E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

Buscopan Plus bei Bauchschmerzen und Regelschmerzen

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
20 St
0,50 € / 1 St.
€ 13,99
€ 10,09
-28%
Sofort lieferbarKostenloser ab 19 €
Buscopan Plus bei Bauchschmerzen und Regelschmerzen
Packungsgröße: 20 St | Filmtabletten

Ihr Preis

€ 10,09

  • PZN / EAN
    02483617 / 4150024836171
  • Darreichung
    Filmtabletten
  • Marke
    Buscopan Plus
  • Hersteller
    A. Nattermann & Cie GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei Reizdarm, Bauchkrämpfen, Bauchschmerzen und Regelschmerzen

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 500 mg Paracetamol
  • 10 mg Butylscopolaminiumbromid

Hilfsstoffe

  • Magnesium stearat
  • Simeticon
  • Hypromellose
  • Ethylcellulose
  • Poly(ethylacrylat-co-methylmethacrylat) (2:1)
  • Siliciumdioxid, hochdisperses
  • Cellulose, mikrokristalline
  • Carmellose natrium
  • Maisstärke
  • Macrogol 6000
  • Titandioxid
  • Talkum
Weitere Produktinformationen

Buscopan


Buscopan® PLUS Zäpfchen mit Paracetamol bei stärkeren Schmerzen und Krämpfen im Bauchbereich

Bauchschmerzen und -krämpfe können im Alltag häufiger auftreten, als einem lieb ist. Ob als Folge von Regelschmerzen, Magen-Darm-Infekten, Blasenentzündung oder ungesunder Ernährung – im Akutfall ist schnelle Linderung gefragt. Bei stärkeren Beschwerden ist Buscopan® PLUS ihr Begleiter.

Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe machen sich meist dann bemerkbar, wenn sich die Muskulatur im Bauch verkrampft und nicht mehr von allein entspannen kann. Buscopan® PLUS kombiniert den krampflösenden Wirkstoff Butylscopolamin mit dem schmerzstillenden Wirkstoff Paracetamol. Dank der 2-fach-Wirkung von Buscopan® PLUS wird nicht nur eine Verkrampfung der Magen-Darm-Muskulatur gelöst, sondern auch die Schmerzwahrnehmung verringert.

Schmerzmittel können im ganzen Körper wirken und die Schmerzwahrnehmung verringern, indem sie die Schmerzsignale blockieren. Bei der alleinigen Anwendung von Schmerzmitteln werden die Schmerzen lediglich verdeckt, jedoch nicht ihre Ursache behoben. Die Kombination mit dem Wirkstoff Butylscopolamin in Buscopan® PLUS wirkt dagegen gezielt dort, wo die Schmerzen auftreten – im Bauchbereich. Dieser löst ganz gezielt den Krampf im Bauch und lindert so den Schmerz. Buscopan® PLUS wirkt also dort, wo es wirklich gebraucht wird und ist gut verträglich.

Buscopan


Dank des Wirkstoffs Paracetamol ist Buscopan® PLUS wirksam gegen eine Vielzahl unterschiedlicher Schmerzen, zum Beispiel während der Periode. Wegen der guten Verträglichkeit für Magen und Darm kann Buscopan® PLUS bei Bedarf während jeder Monatsperiode eingenommen werden.

Auch während einer Blasenentzündung kann Buscopan® PLUS ein wirksamer Begleiter sein. Eine akute, unkomplizierte Blasenentzündung geht häufig mit stärkeren Schmerzen, Krämpfen im Unterbauch sowie Schmerzen beim Wasserlassen einher. Buscopan® PLUS sorgt mit seiner Zusammensetzung für eine Linderung der Symptome. Es löst die Krämpfe, mindert das Brennen beim Wasserlassen und lindert Schmerzen – egal ob unterwegs oder zuhause.

Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe können auch als Folge von Magen-Darm-Erkrankungen, einer einseitigen Ernährung, scharfen oder fetthaltigen Speisen auftreten. Auch hierbei liegt meist eine Verkrampfung der Magen-Darm-Muskulatur vor, die sich regelrecht wie ein „Knoten im Bauch“ anfühlen kann. Buscopan® PLUS löst diesen Knoten, indem es die überschüssigen Botenstoffen in der Magen-Darm-Muskulatur verdrängt. Dadurch kann sich die Verkrampfung im Bauch lösen, die quälenden Bauchschmerzen und -krämpfe lassen nach.

Ob im Magen, dem Darm, der Gebärmutter oder der Blase – Buscopan® PLUS ihr Spezialist, wenn es darum geht, Bauchschmerzen und -krämpfe zu lindern. Buscopan® PLUS ist als Filmtabletten und Zäpfchen erhältlich. Die am besten geeignete Dosierung kann der Packungsbeilage entnommen beziehungsweise von Ihrem Arzt oder Apotheker empfohlen werden.

Pflichttext:
Buscopan® plus, Filmtabletten, Zäpfchen. Wirkstoffe: Butylscopolaminiumbromid, Paracetamol. Anwendungsgebiet: Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei krampfartigen Schmerzen bei Erkrankungen des Magens und des Darmes, krampfartigen Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich der Gallenwege, der ableitenden Harnwege sowie der weiblichen Geschlechtsorgane (z. B. schmerzhafte Regelblutungen). Hinweis: Packungsbeilage beachten. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

A. Nattermann & Cie. GmbH, Brüningstraße 50, 65929 Frankfurt am Main.

Stand: August 2022.

Fragen und Antworten zu Buscopan Plus bei Bauchschmerzen und Regelschmerzen

Wie wirkt Buscopan Plus?

Frage von Ensar K.

Buscopan Plus ist ein Produkt, das Sie kurzfristig anwenden können, wenn Ihre Bauchschmerzen und -krämpfe stärker ausgeprägt sind.

Die Buscopan Plus Filmtabletten enthalten zwei Wirkstoffe:

  • 500 mg Paracetamol gegen Schmerzen
  • 10 mg Butylscopolamin gegen Krämpfe

Durch die Einnahme werden Ihre Krämpfe und Schmerzen gelindert, beispielsweise krampfartige Schmerzen im Magen-Darm-Bereich, im Bereich der Gallenwege oder der ableitenden Harnwege.

Ohne ärztliche Empfehlung dürfen Sie Buscopan Plus Filmtabletten nicht länger als 3 - 4 Tage anwenden.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die Packungsbeilage.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Gibt es Buscopan Plus auch als Zäpfchen?

Frage von Maileen G.

Ja, es gibt Buscopan Plus auch als Zäpfchen.

Suchen Sie nach "Buscopan Plus Zäpfchen".

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie ist Buscopan Plus zu dosieren?

Frage von Till I.

Buscopan Plus Filmtabletten dosieren Sie genau so, wie es Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker empfohlen hat, beziehungsweise wie es in der jeweils aktuellen Packungsbeilage empfohlen wird.

In der Packungsbeilage (Stand Oktober 2017) wird empfohlen, dass Sie 1 - 2 Tabletten als Einzeldosis einnehmen.

Pro Tag - beziehungsweise innerhalb 24 Stunden - dürfen Sie nicht mehr als 6 Tabletten einnehmen.

Sie schlucken die Tabletten unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit.

Bitte nehmen Sie die Tabletten nicht länger als 3 - 4 Tage ein. Sollten sich Ihre Beschwerden bis dahin nicht gebessert haben, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf und besprechen die weitere Vorgehensweise.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.
Keine passende Antwort gefunden?