5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Arthriplex® Tropfen

-28%2
Abbildung ähnlich
PZN: 02504928
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
Marke:
Hersteller: Steierl-Pharma GmbH
AVP / UVP1: € 12,92 € 9,32 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(18,64 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Arthriplex® Tropfen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 333 mg Apis mellifica D6
  • 333 mg Bryonia D6
  • 334 mg Ferrum phosphoricum D8

Homöopathisches Arzneimittel zur unterstützenden Therapie bei Arthritis (Gelenkentzündung)

Mischung flüssiger Verdünnungen zum Einnehmen

Arthritiden stellen entzündliche Gelenkerkrankungen dar und werden in verschiedene Typen eingeteilt. Einer Arthritis können neben Arthrose z.B. Infektionen, Autoimmunerkrankungen, entzündliche Bindegewebserkrankungen oder allergische Reaktionen zu Grunde liegen. Bei serösen Formen tritt ein Erguss auf, bei eitrigen Formen ein Empyem. Hält die Gelenkentzündung längere Zeit im Sinne einer Chronifizierung an, sind ein Funktionsverlust des Gelenks mit Fehlstellungen, Zerstörungen wie Arthrose oder Brüche im Gelenkbereich zu befürchten.

Schulmedizinisch werden verschiedene Formen der Arthritis unter anderem mit entzündungshemmenden und schmerzreduzierenden Medikamenten oral und ggf. auch lokal behandelt. Zur unterstützenden, nebenwirkungsarmen innerlichen Therapie bei Gelenkentzündungen bieten sich vor allem homöopathische Zubereitungen wie das Kombinationspräparat Arthriplex® an.

Apis mellifica (Honigbiene) wird in Form potenzierter Zubereitungen unter anderem verwendet zur Behandlung von Entzündungen und Erkrankungen mit Flüssigkeitsansammlungen in Geweben und Körperhöhlen, Bryonia cretica (Zaunrübe) wird in der Homöopathie eingesetzt bei akutem und chronischem Rheumatismus. Für homöopathische Arzneimittel mit Ferrum phosphoricum wiederum ist eine Wirksamkeit bei rheumatischen Erkrankungen der Wirbelsäule und der Schultergelenke belegt.

Mit der in Arthriplex® vorliegenden Zusammenstellung bewährter homöopathischer Einzelmittel ist somit eine interessante alternative Therapieoption zur unterstützenden Behandlung von Gelenkentzündungen verfügbar. Aufgrund der nicht beschränkten Dauer der Anwendung bietet sich auch ein Einsatz bei chronischen Verlaufsformen an.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: unterstützende Therapie bei Gelenkentzündungen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Zusammensetzung:
10,0 g enthalten - Wirkstoffe:
Apis mellifica Dil. D 6  3,33 g
Bryonia cretica Dil. D 6  3,33 g
Ferrum phosphoricum Dil. D 8  3,34 g

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei Alkoholkranken. Arthriplex® ist bei Leberkranken erst nach Rücksprache mit dem Arzt anzuwenden. In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Arthriplex® wegen des Alkoholgehaltes nicht angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb, auch wegen des Alkoholgehaltes, bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Enthält 45 Vol.-% Alkohol.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die Dosierung erfolgt individuell. Zur Orientierung können folgende Angaben herangezogen werden: Erwachsene nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 mal täglich, je 5-10 Tropfen ein, bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich 5-10 Tropfen ein. Mit Flüssigkeit verdünnt (z. B. 1/2 Glas Wasser), am besten vor den Mahlzeiten. Nach einer vergessenen Anwendung sollte nicht die doppelte Menge eingenommen werden. Die Behandlung ist so fortzuführen wie sie vom Arzt verordnet wurde. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Nebenwirkungen:
Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung).

Hinweise und Angaben zu Haltbarkeit:
Mindesthaltbarkeit 5 Jahre. Die Haltbarkeit von Arthriplex® beträgt nach Öffnung des Behältnisses ein Jahr, jedoch nicht länger als die angegebene Mindesthaltbarkeit.

Statistik zu Arthriplex® Tropfen

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Arthriplex® Tropfen von Steierl-Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

55 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Arthriplex® Tropfen von Steierl-Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
100% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Arthriplex® Tropfen von Steierl-Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Arthriplex® Tropfen

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien