Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Produktbewertungen für BENZAKNEN® 5% Gel

BENZAKNEN® 5% Gel
BENZAKNEN® 5% Gel
100 g | Gel
PZN 04920677 | Galderma Laboratorium GmbH
sofort lieferbar
AVP / UVP1: € 14,99 € 14,55 Sie sparen2 3% inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • 5 Sterne
    (8)
  • 4 Sterne
    (1)
  • 3 Sterne
    (1)
  • 2 Sterne
    (1)
  • 1 Sterne
    (1)
Eigene Bewertung schreiben
Hier können Sie Erfahrungen zu BENZAKNEN® 5% Gel nachlesen. 12 Kunden bewerteten dieses Produkt mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen. Wenn Sie selbst eine Meinung zu diesem Produkt haben, können Sie gerne eine Rezension verfassen.
  • 1
  • 2
Wirksam aber macht Flecken auf Kleidung

Es wirkt zwar nach einer Weile anwenden, allerdings nervt es, dass überall Flecken entstehen, die nicht wieder weggehen. Wenn ich es vor dem Schlafen gehen anwende, habe ich am nächsten Tag Flecken auf meinem Kopfkissen. Das ist ärgerlich und deshalb nur drei Sterne.
Außerdem trocknet das Produkt die Haut stark aus.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Benzaknen Gel vom Hautarzt empfohlen

meine Tochter hatte unter starker Akne zu leiden, auch nach der Puppertät wurde es nicht besser. Bis ein Hautarzt ihr Bezaknen empfohlen hat, dann konnte mann zusehen wie es jeden Tag besser wurde. Heute nimmt sie nur noch Bezaknen 5% wenn sich wieder ein Pickel zeigt und das funkzioniert super.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Hilft

Top Produkt ,wenn ein Pickel da ist ,ist er auch schnell wieder weg !gutes Produkt

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Wirksames Gel

Mein 18jähriger Sohn sowie ich selbst benutzen das Gel und sind sehr zufrieden mit ihm. Es wirkt definitiv am besten und wir haben schon etliche namhafte Serien ausprobiert. Bei mir im Bereich der Nase und am Kinn, bei meinem Sohn bei seiner Akne im ganzen Gesicht. Es heilt die Pickel sehr gut ab, auch wenn ich merke, dass einer im Anmarsch ist, hilft es sehr gut und verhindert ihn nach dem Auftragen.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Führt zu mehr Pickeln

Bei mir hat's leider gar nichts gebracht. Hab an den Stellen mehr Pickel bekommen wo ich das aufgetragen habe und meine Haut war sehr trocken.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Hilft gegen leichte Unreinheiten

Bei mir konnte ich im Gesicht innerhalb 2 Wochen alle Unreinheiten loswerden.
Creme wurde jeden Abend vor dem Schlafengehen ganz dünn auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Teilweise auch mit Zinksalbe gemischt. Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Bestes Mittel gegen Pickel

Ich neige seitdem ich 13 bin an einer mittelschweren Akne. Diese Creme über Nacht auf einzelne Pickel aufzutragen hilft mir eigentlich immer. Am nächsten Morgen sind die Pickel kaum noch zu erahnen, man sollte allerdings eine Feuchtigkeitscreme verwenden, da die Creme die Haut doch sehr austrocknet. Aus diesem Grund würde ich die Creme auch nicht flächendeckend auf das gesamte Gesicht, sondern nur auf die einzelnen Pickel auftragen.
Ich verwende sie seit fast zwei Jahren und habe mir neulich erst meine dritte Tube bestellt. Der Verbrauch ist wirklich minimal. Daumen hoch! :)

1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Endlich Hilfe bei Rosazea (Pusteln)

Ich hatte durch meine Rosazea ständig unreine Haut und Pusteln. Dank Benzaknen habe ich den Spuk endlich im Griff. Habe schon diverse andere Produkte ausprobiert aber dies ist das Beste. Vielen Dank, endlich pickelfrei. Sobald ein Pickel auftaucht, kommt sofort das Gel darauf. Dann heilt er auch schnell ab.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Endlich etwas das hilft

Ich leide seit meiner Teenagerzeit an Akne und hatte eigentlich alle erdenklichen Produkte aus Drogerie und Apotheke durch, war bei der Kosmetik und verschiedenen Hautärzten, aber nichts hat wirklich geholfen. Dann habe ich vor einem Jahr mit Benzaknen angefangen. Zuerst habe ich mit 5% angefangen und bin aber mittlerweile auf 10% umgestiegen, weil der Effekt bei meiner Haut einfach noch stärker ist. Beim ersten Auftragen habe ich ein leichtes Kribbeln verspürt. In den nächsten Tagen hat sich die Haut extrem angefangen zu schälen, was etwa 2 Wochen gedauert hat. Das sah zwar nicht schön aus, aber ich habe es durchgezogen. Dann habe ich aber bereits eine deutliche Verbesserung der Haut gesehen. Ich trage es nur noch am Abend auf und am Morgen reinige ich die Haut mit dem Benzacare Reinigungsgel. Meine Haut hat sich wirklich so stark verbessert. Es gibt Zeiten da habe ich höchstens mal einen kleinen Mitesser. Während meiner Periode sind es dann mal 1-2 Pickel die dazu kommen. Aber wer Jahre lang unter so schlimmer Haut gelitten hat, der freut sich ja schon fast, wenn es nur 1-2 Pickel sind. Ich habe auch das Gefühl, meine Aknenarben sind feiner geworden. Also für mich auf jeden Fall eine klare Empfehlung.

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Aknefrei dank dieser Creme

Ich hatte letzten Sommer stressbedingt sehr schlimme Akne bekommen (mit 25 Jahren!!!). An den Wangen hatte ich üble entzündete und schmerzende Pickel gehabt.
Kein Waschgel und keine Creme aus der Drogerie konnten mein Probleme lösen. Daher hab ich mich ausführlich über die Benzaknen Creme informiert und sie mir dann als letzte Lösung bestellt.
Nach 5 Monaten Anwendung bin ich Aknefrei und habe sie auch ohne weiteren Akneausbruch absetzen können.

Was man aber bedenken soll bevor man sich eine Benzyolperoxid Creme besorgt:

1. Man darf auf keinen Fall zu früh die Behandlung abbrechen (mindestens 3 Monate) erst dann sieht man die ersten zufriedenstellende Resultate

2. Die 5% Creme reicht vollkommen. 10% ist zu stark. (War bei mir so)

3. In den ersten Wochen am besten nur Abends auftragen, da sie die Haut sehr stark austrocknet und reizt. Das gehört jedoch zur Anfangsphase dazu!! Ab der 4. Woche kann man die auch problemlos morgens auftragen

4. Die Haut schält sich sehr stark, so funktioniert diese Creme eben.

5. Täglich eine Feuchtigkeitsmaske aufs Gesicht auftragen, damit die Haut nicht zu sehr spannt und gerötet ist. Aloe Vera hilft da sehr gut.

6. Durchhalten, durchhalten, durchhalten.

Ich habe auch noch Pflegeprodukte für empfindliche Haut verwendet und nicht für unreine Haut, da die Haut sonst noch trocknener wird.

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte