5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Lansinoh® HPA® Lanolin

Abbildung ähnlich
(3)
PZN: 09759382
Menge: 40 ml
Darreichung: Salbe
Marke:
Hersteller: Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland
Alternative Packungsgrößen:

10 ml

-20%2

40 ml

-19%2
AVP / UVP1: € 17,99 € 14,57 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(36,43 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Lansinoh® HPA® Lanolin

Weitere Produktinformationen

Unerreicht in Reinheit und Qualität
Lansinoh HPA® Lanolin wurde speziell für die Pflege von wunden und rissigen Brustwarzen entwickelt. Es ist hervorragend für die empfindliche Haut von stillenden Müttern und zur besonderen Sicherheit für Babys geeignet. Die Salbe ist hypoallergen und garantiert frei von Zusatzstoffen wie Paraffin, Parfüm, Konservierungsmitteln, Farbstoffen oder Antioxidationsmitteln.

Weil HPA® Lanolin geruchs- und geschmacksneutral ist, kann der Säugling beim Stillen Ihre Muttermilch unverfäscht schmecken - daher muss Lansinoh HPA® Lanolin vor dem Stillen nicht abgewaschen werden.

Es gibt verschiedene Ursachen für wunde Brustwarzen. Lansinoh HPA® Lanolin kann im Rahmen einer Behandlung von Hautproblemen eingesetzt werden. Unverletzte Haut stellt den besten Schutz vor Infektionen dar. Da Lansinoh HPA® Lanolin der Trockenheit der Haut, die zu Rissigkeit führen kann, entgegenwirkt und die Gesundheit der Haut fördert, können durch Anwendung dieses Produktes mögliche Folgeinfektionen vermieden werden.

Prädikatssiegel hypoallergene Qualität
Lansinoh erhält das britische Seal of Approval der gemeinnützigen Organisation Allergy UK für sein Produkt LANSINOH® HPA® Lanolin. Dazu bemerkte Allergy UK: Suitable for allergy sufferers as the product has been scientifically proven to reduce exposure to allergens. (Passend für Menschen, die unter Allergien leiden, denn das Produkt reduziert nachweislich das Risiko allergischer Reaktionen.)

Allergy UK hat es sich zum Ziel gesetzt, die Meinungen und Bedürfnisse von Menschen mit Allergien sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten und anderen Empfindlichkeiten gegenüber chemischen Substanzen zu berücksichtigen und zu repräsentieren.

Das britische Seal of Approval ist eine Auszeichnung für Produkte, die Allergene bewusst begrenzen, reduzieren oder komplett entfernen bzw. für solche Produkte, die den Anteil Allergie auslösender Stoffe insgesamt reduzieren und dadurch die Umwelt von Allergikern von weiteren Risiken befreien. Das Seal of Approval soll eine Sicherheit für Allergiker darstellen, dass Produkte wissenschaftlich untersucht worden sind und messbare Ergebnisse in Hinblick auf ihr Allergierisiko aufweisen.

Wie funktioniert Lansinoh HPA® Lanolin?
Lansinoh HPA® Lanolin hilft bei der Behandlung von wunden Brustwarzen. Die Salbe wird in einer geschlossenen Schicht aufgetragen und bildet eine ideale halbdurchlässige Feuchtigkeitsbarriere, die die Voraussetzung für die so genante feuchte Wundheilung bietet. Studien zeigen, dass feuchte Wundheilung eine beruhigende Umgebung für wunde Brustwarzen bietet. Auf die Haut aufgetragen bildet Lansinoh HPA® Lanolin eine halbdurchlässige, atmungsaktive Schicht, die das Verdunsten der in der Haut gespeicherten Feuchtigkeit verringert. Die Haut trocknet nicht aus und es bildet sich kein oder kaum Schorf, was den Heilungsprozess beschleunigt. Lansinoh HPA® Lanolin bildet eine Schutzschicht über den offenen Nervenenden und sorgt somit für sofortige Linderung bei schmerzenden Brustwarzen.

Hinweise zum Gebrauch:
Drücken Sie mit sauberen Händen eine kleine Menge Lansinoh HPA® Lanolin aus der Tube und lassen Sie es zwischen den Fingern geschmeidig werden. Sie können Lansinoh HPA® Lanolin nach jedem Stillen oder auch häufiger auf den gesamten Brustwarzenbereich auftragen. Vor dem Stillen muss die Salbe nicht entfernt werden. Weitere Tipps zur Anwendung:

Wenn Sie Ihre empfindlichen Brustwarzen besonders schützen möchten, können Sie Lansinoh HPA® Lanolin auch vor dem Duschen oder Baden auftragen.
Falls das Wundsein jedoch nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem erstmaligen Auftragen von Lansinoh HPA® Lanolin abzuklingen beginnt, sollten Sie sich mit einer Beratungsstelle für stillende Mütter, einer Hebamme oder Stillberaterin oder Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin in Verbindung setzen.
Bei einer möglichen Hefepilzinfektion (Soor mit dem Pilz Candida albicans) oder bei einer bakteriellen Infektion der Brustwarze ist die alleinige Verwendung von Lansinoh HPA® Lanolin nicht ausreichend. Fragen Sie in diesen Fällen bitte unbedingt Ihre Hebamme, Stillberaterin oder Ihren Arzt / Ihre Ärztin um Rat.

Was macht HPA® Lanolin so besonders?
Lansinoh HPA® Lanolin muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden, da es besonders hoch aufgereinigt ist und jede Charge streng kontrolliert wird. Lansinoh HPA® Lanolin ist frei von Konservierungsstoffen, Antioxidantien (wie beispielsweise BHT), Parfümen, Alkohol und weiteren Zusatzstoffen, wie Emulgatoren oder Paraffinen.

Kann ich HPA® Lanolin nutzen, wenn ich eine Wollallergie habe?
Ja. Lansinoh HPA® Lanolin ist hypoallergen und selbst für Menschen mit sehr empfindlicher Haut gut verträglich. Es besteht nur aus einem Bestandteil: 100 % ultrareines HPA® Lanolin medizinischer Güte.

HPA® Lanolin ist so viel heller als andere Lanolinprodukte, wird das Produkt chemisch behandelt?
Lansinoh HPA® Lanolin wird nicht mit Bleichmitteln behandelt und ist auf Grund des besonders schonenden Herstellungsverfahrens natürlich hell. Auch mischen wir weder weißes Paraffin nach weißes Bienenwachs hinzu, um eine hellere Farbe zu bekommen.

HPA® Lanolin legt sich als Schutzschicht auf meine Brustwarze. Verstopft es dadurch die Hautporen?
Lansinoh HPA® Lanolin verschließt keine Poren oder Milchdrüsen und beeinträchtigt das Stillen in keiner Weise. Im Gegensatz zu Produkten, die Öle und Paraffine enthalten, ist Lansinoh HPA® Lanolin ein natürliches Produkt und kann schnell absorbiert werden.

Statistik zu Lansinoh® HPA® Lanolin

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Lansinoh® HPA® Lanolin von Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

33 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Lansinoh® HPA® Lanolin von Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

71% 18-29
0% 30-49
17% 50-59
13% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Lansinoh® HPA® Lanolin von Lansinoh Laboratories Inc. Niederlassung Deutschland, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Lansinoh® HPA® Lanolin

  • Von einem Kunden
  • 15.03.2016
Die Rettung

ohne diese Creme würde ich heute nicht mehr stillen. Sie ist super bei wunden u … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 15.07.2015
wunder Po

Mein Säugling hatte starke Übertragungszeichen und damit auch eine sehr empfindl … Lesen Sie weiter…

  • 29.01.2015
Super

Hilft schnell und besonders gut läßt sich prima verstreichen ohne neue irritatio … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien