Unser Körper verändert sich auch im Erwachsenenalter ständig. Man muss sich aber auch über 50 noch lange nicht ausbremsen lassen – solange man einige Dinge beachtet. Wir haben uns in Kooperation mit MERITENE® von Nestlé Health Science das Thema einmal genauer angeschaut.

Bewegung für gesunde Knochen und Muskeln

Ab dem mittleren Lebensalter nehmen Leistungsfähigkeit und Kraft langsam ab, unsere Knochen werden schwächer und wir verlieren an Muskelmasse. Wer sich aber auch im Alter kräftige Knochen und Muskeln erhält, kann vielen altersbedingten Beschwerden und Risiken wie Rückenschmerzen und Knochenbrüchen vorbeugen: Ein aktives Leben stärkt die Knochensubstanz und beugt Osteoporose vor, Muskeln die gefordert werden bleiben länger kräftig. Neben altersangepassten Sportangeboten und Krafttraining lässt sich Bewegung auch immer leicht in den Alltag integrieren – ganz nach dem Motto „jeder Schritt macht fit“:

  • Machen Sie regelmäßige Spaziergänge
  • Nehmen Sie die Treppe statt den Aufzug
  • Lassen Sie öfter mal das Auto stehen

Warum eine angepasste Ernährung im Alter wichtig ist

In der Regel sinkt mit dem Alter der allgemeine Energiebedarf, unser Körper benötigt aber weiterhin dieselben Nährstoffe – Müdigkeit, Schwäche und Antriebslosigkeit können die Folge sein. Umso wichtiger ist es, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Für unsere Muskeln spielt dabei eine ausreichende Versorgung mit Proteinen die entscheidende Rolle bei Regeneration und Erhaltung. Viel Protein enthalten zum Beispiel Fleisch, Fisch und Milchprodukte. Wer auf tierisches Eiweiß verzichten will, sollte Nüsse, Bohnen, Linsen und Soja auf die Einkaufsliste setzen.

Unterstützende Versorgung durch MERITENE®

Meritene von Nestlé Health ScienceNahrungsergänzungsmittel sind natürlich kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung, können aber einen Beitrag zur ausreichenden Versorgung mit Nährstoffen leisten. MERITENE® Kraft & Vitalität ist speziell auf die Bedürfnisse aktiver älterer Menschen abgestimmt und kann durch seinen hohen Proteingehalt unter anderem dabei helfen, Muskelabbau entgegen zu wirken.