5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Lektinol® Ampullen

-15%2
Abbildung ähnlich
PZN: 06306906
Menge: 5X0.5 ml
Darreichung: Injektionslösung
Hersteller: MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Alternative Packungsgrößen:

5X0.5 ml

-15%2

25X0.5 ml

-30%2
AVP / UVP1: € 59,98 € 51,25 19

inkl. MwSt. und Versand

(2.050,00 € / 100 ml)
512 RedPoints
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Lektinol® Ampullen

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 15 ng Mistellektin
  • Mistelkraut-Extrakt (1:1,1-1,5); Auszugsmittel: Wasser; 0,02-0,07 mg
Anwendungsgebiete:
Zur Palliativtherapie ( unterstützende Behandlung ) im Sinne einer unspezifischen Reiztherapie bei bösartigen Tumoren.

Dosierung:
Vor Beginn einer Behandlung einmalige intrakutane Vortestung mit 0,1 ml einer 1 : 100 verdünnten Lektinol - Lösung zum Ausschluss einer Überempfindlichkeit.
Zunächst Verdünnung von 0,1 ml Lektinol in 10 ml physiologischer Kochsalzlösung.
Dann intrakutane Injektion von 0,1 ml der verdünnten Lösung.
Bei Fehlen einer Hautrötung oder einer Rötung mit einem Durchmesser unter 2 cm, nach einer Wartezeit von 30 Minuten, Beginn der Gabe der therapeutischen Dosis: Pro Injektion 0,5 ml ( = 1 Ampulle ).
Verabreichung von Lektinol zweimal pro Woche im Abstand von 3 - 4 Tagen ( z. B. Montag und Donnerstag oder Dienstag und Freitag ).

Zusammensetzung:
1 Ampulle mit 0,5 ml Injektionslösung enthält:
Arzneilich wirksame Bestandteile:
0,02 - 0,07 mg wässrigen Auszug [ 1 : 1,1 - 1,5 ] aus unverholzten Mistelzweigen mit Blättern, normiert auf 15 ng aktives Mistellektin, bestimmt als Mistellektin I.
Sonstige Bestandteile:
Natriumchlorid, Natriummonohydrogenphosphat - Dodecahydrat, Natriumdihydrogenphosphat - Dihydrat, Natriumedetat, Povidon K < 18, Wasser für Injektionszwecke.

Indikation:
Zur Palliativtherapie im Sinne einer unspezifischen Reiztherapie bei malignen Tumoren.
Hinweis:Bei Tumorerkrankungen des hämatologischen und lymphatischen Systems sowie bei immunogenen Tumoren (z.B. Nierenzellkarzinom, malignes Melanom) sollte eine Anwendung nur unter engmaschiger Kontrolle erfolgen, da noch keine ausreichenden klinischen Daten vorliegen.

Wirkstoffe:
Mistelkraut-Extrakt, Mistellektin
Statistik zu Lektinol® Ampullen
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

24 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

100% 18-29
0% 30-49
0% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Lektinol® Ampullen

  • Von einem Kunden
  • 12.04.2017
äußerst zufrieden

mit der Bearbeitung unserer Bestellung, mit Versand und Service waren wir äußers … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte