Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% 9
Ihr Code: neu10
oder
5€ 10
Ihr Code: neu2019
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Cystinol long®

-30%2
Abbildung ähnlich
PZN: 07126690
Menge: 120 St
Darreichung: Hartkapseln
Marke: Cystinol long
Alternative Packungsgrößen:

60 St

-29%2

120 St

-30%2
AVP / UVP1: € 46,85 € 32,61 19

inkl. MwSt. und Versand


Menge:
326 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Cystinol long®

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 424.80 mg Echte Goldrute-Kraut-Trockenextrakt (5-7:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (m/m)
Indikation/Anwendung
  • Das Präparat ist ein Pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege.
  • Anwendungsgebiete:
    • Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und Nierengrieß; zur vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.
Dosierung
  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 3 - 4 x täglich 1 Hartkapsel ein.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die Dauer der Anwendung ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Im Zweifelsfall befragen Sie einen Arzt.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Vergiftungsfälle liegen nicht vor. Es ist jedoch zu erwarten, dass die unter Nebenwirkungen geschilderten Symptome verstärkt auftreten.
    • Das Arzneimittel sollte dann abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Holen Sie bitte die vergessene Einnahme nicht nach, sondern setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme des Arzneimittels, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben (bzw. wie verordnet), fort.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Art und Weise
  • Nehmen Sie die Hartkapsel unzerkaut nach den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit (z. B. 1/2 Glas Wasser) ein.
  • Beachten Sie bitte, dass nicht nur bei der Einnahme sondern während des ganzen Tages reichlich Flüssigkeit zugeführt wird, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
    • Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Gelegentlich können Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Völlegefühl, Durchfall und Blähungen auftreten; selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen (z. B. als Juckreiz, Hautausschlag und Nesselsucht) möglich.
  • Bei auftretenden Nebenwirkungen sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.
  • Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf das Arzneimittel nicht nochmals eingenommen werden.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
Wechselwirkungen
  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Bei Einnahme des Arzneimittels zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Goldrutenkraut oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
    • Eine Durchspülungsbehandlung darf bei Wassereinlagerungen (Ödemen) infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit nicht durchgeführt werden.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich:
    • Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Kinder:
    • Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor.
    • Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.
Statistik zu Cystinol long®
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

55 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
100% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Cystinol long®

immer sehr schnelle Lieferung ;)

Das Produkt Cystinol long kann ich sehr empfehlen,
bei immer wiederkehrender Blasenentzündung.
Cystinol ist aus Goldrutenkraut gemacht und enthält einen pflanzlichen Stoff, der Entzündungen die Innenwand der Blase wieder stabilisiert.
Mir hat Cystinol schon 2x mal sehr geholfen und ich hatte
über länge Zeit keine Blasenprobleme mehr ;)

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

hilft immer

Ich habe dieses Produkt nun schon oft gekauft und es hilft auch immer wieder sehr gut.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Super gegen chronische Blasenentzündung!

Ein Jahr lang plagte ich mich mit einer immer wiederkehrenden Blasenentzündung herum. Nachdem ich einige vom Arzt verschriebene Medikamente (darunter vor allem Antibiotika) ausprobiert hatte, die alle nur kurzfristig halfen, wurde mir von meiner Apothekerin Cystinol long empfohlen. Dies kann man (im Gegensatz zu vielen anderen Medikamenten gegen Blasenentzündung) auch auf längere Dauer einnehmen. Ich tue dies nun seit fast 5 Monaten und hatte nicht einmal Probleme mit der Blase. Natürlich summieren sich bei der dauerhaften Anwendung allerdings auch die Kosten. Aber ein Leben ohne ständigen Harndrang ist mir das definitiv wert ;) Ich kann das Produkt zu diesem Zweck nur empfehlen!

57 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte