E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

ACCU-CHEK® Softclix Lanzetten

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
200 St
0,11 € / 1 St.
€ 28,45
€ 22,77
-20%
Sofort lieferbarVersandkostenfrei
ACCU-CHEK® Softclix Lanzetten
Packungsgröße: 200 St | Lanzetten

Ihr Preis

€ 22,77

  • PZN / EAN
    04522511 / 4015630006656
  • Darreichung
    Lanzetten
  • Marke
    Accu-Chek Softclix
  • Hersteller
    Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Lanzetten für ACCU-CHEK® Softclix Stechhilfen
Weitere Produktinformationen

Für folgende Geräte:
ACCU-CHEK® Softclix
ACCU-CHEK® Softclix II
ACCU-CHEK® Softclix plus
ACCU-CHEK® Softclix Classic

Fragen und Antworten zu ACCU-CHEK® Softclix Lanzetten

Was sind Accu-Chek Softclix Lanzetten?

Frage von Leano K.

Accu-Chek Softclix Lanzetten werden zur Nutzung der Accu-Chek Softclix Stechhilfe benötigt. Die Stechhilfe wurde für die nahezu schmerzfreie Gewinnung von Kapillarblut aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen entwickelt. Dieses wird beispielsweise für die Messung von Blutzucker in einem Blutzuckermessgerät benötigt.

Die Softclix Lanzetten werden insbesondere bei dickerer Haut verwendet. Deshalb gibt es sie in zwei verschiedenen Stärken:

● "Normal" mit einem Durchmesser von 0,4 mm ● "XL" mit einem Durchmesser von 0,8 mm für grobe Hauttypen

(Zum Vergleich: Die Accu-Chek Multiclix und Accu-Chek Fastclix Lanzetten haben einen Durchmesser von 0,3 mm.)

Im Gegensatz zu den anderen Lanzetten sind die Softclix Lanzetten nicht in einer Trommel, sondern einzeln in Sicherungshüllen verpackt.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie wechselt man Accu-Chek Softclix Lanzetten?

Frage von Mario L.

● Zum Auswerfen der benutzten Lanzette wird zunächst die Gerätekappe von der Stechhilfe abgezogen.

● Wenn der Auswerfer nach vorn geschoben wird, fällt die benutzte Lanzette heraus.

● Die benutzte Lanzette soll idealerweise so entsorgt werden, dass die Verletzung an der Nadel ausgeschlossen ist.

● Dann wird eine neue Lanzette bis zum Anschlag in die Lanzettenhalterung eingeschoben.

● Die Schutzkappe der Lanzette wird abgedreht.

● Die Gerätekappe wird wieder aufgesteckt, bis diese hörbar einrastet. Die Positionierungskerbe muss dabei zur Mitte der halbmondförmigen Aussparung für die Stechstufenanzeige hin ausgerichtet sein. Nun ist die Stechhilfe bereit für die Blutgewinnung.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.

Wie wendet man Accu-Chek Softclix Lanzetten an?

Frage von Lilian A.

● Die Gerätekappe wird von der Stechhilfe abgezogen.

● Eine neue Lanzette wird bis zum Anschlag in die Lanzettenhalterung eingeschoben.

● Die Schutzkappe der Lanzette wird abgedreht.

● Die Gerätekappe wird wieder aufgesteckt, bis diese hörbar einrastet. Die Positionierungskerbe muss dabei zur Mitte der halbmondförmigen Aussparung für die Stechstufenanzeige hin ausgerichtet sein.

● Die Hände werden mit warmen Wasser und Seife gewaschen und sorgfältig abgetrocknet.

● Die individuelle Einstechtiefe wird gewählt. (Bei der allerersten Messung wird die Stechstufe 1 gewählt.)

● Kurz vor der Blutgewinnung wird der Spannungsknopf bis zum Anschlag gedrückt. Der Auslöseknopf darf dabei nicht gedrückt werden. Die Stechhilfe ist gespannt, wenn in dem transparenten Auslöseknopf ein gelbes Feld sichtbar ist.

● Die Stechhilfe wird fest an die gewünschte Einstichstelle (z.B. seitlich an die Fingerbeere) gedrückt und der Auslöseknopf betätigt.

● Die Bildung des Blutstropfen kann angeregt werden, indem der Finger mit leichtem Druck in Richtung Fingerbeere massiert wird.

● Nun kann die Blutzuckermessung laut der Gebrauchsanweisung des genutzten Blutzuckermessgerätes durchgeführt werden.

● Zum Auswerfen der benutzten Lanzette wird zunächst die Gerätekappe von der Stechhilfe abgezogen.

● Wenn der Auswerfer nach vorn geschoben wird, fällt die benutzte Lanzette heraus.

● Die benutzte Lanzette soll idealerweise so entsorgt werden, dass die Verletzung an der Nadel ausgeschlossen ist.

● Die Gerätekappe wird wieder aufgesetzt.

● Die Einstichstelle wird mit einem trockenen, sauberen Tuch abgewischt.

Beantwortet von unserem Team aus Apothekern und PTAs. Falls Fragen offen bleiben sollten, lesen Sie bitte die Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder unserem Pharma-Team.
Keine passende Antwort gefunden?