5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Allergische Augen

Juckende, tränende Augen und kribbelnde, laufende Nase?

Heuschnupfen (dazu zählen auch ganzjährige Formen, z. B. Hausstaub- und Tierhaarallergien) stellt mit rund 20 Millionen Betroffenen die häufigste Allergieform in Deutschland dar, wobei Frauen und Männer etwa gleich betroffen sind und auch immer mehr ältere Personen ab dem 50. Lebensjahr erstmalig erkranken.

Heuschnupfen wird meist saisonal ausgelöst, z. B. durch Blütenstaub (Pollen) von Bäumen, Gräsern und Kräutern. Pollen haben einen winzigen Durchmesser und sind mit bloßem Auge nicht sichtbar. Bereits eine einzige Pflanze produziert riesige Mengen von Pollen, z. B. eine einzige Roggenpflanze 21 Millionen Pollenkörner. Es reichen bereits wenige Pollen aus, um allergische Beschwerden auszulösen (z. B. beim Roggen nur ca. 20 in einem Kubikmeter Raumluft). Je höher die Pollenkonzentration, desto stärker sind die Beschwerden. An sonnigen, trockenen Tagen mit mäßigem Wind ist die Pollenbelastung besonders stark. Auf dem Land ist die Pollendichte frühmorgens (4-9 Uhr) am höchsten, in der Stadt spätabends (19-22 Uhr), deshalb sollten Betroffene zu diesen Zeiten möglichst nicht lüften und sich den Pollen nicht unnötig aussetzen.

Zu den ganzjährigen Allergie-Auslösern zählen z. B. auch Tierhaare (Katzenhaare haben ein besonders hohes allergenes Potenzial), Hausstaubmilben und Schimmelpilze. Da man ihnen meist nicht aus dem Weg gehen kann, ist es umso wichtiger, im Akut-Fall und auf Reisen das richtige Medikament zur Hand zu haben.

Werden die Heuschnupfenbeschwerden (typische Symptome sind z. B. juckende, tränende Augen, eine gerötete, geschwollene Bindehaut, starker Niesreiz und eine kribbelnde, laufende, verstopfte Nase) ignoriert, kann sich die Allergie auf die unteren Atemwege ausdehnen und ein allergisches Asthma hervorrufen (sog. "Etagenwechsel"). Mit einer frühzeitigen Behandlung kann man einem Fortschreiten der Erkrankung gezielt entgegen wirken und gleichzeitig die Lebensqualität spürbar verbessern.

Da alle Vividrin – Präparate direkt am betroffenen Organ (Nase bzw. Augen) angewendet werden, wirken sie minutenschnell und gezielt bei sehr guter Verträglichkeit.

Unsere Produkte

Alle anzeigen
-35%2
Vividrin® akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen
Vividrin® akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen
(3)
5 ml | Nasenspray € 8,43 € 5,48 (109,60 € / 100 ml)
-40%2
Vividrin® iso EDO®
Vividrin® iso EDO®
(4)
20X0.5 ml | Augentropfen € 6,52 € 3,94 (39,40 € / 100 ml)
-35%2
Vividrin® akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen
Vividrin® akut Azelastin Nasenspray gegen Heuschnupfen
(3)
5 ml | Nasenspray € 8,43 € 5,48 (109,60 € / 100 ml)
-26%2
Vividrin® antiallergische Augentropfen
Vividrin® antiallergische Augentropfen 10 ml | Lösung € 6,27 € 4,67 (46,70 € / 100 ml)
-33%2
Vividrin® akut Azelastin
Vividrin® akut Azelastin 6 ml | Augentropfen € 11,89 € 7,98 (133,00 € / 100 ml)
-33%2
Vividrin® akut Azelastin Kombi-Packung
Vividrin® akut Azelastin Kombi-Packung
(1)
1 St | Kombipackung € 17,29 € 11,52

Download & Service

Weitere Links zu Allergische Augen

Ihre letzten Aktivitäten

Kategorien