Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300

aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

  • PZN
    10302618Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Vaginalkapseln
  • Hersteller
    Mylan Healthcare GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Anwendung um die Balance der Scheidenflora wiederherzustellen und diese aufrechtzuerhalten

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 341 mg Lactobacillus casei var. rhamnosus Döderlein

Hilfsstoffe

  • Lactose-1-Wasser

Weitere Produktinformationen

Gynophilus® Scheidenkapseln
Lactobacillen bilden eine Schutzbarriere gegen Scheideninfektionen – sofern sie in ausreichender Menge vorhanden sind.

Die natürliche Balance wiederherstellen
Nach antibiotischer oder antimykotischer Behandlung von Scheideninfektionen ist es ratsam, die Scheidenflora durch die Gabe von Lactobacillen zu unterstützen. So können die natürliche Balance und der Schutz vor Infektionen rasch wiederhergestellt werden.

Die natürliche Balance aufrechterhalten
Unter bestimmten Bedingungen kann die Anfälligkeit für Scheideninfektionen erhöht sein, beispielsweise in besonderen Stresssituationen. Die Gabe von Lactobacillen kann in solchen Fällen die Scheidenflora sinnvoll unterstützen.

Spezieller Lactobacillen-Stamm
Gynophilus® Scheidenkapseln enthalten einen speziellen Lactobacillus, den so genannten Lactobacillus casei rhamnosus.

Dreifacher Wirkungsansatz

  • Bildung eines Schutzfilmes
    Lactobacillus casei rhamnosus bildet wie die körpereigenen Lactobacillen einen Schutzfilm an der Scheidenwand aus und verdrängt somit mögliche Krankheitserreger. Darüber hinaus verfügt dieser Lactobacillus-Stamm über zusätzliche Fähigkeiten.
  • Produktion von Milchsäure
    Durch die Milchsäurebildung wird das für schädliche Keime unfreundliche saure Milieu wieder hergestellt. Das haben alle Lactobacillen gemeinsam. Doch der Lactobacillus casei rhamnosus kann mehr als das.
  • Zusätzlich: Stoffwechselprodukte gegen infektiöse Keime
  • Lactobacillus casei rhamnosus besitzt die Fähigkeit, Stoffwechselprodukte zu bilden, welche die typischen Verursacher von Scheideninfektionen angreifen, die Vermehrung verhindern und so die Anzahl der Erreger verringern (= antimikrobielle Wirkung).

Wann sind Gynophilus® Scheidenkapseln anzuwenden?
Gynophilus® Scheidenkapseln sind geeignet, die natürliche Balance der Scheidenflora wiederherzustellen und diese aufrechtzuerhalten.

Sie werden insbesondere empfohlen:

  • Bei beginnenden Beschwerden im Scheidenbereich wie vermehrtem oder verändertem Ausfluss, leichtem Juckreiz oder leichtem Brennen
  • Nach einer antibiotischen oder antimykotischen Behandlung einer Scheideninfektion
  • Nach einer antibiotischen oder antimykotischen Behandlung einer sonstigen Infektion
  • Bei Einnahme von Antibiotika gegebenenfalls schon während der Behandlung
  • Unter bestimmten Bedingungen, in denen die Anfälligkeit für Scheideninfektionen erhöht ist, zur Vorbeugung (beispielsweise in Stresssituationen)

Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Frauenarzt um Rat.

Wie häufig und wie lange sind Gynophilus® Scheidenkapseln anzuwenden?
Zur Dosierung und Behandlungsdauer von Gynophilus® Scheidenkapseln gibt es die folgenden Empfehlungen:

  • Nach der lokalen (lateinisch für „örtlich“) antibiotischen oder antimykotischen Behandlung einer Scheideninfektion:
    2x 1 Kapsel täglich für die Dauer von 7 Tagen
  • Während einer oralen (lateinisch für „durch den Mund“) antibiotischen Therapie:
    2x 1 Kapsel täglich für die Dauer von 7 Tagen (mindestens für die Dauer der Antibiotika-Einnahme)
  • Zur Vorbeugung von Beschwerden bei erhöhter Anfälligkeit für eine Scheideninfektion:
    1x 1 Kapsel täglich für die Dauer von 14 Tagen

Wie wenden Sie Gynophilus® Scheidenkapseln an?
Zur Anwendung der Gynophilus® Scheidenkapseln noch ein paar Tipps:

  • Um das Einführen in die Scheide zu erleichtern, sollte die Kapsel vorher mit Wasser angefeuchtet werden.
  • Nach dem Einführen löst sich die Kapsel auf und setzt die Lactobacillen frei.
  • Wenn die Kapsel nur unzureichend angefeuchtet worden ist, können Rückstände ausfließen. Diese sind geruchlos und färben nicht. Die Verwendung von unparfümierten und luftdurchlässigen Slipeinlagen während der Anwendung von  Gynophilus® Scheidenkapseln wird empfohlen.
  • Geschlechtsverkehr ist auch während einer Kur mit Gynophilus® Scheidenkapseln möglich. Beachten Sie jedoch, dass es durch die Anwendung von Gynophilus® zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen oder Latexdiaphragmen kommen kann. Auch eine Inaktivierung von Spermiziden ist möglich. Wenden Sie Gynophilus® daher erst nach dem Geschlechtsverkehr an.
  • Gynophilus® Scheidenkapseln können bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Eine Kühlung ist nicht erforderlich.

Fragen und Antworten zu GYNOPHILUS® Scheidenkapseln

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%6

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!