5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Salicylsäure

-34%2
Abbildung ähnlich
PZN: 02886350
Menge: 6 St
Darreichung: Pflaster
Hersteller: Johnson & Johnson GmbH (OTC)
AVP / UVP1: € 6,95 € 4,61 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

COMPEED® Hühneraugenpflaster Aktiv zwischen den Zehen (mit Salicylsäure)

  • Zur Entfernung von stark verhornten Hühneraugen zwischen den Zehen
  • Schutz und Polsterung gegen Reibung und Druck
  • Sofortige Schmerzlinderung und Drucklinderung
  • Aufweichen stark verhornter Hühneraugen durch integriertesWirkstoffplättchen mit 4,4 mg Salicylsäure
  • Entfernung selbst stark verhornter Hühneraugen in ca. 2 Wochen

Größe:
2,2 x 2,4 cm

Hühnerauge entfernen – Anwendung der COMPEED® Hühneraugenpflaster

COMPEED® Hühneraugenpflaster Aktiv mit Salicylsäure

  1. Die Haut vor der Anwendung säubern und trocknen. Um einen optimale Haftung zu gewährleisten, muss die Hautstelle rund um das Hühnerauge frei von Creme- und Fettrückständen sein.
  2. Zuerst das obere, dann das untere Schutzpapier entfernen, ohne die Klebefläche zu berühren.
  3. Das Pflaster direkt auf das Hühnerauge kleben und die Ränder sorgfältig glatt streichen.
  4. Das Hühneraugenpflaster Aktiv nach maximal 48 Stunden entfernen.
  5. Das Hühnerauge 5 Minuten lang im warmen Wasser aufweichen, dann die lose Hornhaut, das Hühnerauge, entfernen.
  6. Wenn erforderlich, kann diese Behandlung bis zu 2 Wochen lang wiederholt werden.

Bei stark verhornten Hühneraugen ist eine Behandlung mit Salicylsäure ratsam.

Hier können Sie die weiteren Anwendungsschritte nachlesen:

  • Das Hühneraugenpflaster Aktiv nach maximal 48 Stunden entfernen.
  • Das Hühnerauge 5 Minuten lang im warmen Wasser aufweichen, dann die lose Hornhaut, das Hühnerauge, entfernen.
  • Wenn erforderlich, kann diese Behandlung bis zu 2 Wochen lang wiederholt werden.

Die COMPEED® Wirkweise

Wunden brauchen Luft - dieser Glaube sitzt auch heute noch hartnäckig in unseren Köpfen.

Die Vorstellung, eine Wunde müsste eine Kruste bilden, um besser zu heilen, ist jedoch überholt und von der modernen Forschung längst widerlegt.

Wie funktionieren COMPEED® Pflaster?
COMPEED® Pflaster wenden den Prozess der feuchten Wundheilung an und bieten daher die beste Voraussetzung für ein unkompliziertes und schnelles Abheilen.

Zusätzlich schützt das Pflaster vor Bakterien, Schmutz und Wasser, ohne mit der Wundfläche zu verkleben – die ideale Wundversorgung.

COMPEED® Pflaster mit Hydrokolloid Wundauflage fördern die feuchte Wundheilung und legen sich wie eine zweite Haut auf die Wunde.

  • Hydrokolloide Partikel (Aktiv-Gel) im Pflaster nehmen die Wundflüssigkeit auf
  • Das Pflaster bildet ein Schutzkissen („weißes Polster“) über dem verletzten Gewebe für dauerhafte Druckentlastung
  • Das „Polster“ schützt die Wunde und hält sie im feuchten Milieu – ohne mit ihr zu verkleben
  • Die äußere Schicht des Pflasters besteht aus einem semiokklusiven Polyurethanfilm, der die Verdunstung überschüssiger Wundflüssigkeit nach außen erlaubt und nur die für die feuchte Wundheilung benötigte Wundflüssigkeit behält
  • Dadurch bietet COMPEED® optimale Bedingungen für die schnelle Wundheilung der Blase, und verringert die Wahrscheinlichkeit , dass sich eine Narbe bildet

COMPEED® Hühneraugenpflaster mit Salicylsäure bei starker Verhornung

  • Lindert ebenfalls sofort Schmerz und Druck bei Hühneraugen
  • Schützt und polstert die Füße
  • Weicht stark verhornte Hühneraugen durch integriertes Wirkstoffplättchen mit 4,4 mg Salicylsäure auf
  • Entfernt selbst stark verhornte Hühneraugen in ca. 2 Wochen
  • Einsatz pro Pflaster bis zu 48 Stunden
  • Nicht für Diabetiker geeignet
Inhaltsstoffe:
4.4 MH SALICYLIC ACID; POLYRETHANE FILM, CELLULOSE GUM, STYRENE-ISOPRENE COPOLYMER, HYDROCARBON RESIN, DIOCTYL ADIPATE, TITANE DIOXIDE, HYDROGENATED ROSIN

Statistik zu Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Salicylsäure

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Salicylsäure von Johnson & Johnson GmbH (OTC):

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

34 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Salicylsäure von Johnson & Johnson GmbH (OTC) verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

67% 18-29
0% 30-49
33% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Salicylsäure von Johnson & Johnson GmbH (OTC), die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Compeed® Hühneraugenpflaster zwischen den Zehen mit Salicylsäure

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte