5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

KLOSTERFRAU allergin Tabletten bei Heuschnupfen

-40%2
Abbildung ähnlich
PZN: 05961218
Menge: 50 St
Darreichung: Tabletten
Hersteller: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
AVP / UVP1: € 11,80 € 7,12 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

71 RedPoints
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel KLOSTERFRAU allergin Tabletten bei Heuschnupfen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 250 mg Adhatoda vasica D2

Was sind KLOSTERFRAU® ALLERGIN TABLETTEN und wofür werden sie angewendet?
Klosterfrau® Allergin Tabletten sind ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemorgane.

Klosterfrau® Allergin Tabletten werden entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild angewendet. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Heuschnupfen

Hinweis:
Wenn der Heuschnupfen länger andauert, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen.

Wie sind KLOSTERFRAU® ALLERGIN TABLETTEN einzunehmen?
Nehmen Sie Klosterfrau® Allergin Tabletten immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Art der Anwendung
Zum Einnehmen.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 1 Tablette einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch
erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Klosterfrau® Allergin Tabletten können Sie lutschen, kauen, schlucken oder auf bzw. unter der Zunge zergehen lassen.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Klosterfrau® Allergin Tabletten zu stark oder zu schwach ist.

Wie lange sollten Sie Klosterfrau® Allergin Tabletten einnehmen?

Allgemeiner Hinweis: Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Wenn Sie eine größere Menge Klosterfrau® Allergin Tabletten eingenommen haben, als Sie sollten:
Über akute Vergiftungen durch Adhatoda vasica Trit. D2-Präparate ist beim Menschen bisher nicht berichtet worden. Setzen Sie bitte die Behandlung beim nächsten Einnahmezeitpunkt mit der üblichen Dosis fort.

Wenn Sie die Einnahme von Klosterfrau® Allergin Tabletten vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme von Klosterfrau® Allergin Tabletten mit der üblichen Dosis fort.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Wirkstoff: Adhatoda vasica Trit. D2 250 mg

Sonstige Bestandteile:
Magnesiumstearat, Kartoffelstärke

Hergestellt nach dem Homöopathischen Arzneibuch. Dieses Arzneimittel enthält Milchzucker (Lactose).

Statistik zu KLOSTERFRAU allergin Tabletten bei Heuschnupfen
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

48 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

6% 18-29
37% 30-49
37% 50-59
19% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu KLOSTERFRAU allergin Tabletten bei Heuschnupfen

  • Von einem Kunden
  • 06.07.2013
endlich!

Lange habe ich verschiedene Mittel ausprobiert, Cetrizin und lorano z.B. haben b … Lesen Sie weiter…

  • 20.05.2012
Endlich eins für alles!

Nachdem ich seit Jahren die richtigen Allergiemittel gesucht und gefunden habe, … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 18.11.2009
endlich ohne Chemie!

Seit 17 Jahren leide ich an Heuschnupfen und trotz erfolgter Desensibilisierung … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte