E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

Grünwalder MACROLAX®

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
10 St
Leider führen wir diesen Artikel nicht
Außer Handel
  • PZN / EAN
    10550339 / 4260147880071
  • Darreichung
    Brausetabletten

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung
Weitere Produktinformationen

Grünwalder MACROLAX® - Das Macrogol in der Brausetablette

Grünwalder MACROLAX® Brausetabletten sind ein Medizinprodukt zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung (Obstipation) und zur Auflockerung harter Stühle bei Verstopfung.

  • bequem
  • wohlschmeckend (Orangenaroma)
  • isotonisch (Lösung einer Brausetablette in 150 - 200ml Wasser)
  • kein Gewöhnungseffekt

Grünwalder Macrolax® sind Brausetabletten zur Herstellung einer Lösung, die als Hauptbestandteil Macrogol 4000 enthalten, ein osmotisch wirksames Laxativ zur Behandlung von Verstopfung (Obstipation), das die regelmäßige und komfortable Stuhlentleerung fördert.

Grünwalder Macrolax® Brausetabletten werden verwendet:

  • zur Auflockerung von hartem Stuhl
  • zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung (Obstipation)

Anwendung:
Wenden Sie Grünwalder Macrolax® Brausetabletten immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahren:
Sofern von Ihrem Arzt nicht anders verordnet, gelten folgende Dosierungsempfehlungen: Bei Verstopfung 2 - 3 mal täglich eine Brausetablette in einem Glas Wasser (200 ml) lösen und umgehend trinken. Durch das Auflösen der Tabletten in Wasser wird sicher gestellt, daß die für die bestimmungsgemäße Wirkung notwendige Flüssigkeitsaufnahme erfolgt. Je nach Ausprägung der Verstopfung kann eine Einnahmedauer von 2 – 3 Tagen erforderlich sein oder eine Erhöhung der Dosis auf bis zu 5 Brausetabletten täglich, um die gewünschte Wirkung herbei zu führen. Bei Einnahme von zwei Grünwalder Macrolax® Brausetabletten ist unbedingt die Menge an Wasser, in der die Brausetabletten gelöst werden, zu verdoppeln. Bei mehrfacher Anwendung kann die Dosis angepasst werden, z.B. auf 1 -2 Brausetabletten täglich. Bei akuter Verstopfung sollte die Dauer der Behandlung üblicherweise 2 Wochen nicht überschreiten. Sollte die Verstopfung weiter bestehen, muss die Ursache der Verstopfung abgeklärt werden. Grünwalder Macrolax® Brausetabletten können allerdings bei Bedarf auch wiederholt eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie:
Die Wirkung von Grünwalder Macrolax® tritt normalerweise erst nach 24 – 72 Stunden ein. Klinische Studien zeigen, dass sich die Häufigkeit des Stuhlgangs bei regelmäßiger Anwendung tendenziell auf einmal täglich einreguliert.

Eine Braustablette enthält:
Macrogol 4000 5,00 g

Sonstige Bestandteile:
Citronensäure, Natriumhydrogencarbonat, Orangenaroma, Saccharin-Natrium, tri-Calciumphosphat.

Nach Auflösen einer Brausetablette in 200 ml Wasser enthält die Trinklösung folgende Elektrolytkonzentrationen:

Natrium 167 mmol/l
Calcium < 0,5 mmol/l
Phosphat < 0,5 mmol/l

Grünwalder MACROLAX®

Für jede von Ihnen verfasste Bewertung mit mehr als 50 Wörtern (= Premiumbewertung) erhalten Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

Mehr Informationen zu Premiumbewertungen.