Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Produktbewertungen für Vermiculite-Staufen® Vermiculite + Calcium

Vermiculite-Staufen® Vermiculite + Calcium
Vermiculite-Staufen® Vermiculite + Calcium
100 g | Pulver
PZN 04254482 | Biokanol Pharma GmbH
sofort lieferbar
AVP / UVP1: € 12,80 € 11,12 Sie sparen2 13% inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • 5 Sterne
    (3)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)
Eigene Bewertung schreiben
Hier können Sie Erfahrungen zu Vermiculite-Staufen® Vermiculite + Calcium nachlesen. 3 Kunden bewerteten dieses Produkt mit durchschnittlich 5 von 5 Sternen. Wenn Sie selbst eine Meinung zu diesem Produkt haben, können Sie gerne eine Rezension verfassen.
Hilft wirklich gegen Zahnstein!

Mein Cain-Terrier-Rüde hatte leider massiv Zahnstein, besonders an den Backenzähnen. Und eine Zahnsteinentfernung unter Narkose beim Tierarzt wollte ich möglichst vermeiden. Da ich auch bei anderen Erkrankungen schon oft gute Erfahrungen mit Homoöpathie gemacht habe, wollte ich Vermiculite Pulver ausprobieren bevor ein Termin beim Tierarzt vereibart werden sollte.
Und ich bin begeistert von Verminculite: der Zahnstein ist wirklich komplett weg, alle Beläge sind verschwunden. Schon nach 2 Wochen, obwohl man es 3 Wochen unters Futter mischen soll.
Ich kann Vermiculite wirklich nur sehr weiterempfehlen! Es hilft wirklich gegen Zahnstein! Und eine Narkose bleibt dem Hund erspart. Einfach super!

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Lebensqualität gewonnen

Unser Hund ist 11, 5 Jahre alt und leidet an schwerer Arthrose. Mit diesem Ergänzungsmittel hat er mehr Lebensqualität bekommen. Kann ich nur empfehlen

1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Vermiculite Pulver hilft bei allen -osen, z.B. Art …

Meine 12jährige Münsterländer-Hündin hatte ED und ich las in dem Ratgeber "Homöopathie beim Hund" von Wolff, dass man in dem Fall Vermiculite Pulver morgens und abends je 2 gestrichene Teelöffel dem Futter beimengen soll, und zwar 20 Tage lang. Sollte es nicht sichtlich besser sein, kann man es weitere 20 Tage geben oder auch noch ein drittes Mal. Meine Hündin lief mehr schlecht als recht meist 20 m hinter mir her, hatte keine Lust mehr ins Gelände zu gehen. Nach der Kur (ich habe es 3x 20 Tage gegeben) hat sie wieder nach Mäusen gegraben und ist gelaufen!!! Und zwar mir voraus. Der Tierarzt meinte vorher, eine OP wäre riskant, aber sie bräuchte keine Schmerzen haben, dafür gäbe es Mittel. Sie hat NIE Schmerzmittel gebraucht und ist 15 Jahre alt geworden. Ich frage mich, ob Vermiculite auch bei mir helfen würde? Denn es sind ja eigentlich nur Mineralien und es kann sogar Nutztieren gegeben werden.

10 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte