E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

N.A.D. Hefe plus

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
60 St
Leider führen wir diesen Artikel nicht
Nicht im Sortiment
  • PZN
    10124306
  • Darreichung
    Tabletten
  • Hersteller
    merosan Diätvertrieb GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Mit Coenzym 1, Zink, Chrom, Selen und Hefe
Weitere Produktinformationen

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

N.A.D. Hefe plus

Coenzym 1, das auch als Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid bezeichnet wird, kommt in jeder Zelle natürlicherweise vor. NAD ist die oxidierte, NADH die reduzierte Form des Coenzym 1. Coenzym 1 ist an mehreren 100 verschiedenen enzymatischen Redox-Reaktionen in der Zelle beteiligt. Seine Hauptaufgabe ist die Aufnahme des während einer enzymatischen Reaktion freigesetzten Wasserstoffs.

Coenzym 1 ermöglicht häufig erst den normalen Ablauf einer biochemischen Reaktion. Jedes in einer Zelle vorhandene Molekül Coenzym 1 wird ständig von der oxidierten in die reduzierte Form umgewandelt und wieder zurück. Bei der Glykolyse (Kohlenhydratabbau) wird NAD zu NADH umgewandelt und in der Atmungskette stellt NADH den Wasserstoff für die energieliefernden Schritte wieder bereit. Nach kurzer Zeit stellt sich ein Gleichgewicht zwischen NAD und NADH ein. In vivo liegt das Coenzym überwiegend in der oxidierten Form vor. Bei der alimentären Zufuhr ist es unerheblich, ob der Körper seine Versorgung mit Coenzym 1 über die Einnahme von NAD oder NADH sicherstellt. Es kommt einzig und allein darauf an, ob Coenzym 1 im Darm gut resorbiert wird und den Zellen dann zur Verfügung steht.

Wichtigster Lieferant des Coenzym 1 in der Ernährung sind Fleisch, Fisch und Hefen. Ein Großteil des als Niacin bezeichneten Vitamins stammt dabei aus dem Coenzym 1, weshalb es auch die gleiche Vitaminwirkung wie Nikotinsäure und Nikotinamid hat. In der Vitaminwirkung liegt der Hauptgrund für eine regelmäßige Einnahme. Für Coenzym 1 gibt es bisher noch keine allgemein gültigen Empfehlungen für eine Tageseinnahme. Zur Aufrechterhaltung der Zellfunktionen scheint aber eine täglich Zufuhr von 5 mg Coenzym 1 sinnvoll. Die Tabletten enthalten außerdem die wichtigen Nährstoffe Chrom und Selen, die als Spurenelemente an zahlreichen Enzymreaktionen der Zelle beteiligt sind.

Zutaten:
Trägerstoff Mitkrokristalline Cellulose, Niacinamid, Bierhefe, Zinkglukonat, Chrom-III-Chlorid, Selenhefe, Natrium-Molybdat-Dihydrat, Trennmittel: Magnesium Trisilikat, Magnesiumstearat (pflanzl.), Siliciumdioxid.

Nährwerte:

Durchschnittliche Nährwerte pro Tablette pro Tagesdosis 2 Tabletten %RDA*
Vitamin 3 Niacin 5 mg 10 mg 63
Zink 1,5 mg 3 mg 30
Chrom 50 µg 100 µg 250
Molybdän 50 µg 100 µg 200
Selen 50 µg 100 µg 182
*empfohlene Tagesmenge gem. EU-Verordnung

Verzehrempfehlung:
Vor dem Frühstück tägl. 2 Tabletten mit etwas Flüssigkeit einnehmen

Hinweise:

  • Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden
  • Sprechen Sie bei Erkrankeungen immer zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ergänzungsmittel nehmen.

Aufbewahrung:
Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nettofüllmenge:
60 Kapseln = 25,5 g

Herstelledaten:
merosan Diätvertrieb GmbH
Am Kümmerling 21-25
55294 Bodenheim

N.A.D. Hefe plus

Für jede von Ihnen verfasste Bewertung mit mehr als 50 Wörtern (= Premiumbewertung) erhalten Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

Mehr Informationen zu Premiumbewertungen.