Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Hirudoid Salbe 300 mg

Abbildung ähnlich
PZN: 02940799
Menge: 100 g
Darreichung: Salbe
Hersteller: STADA GmbH
AVP / UVP1: € 13,49 € 9,04 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(9,04 € / 100 g)

Menge:
90 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Hirudoid Salbe 300 mg

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 3 mg Chondroitinpolysulfat
Indikation/Anwendung
  • Das Arzneimittel ist ein abschwellendes und antientzündliches Arzneimittel.
  • Das Arzneimittel wird angewendet
    • Zur lokalen Behandlung von
      • stumpfen Verletzungen (Traumen) mit und ohne Bluterguss (Hämatom)
      • oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Kompression behandelt werden kann.
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Tragen Sie das Arzneimittel 2- bis 3-mal täglich auf das Erkrankungsgebiet auf.
      • Je nach Größe des zu behandelnden Bereiches ist im Allgemeinen ein Salbenstrang von 3 bis 5 cm ausreichend.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Anwendung von dem Arzneimittel sollte so lange fortgeführt werden, bis die Beschwerden abgeklungen sind. In der Regel beträgt die Behandlungsdauer bei stumpfen Verletzungen bis zu 10 Tagen, bei oberflächlicher Venenentzündung ein bis zwei Wochen.
    • Gegen eine länger dauernde Anwendung bestehen keine Bedenken. Sollten sich jedoch nach einer 14-tägigen regelmäßigen Anwendung von dem Arzneimittel die Beschwerden nicht gebessert haben oder sollten nach Abschluss der Behandlung erneut Beschwerden auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.
Art und Weise
  • Anwendung auf der Haut.
  • Tragen Sie das Arzneimittel gleichmäßig auf die erkrankte Stelle auf und massieren Sie diese, wenn möglich, sanft in die Haut ein.
  • Verwenden Sie das Arzneimittel nur auf unverletzter Haut, vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen oder mit Schleimhäuten.
  • Bei besonders schmerzhaften Entzündungen ist das betroffene Gebiet sowie seine Umgebung vorsichtig mit dem Arzneimittel zu bestreichen und mit einem Verband abzudecken. In diesen Fällen soll die Salbe nicht eingerieben oder gar einmassiert werden.
  • Das Arzneimittel eignet sich auch für physikalische Behandlungsverfahren, wie z.B. Ionto- und Phonophorese. Bei der Iontophorese wird die Salbe unter der Kathode aufgetragen.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
    • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
      • Sehr häufig: Mehr als 1 von 10 Behandelten
      • Häufig: Weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
      • Gelegentlich: Weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
      • Selten: Weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
      • Sehr selten: Weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
    • Erkrankungen des Immunsystems
      • Bestandteile können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.
    • Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
      • Sehr selten können bei der Anwendung von dem Arzneimittel Überempfindlich-keitsreaktionen, wie Rötung der Haut auftreten, die nach Absetzen des Präparates in der Regel rasch abklingen.
    • Sollte eine der genannten möglichen Nebenwirkungen auftreten, unterbrechen Sie die Behandlung und suchen Sie Ihren Arzt auf.
    • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind.
Wechselwirkungen
  • Bei Anwendung von dem Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln
    • Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Chondroitinpolysulfat oder einem der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sind.
    • Wenden Sie das Arzneimittel nicht auf offenen Wunden oder verletzter Haut an.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Bisherige Erfahrungen mit der lokalen Anwendung von Chondroitinpolysulfat auf der Haut bei Schwangeren und Stillenden haben keine Anhaltspunkte für schädigende Wirkungen beim ungeborenen Kind oder dem Säugling ergeben.
Patientenhinweise
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Fragen und Antworten zu Hirudoid Salbe 300 mg
Fragen und Antworten

Sie haben Fragen zu einem bestimmten Produkt?
Dann schauen Sie mal in unser Frage-Antwort-Special. Hier geben unsere Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen hilfreiche Antworten zur Anwendung und Wirkung bestimmter Produkte.

Was ist Hirudoid Salbe?

Frage von Lavin G.

Hirudoid Salbe 300 mg ist eine Salbe, die Sie anwenden, wenn Sie sich eine stumpfe Sportverletzung zugezogen oder oberflächliche Venenentzündungen haben.

Eine stumpfe Verletzung ist, wenn das Gewebe unterhalb Ihrer Haut beschädigt wurde, beispielsweise wie bei einem blauen Fleck. Ihre Haut ist dabei nicht verletzt. Die Salbe darf nämlich nicht auf verletzter Haut oder offenen Wunden angewendet werden, sondern nur auf intakter Haut.

Die Salbe enthält den Wirkstoff Chondroitinpolysulfat, der Schwellungen oder Blutergüsse abschwellt und Entzündungsvorgänge lindert.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wofür wird Hirudoid Salbe angewendet?

Frage von Kiara L.

Sie wenden Hirudoid Salbe an, wenn Ihre Beine aufgrund von oberflächlichen Venenentzündung geschwollen sind und Sie Krampfadern vorbeugen möchten.

Die Hirudoid Salbe können Sie auch auf stumpfen - also nicht offenen - Verletzungen auftragen, um das Abschwellen zu beschleunigen.

Der enthaltene Wirkstoff beschleunigt auch die Rückbildung von blauen Flecken (Hämatomen).

Tragen Sie die Salbe nur auf unverletzte Hautstellen auf.

Lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wie oft wird Hirudoid Salbe angewendet?

Frage von Elijah R.

Sie wenden die Hirudoid Salbe nach einer stumpfen Sportverletzungen oder bei oberflächlichen Venenentzündungen an. Die Behandlungsdauer wird durch die Schwere der Verletzung oder Ausprägung Ihrer Venenentzündung bestimmt.

Sie tragen die Salbe 2 bis 3-mal täglich auf das Erkrankungsgebiet auf. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt auch öfter.

Bei stumpfen Verletzungen wenden Sie die Salbe bis zu 10 Tage lang regelmäßig an. Wenn Sie oberflächliche Venenentzündungen haben, bis zu 14 Tage. Wenn sich Ihre Beschwerden bis dahin nicht gebessert haben, gehen Sie bitte zu Ihrem Arzt und besprechen die weitere Behandlung.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Packungsbeilage.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE
Statistik zu Hirudoid Salbe 300 mg
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

0 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
0% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien