5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee

-33%2
Abbildung ähnlich
PZN: 10355224
Menge: 85 g
Darreichung: Tee
Marke: H & S
Hersteller: H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co.
AVP / UVP1: € 3,80 € 2,55 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(3,00 € / 100 g)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 200 mg Bohnenschalen
  • 350 mg Bärentraubenblätter
  • 200 mg Schachtelhalmkraut
  • 150 mg Birkenblätter

Stoff- oder Indikationsgruppe:
Pflanzliches Arzneimittel unterstützend bei Blasen- und ierenbeckenkatarrhen.

Anwendungsgebiete:
Zur Unterstützung bei der Therapie von Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen.

Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie H&S® Blasen- und Nierentee nicht anwenden?
Wasseransammlungen (Ödeme) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit.

Bei chronischen Nierenerkrankungen soll vor der Anwendung von H&S® Blasen- und Nierentee der Arzt befragt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von H&S® Blasen- und Nierentee? Der Tee soll nicht zusammen mit Mitteln gegeben werden, die zur Bildung eines sauren Harns führen.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt H&S® Blasen- und Nierentee nicht anders verordnet hat.Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da H&S® Blasen- und Nierentee sonst nicht richtig wirken kann!

Wieviel und wie oft sollten Sie H&S® Blasen- und Nierentee einnehmen?
Soweit nicht anders verordnet, wird 3-4 mal täglich 1 Glas/Tasse Tee getrunken.

Wie und wann sollten Sie H&S® Blasen- und Nierentee einnehmen?
1 Teelöffel (2-4 g) voll H&S® Blasen- und Nierentee wird mit Wasser (ca. 150 ml) etwa 15 Minuten lang zugedeckt gekocht und dannn durch ein Teesieb gegeben. Der Tee kann auch durch Ansetzen mit kaltem Wasser und mehrstündiges Ziehen bereitet werden. Nach dem Durchsieben ist kurz aufzukochen.

Sollten Sie Fragen zur Dosierung oder Anwendung haben, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen:
Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von H&S® Blasen- und Nierentee auftreten? Bei magenempfindlichen Personen und bei Kindern können Übelkeit und Erbrechen auftreten. Bei langdauernder Anwendung oder bei Überdosierung sind Leberschäden möglich (Hydrochinonvergiftung). Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die hier nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Zusammensetzung:  100 g Tee enthalten
Arzneilich wirksame Bestandteile:
Bärentraubenblätter Uvae ursi folium 35 g
Samenfreie Garten-Bohnenhülsen Phaseoli pericarpium 20 g
Schachtelhalmkraut Equiseti herba 20 g
Birkenblätter Betulae folium 15 g
Sonstige Bestandteile:
Süßholzwurzel Liquiritiae radix 5 g
Pfefferminzblätter Menthae piperitae folium 5 g

Statistik zu H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee von H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co.:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

56 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee von H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co. verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
75% 50-59
25% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee von H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co., die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu H&S® Blasen- und Nierentee loser Tee

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte