5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P

-26%2
Abbildung ähnlich
PZN: 01173688
Menge: 100 St
Darreichung: Tabletten
Marke:
Hersteller: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Alternative Packungsgrößen:
AVP / UVP1: € 16,55 € 12,19 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 20 mg Atropinum sulfuricum D4
  • 20 mg Apis mellifica D4
  • 20 mg Lachesis D10
  • 20 mg Euspongia officinalis D6
  • 20 mg Echinacea D2
  • 20 mg Kalium chloratum D4
  • 20 mg Hydrargyrum sulfuratum rubrum D6
  • 20 mg Hepar sulfuris D6
  • 20 mg Acidum silicicum D3
  • 20 mg Kalium bichromicum D6

Homöopathisches Arzneimittel zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft

Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der oberen Atemwege.

Zusammensetzung
 1 Tablette enthält:

  • Apis D4 20 mg
  • Atropinum sulfuricum D4 20 mg
  • Cinnabaris D6 20 mg
  • Echinacea D2 20 mg
  • Hepar sulfuris D6 20 mg
  • Kalium bichromicum D6 20 mg
  • Kalium chloratum D4 20 mg
  • Lachesis D10 20 mg
  • Silicea D3 20 mg
  • Spongia D6 20 mg

Sonstige Bestandteile:
Lactose
, Magnesiumstearat, Maisstärke.

Dosierung
Soweit nicht anders verordnet lassen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten Zuständen (höchstens eine Woche) alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, 1 Tablette im Mund zergehen; bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 1 Tablette. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder zwischen 10 und 12 Jahren erhalten nicht mehr als einmalig 1 Tablette täglich. Sollten die Beschwerden länger als 14 Tage andauern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen
Nicht anwenden in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Überempfindlichkeit gegen Chrom, Echinacea oder andere Korbblütler. Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden.

Aufgrund des Bestandteiles Echinacea aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen.

Nicht anwenden bei Kindern unter 10 Jahren. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern von 10-12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Bei Patienten mit atopischen Erkrankungen (zum Beispiel Neurodermitis, allergisches Asthma, Heuschnupfen) besteht möglicherweise ein erhöhtes Risiko eines anaphylaktischen Schocks. Deshalb sollte das Arzneimittel von Patienten mit atopischen Erkrankungen nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Bei Fieber, das über 39 °C ansteigt oder länger als 3 Tage anhält, bei Luftnot, Schluckstörungen, blutigem oder eitrigem Auswurf ist ein Arzt aufzusuchen.

Nebenwirkungen
Es können Speichelfluss und in Einzelfällen Hautreaktionen auftreten.

Aufgrund des Bestandteiles Echinacea können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Echinacea wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall, anaphylaktischer Schock, Stevens Johnson Syndrom beobachtet. Bei Patienten mit atopischen Erkrankungen (zum Beispiel Heuschnupfen, Neurodermitis, allergisches Asthma) können allergische Reaktionen ausgelöst werden. Bei Langzeitanwendung (länger als 8 Wochen) können Blutbildveränderungen (Leukopenie) auftreten.

Wechselwirkungen
Keine bekannt.

Die homöopathischen Wirkstoffe in "Hevertotox Erkältungstabletten P" haben eine umfassende abwehrkraftsteigernde Wirkung bei Erkältungserkrankungen. Besonders Echinacea (Sonnenhut) eignet sich zur Vorbeugung einer Infektion bei erhöhter Ansteckungsgefahr sowie zur Behandlung von Erkältungskrankheiten wie grippalen Infekten auch bei geschwächter Immunlage.

Der Bestandteil Spongia (gerösteter Meerschwamm) lindert Nies- und Hustenreize. Besonders nächtliche Erstickungsanfälle werden durch Spongia gebessert. Silicea (Kieselerde) wirkt bei hartnäckigen Eiterungen ebenso wie bei Stockschnupfen, verbunden mit großer Trockenheit. Kalium bichromicum lindert Stockschnupfen, Kopfschmerzen sowie das Gefühl des Druckes auf der Nasenwurzel. Hepar sulfuris beeinflusst die Komplikationen eitriger Infekte der Atemwege und Nasennebenhöhlen.

Apis (Honigbiene) wirkt Schleimhautschwellungen entgegen, besonders im Rachen. Der homöopathisch dosierte Wirkstoff Atropinum sulfuricum (Reinalkaloid aus der Tollkirsche, Atropa belladonna) mildert Entzündungsschmerzen, wirkt krampflösend bei spastischen Hustenanfällen, besonders nachts und lindert Kitzelreiz des Rachens, Schluckbeschwerden sowie heftige klopfende Kopfschmerzen.

Akute und chronische Entzündungen der Schleimhäute von Nase, Nebenhöhlen, Rachen, Mandeln und Bronchien werden oft durch Viren verursacht, gegen die eine Antibiotikabehandlung erfolglos ist. Allein die körpereigene Abwehrkraft ist in der Lage, virale Erkrankungen der Atemwege zu überwinden. Der Abwehrerfolg des Organismus gegenüber Viren, Bakterien und Allergenen, besonders wenn diese die Schleimhäute der oberen Luftwege befallen, wird durch die Therapie mit "Hevertotox Erkältungstabletten P" nachhaltig verbessert.

"Hevertotox Erkältungstabletten P" vermindern die Infektanfälligkeit bei gestörter Abwehrlage. Sie unterstützen und ergänzen eine Antibiotikatherapie. Besonders bewährt haben sie sich als homöopathische Tabletten auch in der Kinderpraxis.

Statistik zu HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

57 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
60% 50-59
40% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu HEVERTOTOX® Erkältungstabletten P

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien