E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

Priligy® 30 mg Filmtabletten

Abbildung ähnlich
Ihr Preis
7
3 St
Leider führen wir diesen Artikel nicht
Außer Handel
    • PZN
      01151801
    • Darreichung
      Filmtabletten
    • Marke
      Priligy
    • Hersteller
      Janssen-Cilag GmbH

    Produktdetails & Pflichtangaben

    verschreibungspflichtiges Arzneimittel
    Weitere Produktinformationen

    Priligy

    Priligy enthält den Wirkstoff „Dapoxetin“. Dieser gehört zur Arzneimittelgruppe der „selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer“ (SSRI). Priligy kann auch als „urologisches“ Arzneimittel bezeichnet werden.


    Priligy verlängert die Zeit bis zum Samenerguss und kann die Kontrolle über einen Samenerguss verbessern. Dies kann die Frustration und Sorge über einen schnellen Samenerguss verringern.


    Priligy wird bei erwachsenen Männern im Alter von 18 bis 64 Jahren zur Behandlung des vorzeitigen Samenergusses angewendet.
    Man spricht von einem vorzeitigen Samenerguss, wenn der Mann bereits bei geringer sexueller Stimulation einen Samenerguss hat und bevor er dies möchte. Dies kann zu Problemen für den Mann und zu Problemen in sexuellen Beziehungen führen.

    Priligy enthält Lactose

    Zusammensetzung:
    Der Wirkstoff ist Dapoxetin. Jede Tablette enthält 30 mg Dapoxetin als Hydrochloridsalz. Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: Lactose-Monohydrat, Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Hochdisperses Siliciumdioxid, Mag- nesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]

    Anwendung:

    Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder

    Die empfohlene Dosis beträgt 30 mg. Ihr Arzt kann die Dosis auf bis zu 60 mg erhöhen.

    Dieses Arzneimittel kann zu den Mahlzeiten oder unabhängig davon eingenommen werden.

    Nehmen Sie das Arzneimittel nur ein, wenn Sie innerhalb von 1 bis 3 Stunden eine sexuelle Aktivität erwarten.
    Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht häufiger als einmal alle 24 Stunden oder einmal pro Tag ein.
    Sie sollten die Tabletten, um einen bitteren Geschmack zu vermeiden, unzerteilt und zusammen mit mindestens eine vollem Glas Wasser einnehmen. Dies kann helfen, die Wahrscheinlichkeit, in Ohnmacht zu fallen, zu senken.

    Aufbewahrung:

    • Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf Faltschachtel und Durchdrückpackung angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
    • Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
    • Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
    Rezeptpflichtige Medikamente dürfen nur gegen Vorlage eines Originalrezepts abgegeben werden. Bitte senden Sie uns Ihr Rezept am Ende Ihrer Bestellung per Post zu. Die Portokosten übernehmen selbstverständlich wir.

    Was passiert eigentlich mit meinem Rezept?

    Damit Sie einen Einblick in unsere tägliche Arbeit bekommen und sehen können, was alles mit Ihrem Original-Rezept geschieht, haben wir ein Video mit allen relevanten Informationen produziert.