5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

WALA® Aconit Ohrentropfen

-20%2
Abbildung ähnlich
PZN: 01448553
Menge: 10 ml
Darreichung: Ohrentropfen
Marke: Wala
Hersteller: WALA Heilmittel GmbH
AVP / UVP1: € 7,89 € 6,30 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(63,00 € / 100 ml)
63 RedPoints
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel WALA® Aconit Ohrentropfen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 100 mg Quarz oleosum D9
  • 100 mg Aconitum napellus e tubere ferm 33c oleosum D9
  • Aconitum/Camphora comp.
  • 10 mg D-Campher
  • 10 mg Lavendelöl
Indikation/Anwendung
  • Anthroposophisches Arzneimittel bei Ohrenentzündungen
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
  • Dazu gehören:
    • Anregung des Wärmeorganismus und Integration von Stoffwechselprozessen bei schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen, die vom Nerven-Sinnes-System ausgehen, z.B. Entzündungen des äußeren Ohres (Otitis externa) und Mittelohrentzündung (Otitis media).

       

Dosierung
  • Soweit nicht anders verordnet, 3- bis 5-mal täglich 1 Tropfen körperwarmes Öl in das Ohr einträufeln.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die Behandlung kann in akuten Situationen bis zu einer Dauer von einer Woche notwendig sein. Eine längere Behandlung sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.
Art und Weise
  • Soweit nicht anders verordnet, 3- bis 5-mal täglich 1 Tropfen körperwarmes Öl in das Ohr einträufeln.
Nebenwirkungen
  • In sehr seltenen Fällen kann es bei Anwendung dieses Arzneimittels zu einer leichten Hautreizung kommen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
  • Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.
Wechselwirkungen
  • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf bei offenem (perforiertem) Trommelfell und bei Kampfer-Überempfindlichkeit nicht angewendet werden.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Wie alle Arzneimittel sollten Aconit Ohrentropfen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
Patientenhinweise
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    • Erdnussöl kann in seltenen Fällen örtlich begrenzte Hautreaktionen (z.B. Kontaktdermatitis) auslösen.
    • Bei hochgradiger Entzündung des Mittelohres nur nach ärztlicher Rücksprache anwenden.

 

  • Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.
Statistik zu WALA® Aconit Ohrentropfen
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

44 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

8% 18-29
59% 30-49
25% 50-59
8% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu WALA® Aconit Ohrentropfen

  • 26.01.2010
Die Besten Ohrentropfen!

Aus meiner Erfahrung als dreifache Mutter sind das die besten Ohrentropfen, die … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien