Navigation überspringen
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 50 St
    € 18,10
    € 18,10
    € 13,38
    € 13,38
    −26%

Lieferung MORGEN mit NOW! möglich, wenn Sie innerhalb 19:10:48 bestellen.

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 19 €Kostenloser ab 19 €

1

In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Sogoon®  480 mg
50 St
Ihr Preis
€ 13,38
In den Warenkorb

Rezept vorhanden?

  • PZN
    00017845Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Filmtabletten
  • Hersteller
    Aristo Pharma GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Gegen Muskel-, Gelenk- und Rheumaschmerzen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 480 mg Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (4,4-5:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)

Hilfsstoffe

  • Maisstärke
  • Cellulose, mikrokristalline
  • Lactose-1-Wasser
  • Siliciumdioxid, hochdisperses
  • Siliciumdioxid, hochdisperses
  • Magnesium stearat
  • Hypromellose
  • Macrogol 6000
  • Titandioxid
  • Eisen(III)-oxidhydrat, gelb

Weitere Produktinformationen

Sogoon®-Ihr pflanzliches Schmerzmittel bei Gelenk- und Bewegungsschmerzen
Sogoon® 480 mg Filmtabletten sind ein pflanzliches Schmerzmittel für mehr Beweglichkeit und weniger Schmerzen:

  • Schmerzstillend
  • Abschwellend
  • Entzündungshemmend
  • für die Langzeitanwendung geeignet

Bewegung gehört zu unserem Alltag dazu, sei es von einem Ort zum anderem zu kommen oder um sportlichen Freizeitaktivitäten nachzugehen. Hat man jedoch bei jeder Bewegung Schmerzen, z. B. in der Hüfte oder Ellenbogen, schwindet die Freude und die Lebensqualität nimmt ab.

Häufig steckt hinter den Schmerzen ein altersbedingter, chronischer Gelenkverschleiß, auch Arthrose genannt. Die Knorpel zwischen den Gelenken nutzen sich ab und nach und nach werden die Gelenke weniger beweglich und fangen an weh zu tun.
Am häufigsten tritt die Arthrose an folgenden Gelenken auf:

  • Hüfte
  • Knie
  • Finger
  • Wirbelgelenk

Eine Arthrose ist nicht heilbar. Der Schaden an Knorpel und Knochen lässt sich nicht rückgängig machen. Stattdessen zielt die Behandlung darauf ab, ein Fortschreiten zu verhindern und die Beschwerden des Patienten zu lindern.

Eine mögliche pflanzliche Alternative zu bekannten chemischen Schmerzmitteln können Sogoon® 480 mg Filmtabletten bieten. Sie enthalten einen pflanzlichen Extrakt, der aus der Wurzel der Teufelskralle gewonnen wird. Die Wirkung entfaltet sich nach wenigen Wochen und Gelenk- und Bewegungsschmerzen können langfristig gelindert werden.
Die Einnahme erfolgt zweimal täglich, vorzugsweise morgens und abends zu den Mahlzeiten. Durch die gute Verträglichkeit steht einer längerfristigen Therapie nichts im Wege.

Ergänzen Sie Ihre Therapie mit Sogoon® Schmerzcreme. Die Kombination aus den Ölen von Pfefferminze, Eucalyptus und Rosmarin unterstützen durch ihren durchblutungsfördernden und muskelentspannenden Effekt bei akuten Schmerzen.

Pflichttext:
Sogoon® 480 mg Filmtabletten (Ap). Wirkstoff: Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt. Bei Erwachs. zur unterstützenden Therapie b. Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. (Stand Juli 2020).
Aristo Pharma GmbH, Wallenroder Straße 8-10, 13435 Berlin.

Fragen und Antworten
Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu Sogoon® 480 mg

Beantwortet von unseren Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen.

Wie schnell beginnt Sogoon 480 mg Filmtabletten zu wirken?

Frage von Ella S.

Der Wirkstoff in den Sogoon 480 mg Filmtabletten Teufelskrallenwurzel- Trockenextrakt. Bis dieser pflanzliche Arzneistoff seine volle Wirkung entfaltet, können einige Tage vergehen. Sollten Sie allerdings innerhalb von 14 Tage keine deutliche Besserung spüren, gehen Sie bitte zum Arzt. Sollten Sie an akuten Beschwerden wie geröteten, überwärmten und geschwollenen Gelenken leiden, lassen Sie diese Beschwerden bitte ärztlich abklären.

Lesen Sie sich die Packungsbeilage von Sogoon 480 mg Filmtabletten aufmerksam durch, da diese wichtige Informationen enthält.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wie oft soll man Sogoon 480 mg Filmtabletten einnehmen?

Frage von Eva S.

Nehmen Sie Sogoon 480 mg Filmtabletten bitte immer genau so ein, wie es Ihnen in der Apotheke empfohlen wurde beziehungsweise halten Sie sich an die Anweisungen Ihres Arztes. Falls Sie keine andere Dosierung verordnet bekommen haben, nehmen Sie zweimal täglich eine Sogoon 480 mg Filmtablette ein (Stand Packungsbeilage November 2016). Die Filmtablette wird jeweils morgens und abends mit einem Glas Wasser zu einer Mahlzeit eingenommen. Denken Sie daran, dass nur Erwachsene ab 18 Jahren Sogoon 480 mg Filmtabletten einnehmen sollten.

Vor Beginn der Einnahme lesen Sie sich die Gebrauchsinformation des Arzneimittels bitte vollständig durch.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Welche Nebenwirkungen können bei Sogoon 480 mg Filmtabletten auftreten?

Frage von Alva U.

Sollten Sie Nebenwirkungen bemerken, wenn Sie Sogoon 480 mg Filmtabletten einnehmen, beenden Sie die Einnahme und wenden sich an Ihren Arzt oder Ihren Apotheker. Die bekannten Nebenwirkungen von Sogoon 480 mg Filmtabletten treten selten auf, dazu gehören unter anderem:

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall
  • Übelkeit und Erbrechen. Sehr selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlägen und Nesselsucht, aber auch zu einem Gesichtsödem kommen. Die Reaktion kann in sehr seltenen Fällen bis hin zum anaphylaktischen Schock reichen. Das ist eine schwere Form der Allergie, die sofortiger ärztlicher Hilfe bedarf.

Lesen Sie sich die Packungsbeilage von Sogoon 480 mg Filmtabletten aufmerksam durch.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

10 Produktbewertungen zu Sogoon® 480 mg

4,8
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    9Produktbewertungen
  • 4 von 5
    0Produktbewertungen
  • 3 von 5
    1Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Lindert die Schmerzen effektiv

    von Heidi F. am 18.09.2021

    Die Tabletten unterstützen mich dabei, dass ich die Schmerzen durch Rheuma und Gelenkverschleiß unter Kontrolle halten kann. Als alleiniges Medikament reichen sie mir nicht, aber in Kombi mit meinem Rheumamedikament klappt das ganz gut. Es ist ein Langzeitpräparat für mich - ein Teil des Bausteines zur Linderung der Beschwerden, der für mich aber sehr wichtig ist. Daher kann ich dieses Produkt nur weiterempfehlen!

  • Sogoon

    von Walter S. am 07.01.2021

    Langzeitbehandlung von Gelenkbeschwerden. Linderung von Schmerzen.

  • Bisher zufrieden!

    von Irmgard S. am 28.10.2020

    Ich verwende das Produkt seit 14 Tagen und zwar nur 1 Tablette täglich und habe das Empfinden, dass ich es gut vertrage und es mir hilft. Ich fühle mich insgesamt beweglicher und habe weniger Schmerzen, besonders merke ich es morgens nach dem Aufstehen. Ich habe es auch meiner Tochter empfohlen und es auch für sie bestellt. Ich bin 81 Jahre jung und da macht es schon viel aus, besser in den Tag zu kommen.

  • Hilfe ohne Nebenwirkungen für Mensch und Tier

    von Karin S. am 22.01.2020

    Super Naturprodukt mit positiver Wirkung auf Gelenke und Stimmung! Mir geht es besser, mein Hund fühlt sich mit 14 Jahren auch wohl und läuft ohne Probleme, so fühlen wir uns beide pudelwohl! Damit das so bleibt, bleiben wir bei Teufelskralle und unter das Futter gemischt, fällt es meinem Hund nicht einmal auf.

  • Schnell und gut

    von Peter H. am 09.12.2019

    Schnelle Lieferung! Die Ware entspricht der Beschreibung, die Wirksamkeit kann ich erst nach mehreren Wochen der Einnahme wirklich beurteilen, ebenso die Nebenwirkungen. Der Beipackzettel ist aussagekräftig - die darin angegebenen Inhaltsstoffe kann ich nicht verifizieren - Vertrauen hilft da weiter! Nach 2 Wochen Einnahme ist keine wesentliche Besserung der Symptome feststellbar - aber die Einnahme ist wohl auf einen längeren Zeitraum angelegt - Geduld ist bei Naturheilmitteln wohl angesagt!