5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Canesten® GYN Once Kombi

-35%2
Abbildung ähnlich
(6)
PZN: 01713624
Menge: 1 P
Darreichung: Kombipackung
Marke: Canesten Gyn
Hersteller: Bayer Vital GmbH
AVP / UVP1: € 15,97 € 10,38 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Canesten® Infobroschüre deutsch

Canesten® Infobroschüre arabisch

Canesten® Infobroschüre russisch

Canesten® Infobroschüre türkisch

Canesten® GYN Once Kombi –
für eine schnelle Behandlung von vaginaler Mykose in Eigenregie

Das Canesten® GYN Once Kombi-Set enthält eine Vaginaltablette und eine medizinische Creme. Beide Präparate enthalten den Wirkstoff Clotrimazol, der zum Absterben der Pilzerreger führt beziehungsweise deren Wachstum verhindert.

Mit der Anwendung von nur einer Vaginaltablette erzielen Sie eine lang anhaltende Wirkung, weil das darin enthaltene Clotrimazol hoch dosiert ist. Auf diese Weise werden Sie die belastende Infektion mit Scheidenpilz meist schon innerhalb von kurzer Zeit wieder los.

Canesten® GYN Once Kombi –
wirksam und effektiv dank Clotrimazol

Clotrimazol ist ein antimykotischer Wirkstoff, der sich bei der Behandlung von Scheidenpilz bewährt hat. In der Tablette von Canesten® GYN Once Kombi sind 500 mg Clotrimazol enthalten. Diese hohe Dosierung führt zu einer Depotwirkung, die über einen Zeitraum von 72 Stunden für einen hohen Wirkstoffspiegel in der Vagina sorgt, um dort die Pilzerreger zu bekämpfen.

Außerdem tötet Clotrimazol auch einige Bakterienstämme ab, die in Verbindung mit einer Pilzinfektion auftreten können. Für die Behandlung der von einer Scheidenpilzerkrankung betroffenen äußeren Genitalien enthält Canesten® GYN Once Kombi zusätzlich eine Creme mit Clotrimazol.

Außer Clotrimazol befinden sich in der Vaginaltablette Inhaltsstoffe wie Milchsäure, hochkristalline Cellulose und Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat sowie Maisstärke. Die Creme besteht unter anderem aus Cetylpalmitat, Sorbitanstearat und Polysorbat 60 sowie gereinigtem Wasser und Benzylalkohol.

So einfach zu handhaben –
die Anwendung von Canesten® GYN Once Kombi

Die Canesten® GYN Once Kombi bietet den Vorteil, dass Sie nur eine einzige Vaginaltablette anwenden müssen. Für diesen Zweck steht Ihnen ein Einmalapplikator, der im Packungsumfang enthalten ist, zur Verfügung. Diesen ziehen Sie weit

auseinander, sodass der Kolben vollkommen herausgezogen ist, und legen dann die Tablette mit der runden Außenseite nach oben ein. Nun führen Sie den gefüllten Applikator tief in Ihre Vagina ein – dies funktioniert am besten im Liegen, während Sie die Beine ein bisschen anwinkeln. Drücken Sie den Kolben in den Applikator hinein, damit die Tablette sich löst.

Die Creme dient zur äußerlichen Anwendung im Genitalbereich. Verteilen Sie zwei- bis dreimal täglich ein wenig Creme in der Region von den Schamlippen bis zum After. Achten Sie darauf, dass Sie sich nach jeder Anwendung gründlich die Hände waschen, oder benutzen Sie Einweghandschuhe.

Die Verwendung einer Vaginaltablette in Kombination mit der Creme sollte Ihre Beschwerden bereits deutlich lindern.

Lassen Sie sich nicht von einer Scheidenpilzinfektion die Lebensfreude rauben. Diese Pilzerkrankung betrifft sehr viele Frauen und lässt sich ohne Probleme in eigener Regie behandeln. Vertrauten Sie auf die schnelle Wirkung von Canesten® GYN 3-Tage Kombi, ein verschreibungsfreies Medikament erhältlich bei der Shop Apotheke.

  1. Beipackzettel Canesten® GYN Once Kombi

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 500 mg Clotrimazol
  • 10 mg Clotrimazol
Indikation/Anwendung
  • Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide. Clotrimazol, der Wirkstoff des Arzneimittels, hemmt das Wachstum und die Vermehrung von Pilzzellen wie z. B. Sprosspilzen (Hefen) sowie eine Reihe weiterer Pilze und einiger Bakterien.
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei:
    • Infektiösem Ausfluss, verursacht durch Hefepilze
    • Entzündungen der Scheide durch Pilze, meist Hefepilze der Gattung Candida
    • überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Bei Infektionen der Schamlippen (Candida vulvitis) und angrenzender Bereiche sollten Sie die Creme 1 - 3 mal täglich auf die entsprechenden Hautbezirke (äußere Geschlechtsteile bis zum After) auftragen.
    • Bei Anwendung der Vaginaltablette: Führen Sie die Vaginaltablette am besten abends möglichst tief in die Scheide ein.
  • Dauer der Anwendung
    • Vaginaltabletten:
      • Eine 1-Dosis-Therapie ist in der Regel ausreichend, um eine Pilzinfektion zu beseitigen. Falls erforderlich, kann jedoch eine zweite Behandlung angeschlossen werden.
      • Im Allgemeinen gehen die Anzeichen einer Scheidenentzündung, die durch Pilze verursacht ist (wie Juckreiz, Ausfluss, Brennen), innerhalb der ersten vier Tage nach der Behandlung deutlich zurück, d.h. die Beschwerden können noch einige Tage nach Anwendung der 1-Dosis-Therapie andauern. Falls nach 4 Tagen keine deutliche Besserung der Symptome eintritt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
    • Creme:
      • Die allgemeine Therapiedauer für die Creme beträgt bei Candida vulvitis 1 - 2 Wochen.
      • Da meist Vagina und Vulva betroffen sind, sollte eine Kombinationsbehandlung (Behandlung beider Bereiche) durchgeführt werden.
  • Hinweis: Bei diagnostizierter Entzündung von Eichel und Vorhaut des Partners durch Hefepilze sollte bei ihm ebenfalls eine lokale Behandlung mit dafür geeigneten Präparaten erfolgen.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
Art und Weise
  • Anwendung der Vaginaltablette mit Applikator
    • Applikatorstab bis zum Anschlag herausziehen. Dann Vaginaltablette so in den Applikator stecken, dass die abgerundete Seite der Tablette ca. zur Hälfte aus diesem herausragt. Dabei die runde Applikatorspitze vorne mit den Fingern etwas zusammendrücken.
    • Applikator mit Tablette vorsichtig möglichst tief in die Scheide einführen (am besten in Rückenlage
    • Applikatorstab bis zum Anschlag vorsichtig durchdrücken, wobei die Tablette in der Scheide platziert wird. Applikator entfernen und wegwerfen.
  • Die Anwendung kann auch ohne Applikator erfolgen.
  • Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden.
  • Hinweis
    • Bei trockener Scheide kann es vorkommen, dass sich die Vaginaltablette nicht auflöst. Dies lässt sich daran erkennen, dass feste Bröckchen ausgeschieden werden, die sich z. B. in der Unterwäsche befinden. In diesem Fall sollte die Behandlung mit der 3-Tage-Therapie Vaginalcreme durchgeführt werden. Bei diesem Produkt wird Creme mit einem Applikator eingeführt.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Mögliche Nebenwirkungen:
    • Haut
      • Gelegentlich:
        • können Hautreaktionen an den behandelten Hautstellen auftreten (z. B. Brennen, Stechen, Rötung).
    • Überempfindlichkeitsreaktionen
      • Sehr selten:
    • Vaginaltablette:
      • In Einzelfällen kann es zu generalisierten Überempfindlichkeitsreaktionen unterschiedlichen Schweregrades kommen.
      • Diese können betreffen:
        • die Haut (z. B. Juckreiz, Rötung)
        • die Atmung (z. B. Atemnot)
        • den Kreislauf (z. B. behandlungsbedürftiger Blutdruckabfall bis hin zu Bewusstseinsstörungen)
        • den Magen-Darm-Trakt (z. B. Übelkeit, Durchfall)
    • Creme:
      • Bei Überempfindlichkeit gegen Cetylstearylalkohol können gelegentlich allergische Reaktionen an der Haut auftreten

 

  • Welche Maßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
    • Wenn die aufgeführten Nebenwirkungen zum ersten Mal auftreten oder Ihre Beschwerden sich verschlimmern, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.

 

  • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht aufgeführt sind.
Wechselwirkungen
  • Bei Anwendung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln:
    • Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich auf den Wirkstoff Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Schwangerschaft
    • Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie das Arzneimittel nur nach entsprechender Nutzen-/ Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden. Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung entweder mit der Vaginalcreme durch den Arzt erfolgen oder mit Vaginaltabletten ohne Applikator durchgeführt werden.
  • Stillzeit
    • In der Stillzeit können Sie das Arzneimittel auf Anweisung des Arztes anwenden.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich:
    • Befragen Sie bitte Ihren Arzt,
      • bei erstmaligem Auftreten der Erkrankung
      • wenn bei Ihnen während der vergangenen 12 Monate mehr als vier derartige Pilzinfektionen aufgetreten sind.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Statistik zu Canesten® GYN Once Kombi

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Canesten® GYN Once Kombi von Bayer Vital GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

40 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Canesten® GYN Once Kombi von Bayer Vital GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

18% 18-29
60% 30-49
15% 50-59
7% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Canesten® GYN Once Kombi von Bayer Vital GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Canesten® GYN Once Kombi

  • Von einem Kunden
  • 29.09.2016
echt super

hat nach 3 tagen geholfen Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 13.02.2015
Achtung, nicht gut!

Vorsicht bei diesem Medikament!
Habe das Produkt wie beschrieben angewendet, lei … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 14.08.2012
Alles Schwindel

Leider hilft dieses teure Medikament gar nicht. Habe es benutzt und auch die Sal … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien