Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300

aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

Troxerutin-ratiopharm® 300 mg Weichkapseln

    • Arzneimittel

  • Bitte Rezeptart wählen

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

  • PZN
    01675504Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Kapseln
  • Hersteller
    ratiopharm GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur Besserung von Beinbeschwerden

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 300 mg Troxerutin

Hilfsstoffe

  • 3-Ethoxy-4-hydroxybenzaldehyd
  • Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz
  • Anidrisorb
  • 1-(4-Methoxyphenyl)ethanon
  • Phospholipide (Sojabohne)
  • Sojaöl, hydriert
  • Eisen(III)-oxid
  • Gelatine
  • Rapsöl
  • Titandioxid
  • Wachs, gelbes
  • Glycerol

Weitere Produktinformationen

Indikation/Anwendung

  • Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel.
  • Das Arzneimittel wird traditionell angewendet als
    • mild wirkendes Arzneimittel zur Besserung von Beinbeschwerden, wie Schweregefühl bei müden Beinen.
  • Bei neu oder plötzlich verstärkt auftretenden Schmerzen, schnell zunehmender Schwellung oder bläulicher Verfärbung der Beine ist sofortige Rücksprache mit dem Arzt erforderlich, da diese Merkmale Anzeichen einer Beinvenenthrombose sein können, die rasches ärztliches Eingreifen erfordert.

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
    • Nehmen Sie 1-mal täglich 1 Weichkapsel ein.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Art und Weise

  • Nehmen Sie die Weichkapsel zu den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser) ein.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
    • selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    • sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, oder unbekannt
  • Selten kann es zu allergischen Hautreaktionen, Magen-Darm-Störungen (gelegentlich Durchfall oder Verstopfung), Hautrötung mit Wärmegefühl (Flush) und Kopfschmerzen kommen.
  • Gegenmaßnahmen
    • Wenn Nebenwirkungen auftreten ist das Präparat abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

Wechselwirkungen

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Troxerutin oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Da keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse zur Anwendung des Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, kann die Einnahme nicht empfohlen werden.

Patientenhinweise

  • Kinder
    • Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse vor.
    • Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%6

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!