Navigation überspringen

MYCHOLINE-GLENWOOD® 25 mg

  • AVP/UVP1
  • ZuzahlungZuzahlung
  • 100 St
    € 60,24
    € 60,24
    € 6,02
    € 6,02
    € 0,00

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Kassenrezept
1
Arzt Service

In folgenden Packungsgrößen erhältlich

MYCHOLINE-GLENWOOD® 25 mg
100 St
Zuzahlung
€ 6,02
In den Warenkorb
  • PZN / EAN
    00051090 / 4150000510903Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Tabletten
  • Hersteller
    Glenwood GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

verschreibungspflichtiges Arzneimittel

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 25 mg Bethanechol chlorid

Hilfsstoffe

  • Calciumsulfat-2-Wasser
  • Talkum
  • Maisstärke

Weitere Produktinformationen

Was ist MYOCHOLINE-GLENWOOD® und wofür wird es angewendet?
MYOCHOLINE-GLENWOOD® ist ein Cholinergikum.

MYOCHOLINE-GLENWOOD® wird angewendet bei:
Erkrankungen, bei denen eine Stimulation (Anregung) des Blasenmuskels angezeigt ist: Postoperativer
Harnverhalt.

Wie sind MYOCHOLINE-GLENWOOD® einzunehmen?
Nehmen Sie MYOCHOLINE-GLENWOOD® immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte
fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Zum Einnehmen

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Einzeldosis für Erwachsene 1 – 2 Tabletten
(entsprechend 25 – 50 mg Bethanecholchlorid). Diese soll bis zu 4 mal täglich eingenommen werden,
was einer maximalen Tagesdosis von 8 Tabletten (entsprechend 200 mg Bethanecholchlorid)
entspricht.

Die Behandlung wird mit einer niedrigen Dosierung eingeleitet, die bis zum Erreichen der optimalen
Wirkung gesteigert wird.

MYOCHOLINE-GLENWOOD® sind mit etwas Flüssigkeit und vorzugsweise etwa eine Stunde vor
oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit einzunehmen, um das Auftreten von Übelkeit zu vermeiden.
Die Bruchkerbe dient nur zum Teilen der Tablette, wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese im Ganzen
zu schlucken.

Exakte zeitliche Grenzen der Anwendungsdauer können nicht gesetzt werden. Sie hängen sowohl vom
Krankheitsbild als auch von der individuellen Verträglichkeit ab. Nach Abklingen des
Krankheitszustandes sollten MYOCHOLINE-GLENWOOD® abgesetzt werden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von
MYOCHOLINE-GLENWOOD® zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge MYOCHOLINE-GLENWOOD® eingenommen haben, als Sie
sollten,
kontaktieren Sie so schnell wie möglich einen Arzt.
Eine Überdosierung ist durch Symptome wie Übelkeit, Magen-/Darmkrämpfe, Harndrang, unwillkürliche Blasen- und Darmentleerung, Schwitzen, Blutdruckabfall bis zum Schock, Störungen der Herzfunktion, Asthma, erschwertes Atmen mit bronchialer Sekretion oder starkem Speichelfluss gekennzeichnet.

Wenn Sie die Einnahme von MYOCHOLINE-GLENWOOD® vergessen haben,
so sollten Sie auf die vom Arzt verordnete Menge übergehen. Eine vergessene Einzeldosis darf jedoch
nicht durch eine doppelte Einzeldosis beim nächsten Einnahmezeitpunkt ausgeglichen werden.

Inhalt der Packung und weitere Informationen
Was MYOCHOLINE-GLENWOOD® enthält

Der Wirkstoff ist: Bethanecholchlorid.
Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumsulfatdihydrat, Talkum, Maisstärke.

Rezeptpflichtige Medikamente dürfen nur gegen Vorlage eines Originalrezepts abgegeben werden. Bitte senden Sie uns Ihr Rezept am Ende Ihrer Bestellung per Post zu. Die Portokosten übernehmen selbstverständlich wir.

Was passiert eigentlich mit meinem Rezept?

Damit Sie einen Einblick in unsere tägliche Arbeit bekommen und sehen können, was alles mit Ihrem Original-Rezept geschieht, haben wir ein Video mit allen relevanten Informationen produziert.