Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Produktbewertungen für ACURMIN PLUS®+ Das Mizell-Curcuma

ACURMIN PLUS®+ Das Mizell-Curcuma
ACURMIN PLUS®+ Das Mizell-Curcuma
180 St | Weichkapseln
PZN 12451506 | Cellavent Healthcare GmbH
sofort lieferbar
AVP / UVP1: € 84,95 € 73,83 Sie sparen2 13% inkl. MwSt. und Versand
  • 5 Sterne
    (16)
  • 4 Sterne
    (1)
  • 3 Sterne
    (1)
  • 2 Sterne
    (1)
  • 1 Sterne
    (1)
Eigene Bewertung schreiben
Hier können Sie Erfahrungen zu ACURMIN PLUS®+ Das Mizell-Curcuma nachlesen. 20 Kunden bewerteten dieses Produkt mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen. Wenn Sie selbst eine Meinung zu diesem Produkt haben, können Sie gerne eine Rezension verfassen.
  • 1
  • 2
toller Kundendienst

sehr schnelle Lieferung

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

ARCUMIN PLUS

Ich bin sehr zufrieden kann sagen happy, denn ich habe im Ellenbogen dermaßen Schmerzen gehabt, daß ich schon über eine OP nachdachte. Durch Zufall bin ich auf ARCUMIN gestoßen. Ich nehme sie bestimmte schon ein halbes Jahr und die Schmerzen sind fast weg. Billig sind sie nicht aber wenn ich dadurch fast schmerzfrei bin ist mir das wichtiger als Geld.

1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

..............scheine zu gesunden

Nach einem Monat Einnahme verschwinden langsam alle Symptome meiner Guillain Barree Syndrom Erkrankung :
die Nervenschmerzen sind nur schwacxh und selten
Hautimmunabwehr kräftigt sich
und vieles mehr
Eine gute Kombination für hoffnungslose Fälle ,die schon alles probierten und nun eine Lösung endlich fanden

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

die bessere Verfügbarkeit scheint zu stimmen

Ich nehme seit 7 Jahren Kurkuma nach überstandener Chemo, Knie-und Schulterbeschwerden.
Zunächst bin ich mit Kurkuma (2TL täglich in einem Schnapsglas mit Wasser verrührt) angefangen. Schmeckte aber nicht wirklich gut. Habe deshalb Kurkuma 500 mg in Kapselform gewählt und mehrere Jahre 2 Stk. / Tag genommen. Ich las, dass Kurkuma mit Pfeffer und Knoblauch wirkungsvoller sein soll. Also habe ich Kurkumakapseln mit Pfeffer(Piterin) bestellt und auch 2x1 mehrere Jahre eingenommen. Die Kniebeschwerden hatten sich gebessert, sie taten nur noch im Winter (bei Kälte weh). Dann hörte ich von der Mizellentheorie. Zunächst hat mich der Preis abgehalten. 360 Kurkuma-
Kapseln mit Piterin bekommt man schon für unter 40€uro. Aber dennoch habe ich Acurmin Plus bestellt. Habe dann auch 2 Kapseln ( 1 morgens und eine abends) täglich eingenommen. Nach einer 20 tägigen Einnahme hatte ich bereits keine Schulterbeschwerden mehr ( ich hatte sie immer, wenn ich nach vorne gebeugte Arbeiten machte, wie z. B. Garten- oderComputerarbeit). Danach wollte ich den Rest meiner Pfeffer-Kurkuma Kapseln zu Ende nehmen. Nach einiger Zeit traten die Schulterbeschwerden wieder auf. Seit dem nehme ich nur noch Acurmin plus und die Schulterbeschwerden kommen selbst nach stundenlanger Gartenarbeit nicht zurück.

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Acurmin plus

Ich nehme Acurmin schon sehr lange und bin sehr zufrieden. Eine Vielzahl von Studien belegen die wertvollen Eigenschaften von Curcuma. Auch durch die Zugabe von Vitamin D wird die normale Knochen und Muskelfunktiom unterstützt. Ich habe den Tipp von einer Freundin erhalten. Außerdem ist Acurmin sehr gut verträglich und ich bin optimal
über den Tag vesorgt. Außerdem ist es gluten- und laktosefrei.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Vorbeugung gegen Hirnalterung

Es ist nicht jedermanns Sache, größere Mengen von Curcuma mit begrenzter Verwertungsrate jeden Tag in sich hineinzustopfen. Das Arcumin Plus ist da eine zwar teurere, aber angenehmere Alternative, wenn es um Bewahrung und Wiederherstellung einer normalen Hirntätigkeit geht.

Zumindest haben zwei Personen höheren Alters (70 - 85 Jahre) den Eindruck, dass sich die Gedächtnisleistung deutlich gebessert hat. Dies soll nach Aussage des Herstellers durch Abbau von Plaques im Gehirn geschehen.

Durch den recht günstigen Preis der Shop-Apotheke kommt man so auf eine monatliche finanzielle Belastung von ca. 20 €. Das ist uns unser Gehirn wert. Dementielle Erkrankungen machen kaum Spaß, auch wenn man im Endstadium davon nicht mehr viel mitbekommen soll.

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

curcuma plus

Ich nehme curcuma plus mizell seit mindestens einem halben Jahr und habe meine Speiseröhren-und Magenprobleme stark verbessert,das bedeutet,dass die Entzündung meiner Speiseröhre stark zurück gegangen ist.Ich führe dies auf curcuma plus zurück.Nehme dieses nun regelmäßig 2 mal täglich neben einem Magensäureblocker.Es hat sich aber erst seit der Einnahme von curcuma gebessert.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Gute Wirkung

Meine Frau nimmt das Produkt jetzt seit 3 Monaten. Es ist sehr gut verträglich und hat ihre muskulären Probleme in den Beinen deutlich reduziert. Bei zeitnaher Einnahme eines Magnesiumpräparates kam es nachts zu Muskelkrämpfen. Sie nimmt Acurmin plus abends deshalb nun etwa 2 Stunden vor dem Magnesium ein und die Beschwerden sind nicht mehr zu spüren. Sie kann das Produkt auf jeden Fall empfehlen.

1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Ein Produkt das sehr gut wirkt!

Ich leide öfter an Migräne und auf Grund meines Berufes auch öfter an Rückenbeschwerden. Dazu kommt noch eine Polyarthrose. Ich nehme Acurmin Plus jetzt seit einem halben Jahr und die Beschwerden haben sich deutlich gebessert! Wichtig ist zu wissen, dass man hier auf ein Produkt zurückgreift, welches den Heilungsprozess unterstützt! Man selber muss sich natürlich auch entsprechend mit seiner Ernährung umstellen, sich bewegen wie Spaziergänge oder auch sportliche Betätigung! Ich kann nicht von einem Produkt erwarten dass es meine Schmerzen nimmt, wenn ich meinen Lebensstil nicht ändere! Etwas weniger Fleisch, ungesunde Fette und Süßigkeiten. Dafür mehr Obst, Gemüse! Und schon kann man spüren, wie gut Naturprodukte den Heilungsprozess unterstützen!
Ich kann dieses Produkt sehr empfehlen zumal es tatsächlich nicht auf den Magen schlägt!

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Leider noch keine Wirkung

Ich nehme Arcurmin Plus jetzt seit circa einem Monat. Leider konnte ich bisher noch keine Wirkung feststellen. Da aber die Wirkung bei pflanzlichen Arneimittel länger dauert, werde ich das Produkt auch noch zwei Monate einnehmen. Außerdem ist Arcurmin Plus sehr gut verträglich. Sollte ich eine Wirkung feststellen, werde ich es auf jedenfall wieder bestellen

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte