13,92 €
Sie sparen: 30%
Darreichung: Ampullen
Menge: 20 St
Folsäure Hevert 5 mg Ampullen 10 St nur € 5,39
Folsäure Hevert 5 mg Ampullen 50 St nur € 21,98
Folsäure Hevert 5 mg Ampullen 100 St nur € 37,98
PZN: 4375435
Markenshop: Hevert
Hersteller: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG


Menge:



persönliche Beratung



TÜV-zertifiziert, Geld-zurück-Garantie, viele Bezahlarten, Versandkostenfrei ab 35 Euro.

Häufige Kombination unserer Kunden mit Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit: Umckaloabo® Lösung, 100 ml

Folsäure Hevert 5 mg Ampullen Ampullen
+
Umckaloabo® Lösung Flüssigkeit
Preis für beide: 31,68 €

Sie sparen: 32 %
inkl. MwSt. und Versand



Bewertungen
Für Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG liegt noch keine ausreichende Anzahl an Bewertungen vor.
Neue Bewertung verfassen
Allgemeine Informationen

zu Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG:

Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG für 9,79€ auf shop-apotheke.com bestellen und 30% sparen. Darreichungsform: Ampullen. Ab einem Rechnungsbetrag von 19€ erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Versandfertig innerhalb von 1-2 Werktagen.

PZN Nummer:

Die PZN-Nummer für Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG: 4375435

Weitere Informationen

Bei Folsäuremangelzuständen

Zusammensetzung:
1 Ampulle zu 2 ml enthält: Folsäure 5 mg
Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydroxidlösung, Wasser für Injektionszwecke.

Anwendungsgebiete:
Prophylaxe und Therapie von Folsäuremangelzuständen, wenn eine orale Folsäuresubstitution nicht möglich oder die rasche Behebung eines ausgeprägten Mangelzustands dringend erforderlich ist.

Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet zur Therapie bei schwerwiegenden Folsäuremangelzuständen täglich 1 Ampulle intravenös oder intramuskulär injizieren. Zur Prophylaxe je nach Bedarf 1-3mal wöchentlich 1 Ampulle injizieren.

Gegenanzeigen:
Der durch Folsäuregabe hervorgerufene Anstieg der jungen roten Blutkörperchen (Retikulozyten) kann einen Vitamin B12-Mangel maskieren. Wegen der Gefahr irreversibler neurologischer Störungen ist vor Therapie einer Blutarmut infolge gestörter Entwicklung der roten Blutkörperchen (Megaloblastenanämie) sicherzustellen, dass diese nicht auf einem Vitamin B12-Mangel beruht. Die Ursache einer Megaloblastenanämie muss vor Therapiebeginn abgeklärt werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Es sind keine Risiken bekannt.

Nebenwirkungen:
In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen z.B. in Form von Hautrötungen (Erythem), Juckreiz, Luftnot (Bronchospasmus), Übelkeit oder Kreislaufkollaps (anaphylaktischer Schock) auftreten. Bei sehr hohen Dosierungen kann es zu Magen-Darm-Störungen, Schlafstörungen, Erregung und Depression kommen.

Wechselwirkungen:
Unter der Behandlung mit Mitteln gegen Anfallsleiden (Antikonvulsiva) kann es zu einer Zunahme der Krampfbereitschaft kommen. Bei Gabe hoher Dosen kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich "Folsäure Hevert 5 mg" und gleichzeitig verabreichte Hemmstoffe der Folsäure (Folsäureantagonisten), wie z.B. bestimmte Arzneistoffe gegen bakterielle Infektionen oder Malaria (Trimethoprim, Proguanil, Pyrimethamin) und Methotrexat (Wirkstoff u.a. zur Behandlung von Tumoren), gegenseitig in ihrer Wirkung hemmen.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Fluorouracil (Mittel zur Behandlung von Tumoren) können schwere Durchfälle auftreten. Chloramphenicol (Wirkstoff zur Behandlung von Infektionen) kann das Ansprechen auf die Behandlung mit Folsäure Hevert 5 mg verhindern und sollte deshalb nicht an Patienten mit schweren Folsäuremangelerscheinungen verabreicht werden.

Mit »Folsäure Hevert 5 mg« Injektionslösung kann ein Folsäuremangel schnell und wirksam behoben werden.

Folsäure gehört zu der Gruppe der B-Vitamine und ist als Cofaktor an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt, besonders am Eiweiß- und Nukleinsäurestoffwechsel. Folsäure befindet sich in stoffwechselaktiven Geweben des Körpers wie Leber, Knochenmark, Nerven, aber auch in den Muskeln.

Die Deckung des Folsäurebedarfs ist deshalb schwierig, weil ein erheblicher Anteil der Nahrungsfolate beim Kochen durch Hitze- und Sauerstoffeinfluss zerstört bzw. aufgrund der Wasserlöslichkeit ins Wasch- bzw. Kochwasser übergeht und verworfen wird. Im Einzelfall können die Folatverluste durch die küchentechnische Zubereitung bis zu 100 % betragen. Mangelnde Zufuhr von Folsäure führt zu Folsäuremangelsymptomen bedingt durch einseitige Ernährung, z.B. bei erhöhtem Alkoholkonsum, bzw. ungenügender Resorption wegen zu schneller Magen-Darm-Passage (Durchfallerkrankungen), bzw. nach Resektion des oberen Dünndarms oder vermehrtem Verbrauch, z.B. bei der Dialyse, bei Überfunktion der Schilddrüse, während der Schwangerschaft, oder verminderte Verwertung durch Lebererkrankungen und antagonistische Wirkung von Arzneimitteln, z.B. verschiedener Antibiotika, Ovulationshemmern (Pille), Zytostatika und Antiepileptika.

In der Schwangerschaft werden große Folatmengen für die Folatversorgung des Embryo, für die Bildung plazentaren Gewebes sowie den Ersatz der erhöhten renalen (die Nieren betreffend) Folatverluste gebraucht. Der Folatbedarf der Schwangeren ist daher im Vergleich zur normalen weiblichen Bevölkerung verdoppelt. Auch der Folatbedarf stillender Mütter ist im wesentlichen durch die Folsäureabgabe in die Milch erhöht.

Folsäuremangelsymptome äußern sich in neurologischen (nervlichen) und psychiatrischen Störungen (hirnorganisches Syndrom, Störung der Pyramidenbahnen, Neuropathien) mit allgemeiner Schwäche, Schlaflosigkeit, Vergeßlichkeit, Parästhesien und Kribbeln, sowie in blasser Gesichtsfarbe, schmerzhafter, geschwollener und glänzender Zunge.

Weitere Symptome des Folsäuremangels sind Schleimhautveränderungen im Bereich der Mundhöhle und gastrointestinale Störungen, die zu Durchfall führen. Folsäure muss deshalb in hohen Dosen dem Organismus zugeführt werden.
Fortgeschrittener Folsäuremangel äußert sich immer durch Veränderung des roten Blutbildes (makrozytäre Anämie). Die Störungen sind besonders ausgeprägt bei gleichzeitigem Zusammentreffen von Folsäure- und Vitamin B 12-Mangel. In diesem Falle wird die Kombinationsbehandlung mit »Vitamin B12-Hevert plus Folsäure-Hevert« Injektionslösung empfohlen.

Hinweise:
"Folsäure Hevert 5 mg" Ampullen können bei Bedarf auch als Trinkampullen verwendet werden. Zur oralen Dauertherapie dienen "Folsäure-Hevert" Tabletten (5 mg Folsäure pro Tablette).


Beipackzettel Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG


Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 20 St von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 

Ihre Apotheke hat für Sie dokumentiert:


Kürzlich angesehene Produkte
Kürzlich angesehene Kategorien
Kürzlich verwendete Suchbegriffe

Empfehlungen

Sparen Sie jetzt 37%!

Beruhigung und Sanftheit für sehr trockene und atopische Haut.

Zink für die Säure-Base-Balance


Flexibel, sicher und kompetent – Ihre Online Apotheke

Die TÜV-zertifizierte Online-Apotheke „shop-apotheke.com“ gibt es seit 2002 und sie hat sich heute als einer der führenden Versandapotheken mit einer Riesenauswahl an Arzneimitteln und Apothekenkosmetik etabliert.

Ihre Vorteile bei shop-apotheke.com auf einen Blick:

  • Riesenauswahl von Arzneimitteln und Apothekenkosmetik
  • Versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von nur 19€
  • Bis 50% Rabatt2 bei rezeptfreien Produkten
  • Versand innerhalb 1-2 Werktagen nach Hause oder ins Büro
  • Flexible, unkomplizierte Zahlungsmöglichkeiten
  • Bequem von zu Hause aus bestellen

Ihre Zufriedenheit ist für uns das Wichtigste und deshalb versuchen wir durch optimalen Service, sehr kleine Preise und innovative Ideen unsere Kunden bestens zu beraten und zu betreuen. Zusätzliche Informationen über die Online Apotheke, die Riesenauswahl und aktuelle Angebote erhalten Sie mit dem kostenlosen Newsletter. Besuchen Sie auch unsere shop-apotheke.com Seiten auf Facebook, Twitter und Google+; ideal für den tagesaktuellen Überblick und Tipps rund um das Thema Gesundheit.