5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Laxoberal® Abführ-Tropfen

-44%2
Abbildung ähnlich
PZN: 01590311
Menge: 30 ml
Darreichung: Tropfen zum Einnehmen
Marke: Laxoberal
Hersteller: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG
Alternative Packungsgrößen:
AVP / UVP1: € 15,97 € 8,98 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(29,93 € / 100 ml)
89 RedPoints
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Laxoberal® Abführ-Tropfen
  2. Wichtige Hinweise zu Laxoberal® Abführ-Tropfen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 7.5 mg Natrium picosulfat
  • 7.78 mg Natrium picosulfat-1-Wasser

Was sind LAXOBERAL Abführ-Tropfen und wofür werden sie angewendet?
LAXOBERAL Abführ-Tropfen sind ein Abführmittel.

LAXOBERAL Abführ-Tropfen werden angewendet bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern. Wie andere Abführmittel sollten LAXOBERAL Abführ-Tropfen ohne ärztliche Abklärung der
Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Wie sind LAXOBERAL Abführ-Tropfen einzunehmen?
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Einzeldosis für Erwachsene: 10 - 18 Tropfen (entspricht 5 - 10 mg Natriumpicosulfat)

Kinder ab 4 Jahren nehmen eine Einzeldosis von 5 - 9 Tropfen (entspricht 2,5 - 5 mg Natriumpicosulfat) ein.

Was LAXOBERAL Abführ-Tropfen enthalten:
Der Wirkstoff ist Natriumpicosulfat. 1 ml Lösung (ca. 14 Tropfen) enthält 7,78 mg Natriumpicosulfat-Monohydrat (entspricht 7,5 mg Natriumpicosulfat).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumbenzoat, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Natriumcitrat-Dihydrat, Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes Wasser.

Pflichttext:
Laxoberal® Abführ-Tropfen, Laxoberal® Abführ-Perlen, Laxoberal® Abführ-Tabletten. Wirkstoff: Natriumpicosulfat. Zur Anwendung bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung erfordern. Wie andere Abführmittel sollte Laxoberal® ohne ärztliche Abklärung der Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Enthält Sorbitol (Abführ-Tropfen), enthält Lactose (Abführ-Tabletten). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.

Statistik zu Laxoberal® Abführ-Tropfen
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

50 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

6% 18-29
28% 30-49
38% 50-59
28% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Laxoberal® Abführ-Tropfen

  • Von einem Kunden
  • 08.06.2017
Hilft wenn nix anderes mehr hilft

Ich habe einen trägen enddarm und damit ständig Probleme.
Mit laxoberal bewirk … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 11.01.2017
Bei verstopfung Laxoberal Abführ-Tropfen

Die Laxoberal Abführ-Tropfen sind gut Verträglich und leicht zu dosieren deshalb … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 06.01.2011
Hilfe ganz einfach

Hallo! Laxoberal Abführ Tropfen kann man super gut dosieren.
Wenn man mal nicht … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien