Wählen Sie Ihren Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

femiLoges® – Mit der einzigartigen Kraft der Sibirischen Rhabarberwurzel

Alle Produkte anzeigen

femiLoges®
Die hormonfreie Pflanzenkraft des Sibirischen Rhabarbers

Die Wechseljahre sind der natürliche Übergang in eine neue Lebensphase der Frau. ln dieser Zeit kommt es zu hormonellen Veränderungen, das Zusammenspiel der Hormone gerät zunehmend aus der Balance. Für acht von zehn Frauen bringt dieser Wandel Beschwerden mit sich: die so genannten Wechseljahresbeschwerden. Zu den häufigsten Symptomen gehören Hitzewallungen, plötzlich auftretende Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen bis hin zu depressiven Verstimmungen, Ängstlichkeit und Schlafstörungen. Zudem stellen einige Frauen fest, dass ihre Haut trockener und ihre Haare brüchiger werden. Auch wenn dies alles zu einem ganz natürlichen Umstellungsprozess gehört, führen diese unangenehmen Beschwerden bei vielen Frauen doch zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Lebensqualität

Aber müssen es dann immer gleich Hormone sein?

Um die Wechseljahresbeschwerden zu lindern, greifen viele Frauen noch immer zur Hormontherapie. Bei dieser nicht unumstrittenen Behandlung werden die abnehmenden körpereigenen Hormone wie Östrogen und Progesteron durch chemische Hormone ersetzt. Obwohl diese Therapie meist zuverlässig wirkt, können oder wollen nicht alle Frauen künstliche Hormone einnehmen, da sie ein gesteigertes Brustkrebs- oder Gebärmutterkrebsrisiko und andere Nebenwirkungen fürchten.

femiLoges® mit der hormonfreien Pflanzenkraft der Sibirischen Rhabarberwurzel lindert mit nur einer Tablette am Tag alle in der "Menopause Rating Scale" erfassten Wechseljahressymptome. Gerade die lästigen Hitzewallungen bekämpft es sogar so effektiv wie eine niedrig dosierte Hormontherapie1.

Schaubild Wirkprinzip

Nachweislich wirksam und gut verträglich

Eine Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit von femiLoges® an 109 Frauen in den Wechseljahren zeigt: Alle erfassten Wechseljahresbeschwerden konnten in der Gruppe der Frauen, die femiLoges® eingenommen hatten, im Vergleich zur Gruppe der Frauen, die ein Scheinmedikament (Placebo) verwendeten, deutlich vermindert werden. Nebenwirkungen wurden in den Studien nicht beobachtet. femiLoges® wirkt nachweislich selektiv über den ß-Östrogen-Rezeptor2. Zellexperimente zeigen, dass keine Förderung der Zellteilung stattfindet3. Das Krebsrisiko war nicht erhöht. In weiteren Studien traten außerdem traten weder Spannungsgefühle in der Brust, noch Veränderungen von Brustgewebe und Gebärmutterschleimhaut auf4.

1 Heger P: Zeitschrift für Phytotherapie 2010; 31: 299-305
2 Wober J et al.: J Steroid Biol. 2007; 107 (3-5): 191-201, in-vitro Untersuchung
3 Gründemann C et al.: Zeitschrift für Phytotherapie 2015; 36: 157-163
4 Hasper I et al: Menopause 2009; 16 (1): 117-131
5 Heger M et al.: Menopause 2006; 13 (5): 744-759

Studie

Steckbrief Sibirischer Rhabarber

Der Sibirische Rhabarber ist eine robuste, bis zu 1,2 und 1,5 Metern hohe Pflanze aus der Familie der Knöterichgewächs. Ursprünglich in den gemäßigten Zonen Asiens beheimatet, findet er heute in vielen Ländern der Erde Verwendung als Heilpflanze. Die Zubereitung aus der Wurzel des Sibirischen Rhabarbers eröffnet einen zeitgemäßen Weg zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden.

Download & Service

Weitere Links zu femiLoges® – Mit der einzigartigen Kraft der Sibirischen Rhabarberwurzel

Pflichtangaben
femiLoges®, Wirkstoff: Rhapontikrhabarberwurzel-Trockenextrakt. femiloges® wird angewendet zur Besserung der durch die Wechseljahre bedingten psychischen und neurovegetativen Beschwerden wie Hitzewallungen/Schweißausbrüche, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen und Ängstlichkeit. Warnhinweise: Enthält Lactose (Milchzucker) und Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Footer