5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Osteoplex® Tropfen

-35%2
Abbildung ähnlich
PZN: 07772869
Menge: 100 ml
Darreichung: Tropfen
Marke:
Hersteller: Steierl-Pharma GmbH
AVP / UVP1: € 16,96 € 11,10 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(11,10 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Osteoplex® Tropfen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 250 mg Symphytum officinale D8
  • 250 mg Calcium phosphoricum D12
  • 250 mg Acidum silicicum D12
  • 250 mg Calcium carbonicum Hahnemanni D12

Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen

Qualitative und quantitative Zusammensetzung:
10 g enthalten:
Acidum silicicum dil. D12 2,5 g
Calcium carbonicum Hahnemanni dil. D12 2,5 g
Calcium phosphoricum dil. D12 2,5 g
Symphytum (HAB 34) dil. D8 (HAB 1; V.3a) 2,5 g
gemeinsam potenziert über die letzten zwei Stufen mit Ethanol 30%.
10 g entsprechen 10,5 ml.
Enthält 36 VOL.-% Alkohol.
Eine Einzeldosis (10 Tropfen) enthält 0,1 g Alkohol.
1 ml entspricht 25 Tropfen.

Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt Sonstige Bestandteile.

Darreichungsform:
Homöopathische Arzneispezialität, Lösung.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: Unterstützung der Behandlung von Knochenerkrankungen bei Kalkstoffwechselstörungen.

Hinweis:
Bevor die Behandlung mit Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
Die Einnahme des Arzneimittels ersetzt nicht andere verordnete Arzneimittel oder Therapiemaßnahmen.
Der Patient soll angehalten werden, medizinischen Rat einzuholen, wenn die Beschwerden trotz vorschriftsmäßiger Dosierung unvermindert anhalten, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:
Erwachsene nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5 – 10 Tropfen ein; bei chronischen Verlaufsformen nehmen Erwachsene 1 bis 3mal täglich, je 5 – 10 Tropfen ein. Mit Wasser verdünnt einnehmen.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach Schwere, Art und Verlauf der Erkrankung.
Über längere Zeit sollte Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen, so wie alle Medikamente, nur bei entsprechender Indikation angewendet werden.

Gegenanzeigen:
Überempfindlichkeiten gegen einen der Bestandteile sind bisher nicht bekannt.
Bei der vorliegenden Verdünnung von Symphytum sind keine Gegenanzeigen zu berücksichtigen.

Hinweis:
Da für die Anwendung von Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen bei Kindern keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen, sollte Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen bei Kindern unter 12 Jahren nicht ohne besondere sorgfältige Beobachtung eingesetzt werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Enthält 36 Vol-% Alkohol.
Dieses Arzneimittel enthält pro Einzeldosis (10 Tropfen) 0,1 g Alkohol und darf daher Alkoholkranken nicht gegeben werden.
Eine länger andauernde Einnahme von homöopathischen Mitteln sollte vom Arzt überwacht werden.
Eine längere nicht angebrachte Anwendung kann zum Auftreten von Arzneimittelprüfungssymptomen führen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.

Allgemeiner Hinweis:
In der Homöopathie ist bekannt, daß die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden kann. Die weitere Einnahme von sonstigen Medikamenten ist zu berücksichtigen.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Es liegen keine Erkenntnisse vor, daß die in Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen vorliegenden homöopathischen Wirkstoffe in der angegebenen Dosierung das Ungeborene oder die Schwangere schädigen; auch in der Stillzeit ist die Einnahme von Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen unbedenklich.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens im Straßenverkehr und bei Bedienen von Maschinen durch Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen ist nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse nicht zu erwarten.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Überdosierung:
Keine bekannt.

Pharmakodynamische Eigenschaften
Die Homöopathie leitet die Wirksamkeit ihrer Arzneimittel nicht in erster Linie von den pharmakologischen Eigenschaften sondern von ihren Arzneimittelbildern ab.
Für die in Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen vorliegenden arzneilich wirksamen Bestandteile sind, bezogen auf den gegebenen Potenzierungsgrad, keine pharmakologischen Eigenschaften bekannt.

Pharmakokinetische Eigenschaften
Aufgrund des Selbstverständnisses der Homöopathie und wegen der geringen applizierten Stoffmengen ist es weder möglich noch sinnvoll, pharmakokinetische Daten für Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen zu erheben.

Präklinische Daten zur Sicherheit
Die drei mineralischen Bestandteile (Kieselsäure, Austernschalenkalk, Calciumhydrogenphosphat) sind toxikologisch unbedenklich.
Dies gilt besonders, da von allen Bestandteilen nur extrem niedrige Stoffkonzentrationen vorliegen (0,5.10-12 bzw. 0,5.10-8 g/Ampulle). Aus dem gleichen
Grund können auch eventuelle, auf den Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden zurückzuführende toxische Wirkungen des Bestandteils Symphytum vernachlässigt werden.

PHARMAZEUTISCHE ANGABEN
Sonstige Bestandteile:
Alkohol, Wasser.

Inkompatibilitäten:
Keine bekannt.

Dauer der Haltbarkeit:
36 Monate.
Nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatums soll Osteoplex-Tropfen bei Knochenerkrankungen nicht mehr angewendet werden.

Besondere Lagerungshinweise:
Die Information homöopathischer Arzneimittel kann durch Magnetfelder (z.B. Mikrowellen, Fernseher) zerstört werden, sodaß die Arzneimittel dadurch ihre Wirkung verlieren. Ort und Art der Aufbewahrung homöopathischer Arzneien ist daher von grundlegender Bedeutung.
Lichtschutz erforderlich.

Art und Inhalt des Behältnisses:
Tropfflasche zu 50 ml bzw. zu 100 ml flüssige Verdünnung.

Hinweise für die Handhabung:
Keine.

Zulassungsinhaber:
Steierl Pharma, Herrsching, Deutschland.

Statistik zu Osteoplex® Tropfen

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Osteoplex® Tropfen von Steierl-Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

42 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Osteoplex® Tropfen von Steierl-Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

50% 18-29
0% 30-49
0% 50-59
50% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Osteoplex® Tropfen von Steierl-Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Osteoplex® Tropfen

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte