Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

Salhumin® Rheuma-Bad

    • Arzneimittel

  • Bitte Rezeptart wählen

    Ohne Rezept
Ohne Rezept
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

1
Salhumin® Rheuma-Bad
6 St
Ihr Preis
€ 14,02
In den Warenkorb
  • PZN
    01202065Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Bad
  • Hersteller
    Bastian-Werk GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur Linderung der Beschwerden bei rheumatischen Erkrankungen im nicht akuten Stadium

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 2100 mg Huminsäuren, Natriumsalze
  • 24800 mg Salicylsäure

Hilfsstoffe

  • Natriumsulfat-10-Wasser

Weitere Produktinformationen

Zusammensetzung
37 g Badezusatz enthalten:
arzneilich wirksame Bestandteile:
Salicylsäure (Ph. Eur.) 24,8 g
Huminsäuren, Natriumsalze 2,1 g

sonstige Bestandteile:
Natriumsulfat, Farbstoffe: Gelborange S (E 110), Ponceau 4R (E 124), Brillantschwarz BN (E 151)

Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei rheumatischen Erkrankungen im nicht akuten Stadium. Bei Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen
Wann dürfen Sie Salhumin® Rheuma-Bad erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden?
Sie dürfen Salhumin® Rheuma-Bad nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates überempfindlich reagiert haben. Bei

  • größeren Hautverletzungen und akuten Hautkrankheiten
  • schweren fieberhaften und infektiösen Erkrankungen
  • Herzmuskelschwäche
  • hohem Blutdruck

sollen Vollbäder unabhängig vom Inhaltsstoff nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Salhumin® Rheuma-Bad darf bei Säuglingen und Kleinkindern nicht angewendet werden. Was muß in der Schwangerschaft beachtet werden?
Obwohl bisher keine Nebenwirkungen bekannt geworden sind, wird eine Verwendung in der Schwangerschaft, besonders in den letzten 3 Monaten, nicht empfohlen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?
Den Badezusatz nicht auf die Schleimhäute oder in die Augen bringen. Nicht unverdünnt anwenden.

Was sollte in der Stillzeit sowie bei Kindern beachtet werden?
Zur Badebehandlung mit Salhumin® Rheuma-Bad in der Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahre liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Daher wird die Verwendung von Salhumin® Rheuma-Bad in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie für Kinder unter 12 Jahre nicht empfohlen.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Salhumin® Rheuma-Bad nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Salhumin ® Rheuma- Bad sonst nicht richtig wirken kann.

Wie oft soll Salhumin® Rheuma-Bad angewendet werden?
Es soll alle zwei Tage in einem Vollbad mit ca. 120 Liter Wasser gebadet werden.

Wie und wann sollen Sie Salhumin® Rheuma-Bad anwenden?
Folgende Angaben gelten soweit nicht anders verordnet für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre. Ein Beutel ist für ein Vollbad in einer Badewanne normaler Größe bestimmt. Zur Her- stellung eines Bades Wasser zuerst ganz einlaufen lassen, danach das Pulver gleichmäßig einstreuen und sofort gut umrühren, bis eine klare Lösung entsteht. (Der Beutel kann auch unter Wasser aufgerissen und ausgespült werden, um Staubentwicklung zu vermeiden.)

Badetemperatur: 35–39 °C

Badedauer: 10– 30 Minuten

Nach dem Bad empfiehlt sich eine Ruhezeit von etwa einer Stunde.

Wie lange sollen Sie Salhumin® Rheuma-Bad anwenden?
Die Dauer der Anwendung dieses Arzneimittels ist nicht prinzipiell begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter „Anwendungsgebiete“.

Überdosierung und andere Anwendungsfehler
Eine Überdosierung ist bei der Badeanwendung nicht bekannt.

Nebenwirkungen
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Salhumin® Rheuma-Bad auftreten?
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind bisher keine Nebenwirkungen bekannt geworden. Bei längerer Anwendung von Salhumin® Rheuma-Bad kann es zu Trockenheit und Spannungsgefühl der Haut kommen. In Einzelfällen ist eine Kontaktallergie möglich. Bei Auftreten von Hautrötungen, ggf. mit Juckreiz, ist die Anwendung von Salhumin® Rheuma-Bad zu beenden.

Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten sollten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%2

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!