Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Cathejell® mit Lidocain

Abbildung ähnlich
PZN: 07094091
Menge: 25 St
Darreichung: Gel
Hersteller: Dr.R.PFLEGER GmbH
Alternative Packungsgrößen:

5 St

-20%2

25 St

-9%2
AVP / UVP1: € 49,88 € 45,36 19

inkl. MwSt. und Versand


Menge:
derzeit nicht lieferbar
E-Mail bei Verfügbarkeit
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 250 mg Lidocain hydrochlorid
  • 6.25 mg Chlorhexidin dihydrochlorid

Cathejell® mit Lidocain ist ein steriles, wasserlösliches, sichtklares Gleitgel

Cathejell® mit Lidocain entfaltet durch die Instillation sanft die Harnröhre vor der Einführung eines Katheters oder anderer Instrumente und bildet einen Gleitfilm zwischen Harnröhrenschleimhaut und Instrument. So wandert das Gleitgel vor dem Instrument durch die Harnröhre und erleichtert somit das schmerzfreie Gleiten von Instrumenten.

Die zusätzlich anästhesierende Wirkung von Lidocain fördert einen schmerzfreien Eingriff, da der Patient die Beckenbodenmuskulatur entspannt und dadurch einen leichteren Übergang des Instruments von der Harnröhre durch den äußeren Sphinkter ermöglicht wird.

Die desinfizierende Wirkung von Chlorhexidin vermeidet aufsteigende Infektionen der Harnröhre durch Verschleppung von Keimen.

Anwendungshinweise:
Langsames Einbringen (Instillieren) in die Harnröhre vor dem Einführen der Instrumente.

Anwendung:
1. Reinigung und Desinfektion der äußeren Urethamündung.

2. Abziehen des Papiers von der Klarsichthülle.

3. Abknicken der Spritze (noch in der Klarsichthülle). Spitze vollständig entfernen, damit ein versehentliches Einbringen in die Harnröhre ausgeschlossen ist.

4. Einen Tropfen Cathejell® zum leichteren Einführen des Applikationskonus herausdrücken.

5. Langsames Instillieren durch leichten Druck auf die Ziehharmonikaspritze. Diese nach der Entleerung weiter gedrückt halten und aus der Harnröhrenmündung entfernen.

6. Nach der Instillation ist 5-10 Minuten abzuwarten, bis das Instrument schmerzfrei eingeführt werden kann. Zum leichteren Einführen des Instrumentes kann zusätzlich ein Tropfen Gel auf das Instrument aufgetragen werden.

Die Spritzen sind zur einmaligen Anwendung bestimmt, Gelreste werden verworfen.

 

 

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien