5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

DHU Ferrum phosphoricum D12 Globuli

-28%2
Abbildung ähnlich
PZN: 01770875
Menge: 10 g
Darreichung: Globuli
Marke: DHU
Hersteller: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
AVP / UVP1: € 9,50 € 6,83 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(68,30 € / 100 g)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel DHU Ferrum phosphoricum D12 Globuli

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • Ferrum phosphoricum in homöopathischer Verdünnung
Wie viele Globuli sind notwendig?
Homöopathie geht auf jeden Patienten individuell ein. Liegt keine Empfehlung des Therapeuten vor, gelten grundsätzlich die Angaben der Gebrauchsanweisung. Falls diese nicht zur Verfügung steht, gilt derzeit folgende Empfehlung als Orientierung: 

Dosierung Erwachsene
Tiefe Potenzen bis D10 bzw. C10:
Bei akuten Beschwerden stündlich 5 Globuli (Streukügelchen) oder Tropfen bzw. 1 Tablette bis zum Eintritt einer Besserung, jedoch höchstens 6-mal tgl. Danach 3-mal tgl. 5 Globuli, Tropfen oder 1 Tablette.
   
Mittlere Potenzen (z. B. D12):
1- bis 2-mal tgl. 5 Globuli, 5 Tropfen oder 1 Tablette.
   
Hohe Potenzen (ab D24 bzw. C12):
Die Anwendung erfordert eine individuelle Dosierung durch einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten. Im Rahmen der Selbstbehandlung sollte nur eine Einmalgabe von 5 Tropfen, 5 Globuli oder 1 Tablette eingenommen werden. In der therapeutischen Praxis werden homöopathische Mittel in der Regel ab D30 bzw. C30 als Hochpotenzen angesehen und entsprechend den individuellen Voraussetzungen dosiert.

Dosierung Kinder
Säuglinge im ersten Lebensjahr erhalten ein Drittel der Erwachsenendosis.
Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten die halbe Erwachsenendosis.
Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis.

Tipp: Für Säuglinge sind Globuli am besten geeignet. Tabletten sollten vor der Gabe in Wasser aufgelöst werden.

Wann ist die Einnahme empfohlen?

Ihre passende homöopathische Arznei nehmen Sie eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen ein. Da eine Aufnahme der homöopathischen Mittel bereits über die Mundschleimhaut erfolgt, empfiehlt es sich, Tabletten oder Globuli langsam im Mund zergehen zu lassen bzw. Tropfen vor dem Schlucken für eine Minute im Mund zu behalten.

Was ist außerdem zu beachten?
In der Zeit der Behandlung halten Sie mindestens eine halbe Stunde Abstand zur Verwendung ätherischer Öle wie Kampher, Kamille oder Pfefferminz (oft in Zahnpasta), weil diese die Wirkung der Arzneien beeinträchtigen können. Die Frage, ob man koffeinhaltige Getränke wie Tee, Kaffee oder bestimmte Limonaden meiden sollte, ist nicht schlüssig beantwortet.

Die Tabletten der DHU enthalten als Trägersubstanz Lactose (Milchzucker), die Globuli Saccharose.
Statistik zu DHU Ferrum phosphoricum D12 Globuli
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

43 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

7% 18-29
67% 30-49
16% 50-59
10% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu DHU Ferrum phosphoricum D12 Globuli

  • Von einem Kunden
  • 22.10.2013
Super !!!

Ich schwöre auf Ferrum phos. Globuli bei Infekten....
Sobald bei meinem Kind (4J … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien