5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

LAMISIL® ONCE

-34%2
Abbildung ähnlich
(6)
PZN: 06621499
Menge: 4 g
Darreichung: Lösung
Marke: Lamisil Once
Hersteller: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
AVP / UVP1: € 14,98 € 9,88 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(247,00 € / 100 g)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel LAMISIL® ONCE

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 10 mg Terbinafin
  • 11.25 mg Terbinafin hydrochlorid
Indikation/Anwendung
  • Das Präparat behandelt Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) mit einer einzigen Anwendung.
  • Das Arzneimittel wirkt, indem es den Pilz, der die Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) verursacht, abtötet. Nach der Anwendung auf den Füßen bleibt ein dünner farbloser Film auf der Haut zurück. Der Film gibt den arzneilich wirksamen Bestandteil für die Behandlung der Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) an die Haut ab.
  • Woran Sie erkennen können, dass Sie eine Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) haben
    • Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) kommt nur an den Füßen vor. Sie beginnt oft zwischen den Zehen, kann sich jedoch auch auf die Fußsohlen und Fußränder ausbreiten.
    • Die häufigste Form von Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) verursacht Risse oder Schuppungen der Haut. Möglich ist aber auch das Auftreten von leichten Schwellungen, Bläschen oder nässenden Hautwunden. Dies kann oft mit dem Auftreten von Juckreiz oder einem brennenden Gefühl verbunden sein.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die bei Ihnen bestehenden Symptome wirklich durch Tinea pedis (Fußpilzerkrankung) hervorgerufen werden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
Dosierung
  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung oder nach den Angaben Ihres Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Es wird empfohlen, das Gel einmalig wie unten angegeben aufzutragen.
  • Häufigkeit und Dauer der Anwendung
    • Erwachsene
    • Nur einmalig auftragen. Tragen Sie das Präparat kein zweites Mal auf.
    • Das Arzneimittel beginnt umgehend den Pilz abzutöten. Der gebildete Film bewirkt, dass der Wirkstoff in Ihre Haut eindringt, wo er für mehrere Tage wirksam bleibt.
    • Ihr Hautzustand sollte sich nach wenigen Tagen verbessern, es kann jedoch bis zu 4 Wochen dauern, bis Ihre Haut vollständig abgeheilt ist.
    • Sollten Sie innerhalb von 1 Woche nach Anwendung des Präparates keine Anzeichen einer Besserung beobachten, lassen Sie sich bitte von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
      Verwenden Sie das Arzneimittel kein zweites Mal im Rahmen der aktuellen Fußpilzerkrankung, wenn das Arzneimittel bei Ihnen nach der ersten Anwendung keine Wirkung zeigte.
    • Das Arzneimittel ist an beiden Füßen anzuwenden, auch wenn nur auf einem Fuß sichtbare Anzeichen des Fußpilzes sind. Dies dient dazu, dass der Pilz vollständig beseitigt wird: Der Pilz könnte auf anderen Fußpartien vorhanden sein, auch wenn es keine sichtbaren Anzeichen gibt.
    • Nach Anwendung auf den Füßen trocknet das Arzneimittel schnell und bildet einen farblosen Film.
    • Das Präparat gibt den Wirkstoff in die Haut ab, wo dieser für einige Tage verbleibt, um den Pilz abzutöten, der die Fußpilzerkrankung hervorruft. Um den bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, sollten Sie die Füße nach der Anwendung 24 Stunden lang nicht waschen oder befeuchten.

 

  • Was ist bei einem versehentlichen Verschlucken des Arzneimittels zu tun?
    • Informieren Sie Ihren Arzt. Er wird Ihnen mitteilen, was zu tun ist.

 

  • Was ist bei einem versehentlichen Kontakt des Arzneimittels mit dem Gesicht oder den Augen zu tun?
    • Waschen Sie Ihr Gesicht bzw. spülen Sie Ihre Augen sorgfältig mit fließendem Wasser aus.
    • Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn bei Ihnen weiterhin Beschwerden bestehen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Produkts haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Art und Weise
  • Vorzugsweise wird das Präparat nach einer Dusche oder einem Bad aufgetragen.
  • Wenden Sie das Arzneimittel nur einmal an.
  • Waschen Sie beide Füße und trocknen Sie diese sorgfältig ab.
  • Waschen Sie Ihre Hände und trocknen Sie diese ab.
  • Tragen Sie das Arzneimittel auf beide Füße auf. Verwenden Sie für jeden Fuß ungefähr die halbe Tubenmenge, soweit diese notwendig ist, um die Haut zu bedecken. Beenden Sie die Behandlung des ersten Fußes bevor sie den zweiten Fuß behandeln.
  • Tragen Sie das Arzneimittel mit den Fingern auf beide Füße auf. Verteilen Sie es gleichmäßig auf der Haut zwischen, unter und auf allen Zehen. Danach auf der Sohle und dem Fußrand auftragen.
  • Reiben oder massieren Sie das Arzneimittel nicht ein.
  • Behandeln Sie jeden Fuß in gleicher Weise, auch wenn die Haut gesund aussieht. Dies dient dazu, dass Sie den Pilz vollständig beseitigen - der Pilz könnte sich auf dem anderen Fuß befinden, auch wenn es keine sichtbaren Anzeichen dafür gibt.
  • Lassen Sie das Arzneimittel 1 - 2 Minuten zu einem Film trocknen, bevor Sie Ihre Socken und Schuhe anziehen.
  • Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung mit warmen Wasser und Seife.
  • Nach der Anwendung des Arzneimittels sollten Sie Ihre Füße 24 Stunden nicht waschen oder befeuchten. Nach vorsichtigem Waschen sollten die Füße sanft trocken getupft werden.
  • Tragen Sie das Präparat kein zweites Mal auf.
  • Was können Sie unterstützend tun?
    • Halten Sie die betroffenen Bereiche nach den ersten 24 Stunden (nach Behandlungsbeginn) durch regelmäßiges Waschen sauber. Trocknen Sie die Haut ohne zu reiben sorgfältig ab. Versuchen Sie, auch wenn es jucken sollte, nicht zu kratzen, da dies zusätzliche Verletzungen verursachen und den Heilungsprozess verlangsamen könnte bzw. die Ausbreitung der Infektion fördern könnte.
    • Benutzen Sie Ihr eigenes Handtuch und tragen Sie Ihre eigene Kleidung, ohne sie mit anderen Personen zu teilen, da eine Fußpilzerkrankung leicht übertragbar ist. Um sich vor erneuten Infektionen zu schützen, sollten Sie Handtücher und Kleidung häufig waschen.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen.
  • Manche Menschen reagieren allergisch auf das Arzneimittel. Dies kann zu Schwellungen und Schmerzen, Hautauschlag oder Nesselsucht führen. Dies wurde sehr selten berichtet (bis zu 1 von 10.000 Behandelten)
  • Falls eine allergische Reaktion auftritt oder bei Auftreten eines der oben genannten Symptome während der Anwendung dieses Arzneimittels, entfernen Sie den Film mit Alkohol (Alkohol zur Desinfektion; in Apotheken erhältlich), waschen Sie Ihre Füße mit warmen Wasser und Seife, spülen und trocknen Sie Ihre Füße ab und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Folgende Nebenwirkungen wurden ebenfalls berichtet
    • Gelegentlich (bis zu 1 von 100 Behandelten)
      • Nebenwirkungen am Auftragungsort, wie Hauttrockenheit, Hautreizungen oder ein brennendes Gefühl. Normalerweise sind diese schwach ausgeprägt und vorübergehend.
  • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.
Wechselwirkungen
  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte infomieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Während der Behandlung mit dem Arzneimittel dürfen Sie am Fuß keine anderen Arzneimittel anwenden (einschließlich nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel). Führen Sie keine anderen Behandlungen an Ihren Füßen durch.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Terbinafin oder einem der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn dies bei Ihnen der Fall ist und wenden Sie das Arzneimittel nicht an.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, wenn Sie schwanger sind, glauben, dass Sie schwanger sind, oder einen Kinderwunsch haben.
  • Schwangerschaft
    • Das Arzneimittel sollte nicht während der Schwangerschaft angewendet werden, es sein denn, dies ist eindeutig erforderlich.
  • Stillzeit
    • Das Präparat darf während der Stillzeit nicht angewendet werden. Säuglinge dürfen nicht in Kontakt mit behandelter Haut einschließlich der Brust kommen.
Patientenhinweise
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihren Arzt oder Apotheker bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
    • Wenn Sie an einer langandauernden Pilzinfektion der Fußsohlen und Fersen mit verdickter und/oder stark schuppender Haut leiden, sollten Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden. Falls Sie glauben, dass diese Erkrankung bei Ihnen vorliegt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da Sie möglicherweise ein anderes Arzneimittel benötigen.
    • Das Präparat ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Es darf nicht im Mund angewendet und nicht verschluckt werden.
    • Vermeiden Sie den Kontakt der Lösung mit Gesicht, Augen oder geschädigter Haut. Bei versehentlichem Augenkontakt mit der Lösung sollten Sie die Augen unter fließendem Wasser sorgfältig ausspülen. Falls die Beschwerden anhalten, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
  • Kinder und Jugendliche
    • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten das Präparat nicht anwenden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Die Anwendung des Arzneimittels hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Statistik zu LAMISIL® ONCE

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von LAMISIL® ONCE von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

45 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von LAMISIL® ONCE von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

10% 18-29
42% 30-49
41% 50-59
7% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von LAMISIL® ONCE von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu LAMISIL® ONCE

  • Von einem Kunden
  • 09.04.2016
Große Wirkung

Attempted use of this product, and I'm really surprised! The effect is really gr … Lesen Sie weiter…

  • 31.05.2012
Einfach und prima!

Genau 1x auftragen und wirken lassen. Braucht bei mir 1 Woche in der sich alle ü … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 26.05.2011
Superrrrrrrrrrr

Diese produkt hat sehr empfehlenswert....Ich habe in 6 monaten 3 mal benutz und … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

  • -34%2
    LAMISIL® ONCE
    LAMISIL® ONCE
    (6)
    4 g | Lösung € 14,98 € 9,88 (247,00 € / 100 g)

Kategorien