5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

H.P.T. -Komplex KERN Tropfen

-15%2
Abbildung ähnlich
PZN: 00324903
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
Marke:
Hersteller: Meripharm GmbH Arzneimittelvertrieb
AVP / UVP1: € 19,97 € 17,07 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(34,14 € / 100 ml)
derzeit nicht lieferbar
Menge:
In den Warenkorb

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 0.2 ml Arnica montana D30,D200 je 0,1ml
  • 0.2 ml Valeriana officinalis D6,D12 je 0,1ml
  • 0.2 ml Rauwolfia serpentina D8,D30 je 0,1ml
  • 0.2 ml Smilax D8,D30 je 0,1ml
  • 0.2 ml Aurum metallicum D8,D30 je 0,1ml

Registriertes homöopathisches Arzneimittel ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

20 und 50 ml Tropflösung zum Einnehmen            Apothekenpflichtig

Zusammensetzung:

100 ml enthalten jeweils zu gleichen Teilen: Homöopathisches Arzneimittelbild, Organspezifität und Symptomatik
gemäß Homöopathischer Standardliteratur (4) (5) (6) (7) (8)
Arnica Dil. D30/D200 Gefäße und Bindegewebe, Gefäßtonikum, hypertoniebedingte Herz- und Kreislaufbeschwerden.
Aurum metallicum Dil. D8/D30 Zentrales Nervensystem, Bindegewebe, Herz und Gefäße, arteriosklerotische und hyperton bedingte
Herz- und Kreislaufbeschwerden mit Wallungen und Kongestionen.
Valeriana Dil. D6/D12 Zentrales Nervensystem, Gefäßnerven, Globusgefühl, Schlaflosigkeit und allgemeine Unruhe,
Herzklopfen und Blutwallungen.
Rauwolfia Dil. D8/D30 Zentrales Nervensystem, Herz- und Gefäßmuskulatur. Hitzewallungen, Stenocardien und Schwindel der Hypertoniker
Sarsaparilla Dil. D8/D30 Nieren- und Harnwege - renal bedingte  Kopfbeschwerden, Hautausschläge und Gliederschmerzen.

Alkoholgehalt 51 Vol.%.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt. Wie bei allen homöopathischen Arzneimitteln ist auch hier in seltenen Fällen eine Erstverschlimmerung möglich.

Gegenanzeigen:
Keine bekannt. Nicht anwenden bei Alkoholkranken. Bei Leberkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.

Dosierungsempfehlung aufgrund langjähriger Erfahrungen:
3-mal täglich 15-20 Tropfen auf die Zunge oder in wenig Wasser. Kinder die Hälfte.

Produktbewertungen zu H.P.T. -Komplex KERN Tropfen

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien