5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Relivora® Komplex Ampullen

-15%2
Relivora® Komplex Ampullen
PZN: 03826290
Menge: 1X2 ml
Darreichung: Ampullen
Marke:
Hersteller: SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG
AVP / UVP1: € 5,75 € 4,88 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(244,00 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Relivora® Komplex Ampullen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 0.5 ml Echinacea D4
  • 0.05 ml Drosera D3
  • 0.5 ml Juglans regia D4

Darreichungsform:   
Flüssige Verdünnung zur Injektion

Präparatgruppe:   
Präparate aus Pflanzenextrakten

Wirkstoff:   
Drosera D3, Echinacea D4, Juglans D4

Zusammensetzung:   
1 Ampulle zu 2 ml enthalten: 50,0 μl Drosera D3 dil., 500 μl Echinacea D4 dil., 500 μl Juglans (HAB 1934) D4 dil. (HAB, Vorschrift 3a). Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

Erfahrungsgemäß angewendet bei:   
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anwendung:   
1x täglich 2 ml entweder i.m., i.v., s.c. oder i.c. injizieren. Relivora® Komplex sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Wochen angewendet werden.

Nebenwirkungen:   
In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet.

Gegenanzeigen:   
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe, bei Überempfindlichkeit gegen Echinacea oder andere Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Relivora® Komplex nicht angewendet werden bei progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen.

Wechselwirkungen:   
Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen:   
Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Statistik zu Relivora® Komplex Ampullen

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Relivora® Komplex Ampullen von SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

24 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Relivora® Komplex Ampullen von SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

100% 18-29
0% 30-49
0% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Relivora® Komplex Ampullen von SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Relivora® Komplex Ampullen

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien