Navigation überspringen
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 15 g
    45,20 € / 100 g
    € 7,97
    € 7,97
    € 6,78
    € 6,78
    −15%

Garantierte Lieferung morgen Abend, wenn Sie innerhalb 02:45:55 mit NOW! Express-Lieferung bestellen.

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 19 €Kostenloser ab 19 €

1
Terzolin Creme
15 g
45,20 € / 100 g
Ihr Preis
€ 6,78
In den Warenkorb

Rezept vorhanden?

  • PZN
    07242396Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Creme
  • Marke
    Terzolin
  • Hersteller
    Johnson&Johnson GmbH-CHC

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei Haut-Pilzerkrankungen

Pflichttext:

TerzolinÒ 2 % Creme
Wirkstoff: Ketoconazol. Anwendungsgebiete: Entzündliche Hautveränderungen mit Schuppen und Juckreiz (seborrhoische Dermatitis oder seborrhoisches Ekzem) und Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor). Für Erwachsene. Warnhinweis: Enthält Stearylalkohol, Cetylalkohol, Propylenglycol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss. Stand der Information: 09/2020

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 20 mg Ketoconazol

Hilfsstoffe

  • 200 mg Propylenglycol
  • Stearylalkohol
  • Cetylalkohol
  • Sorbitan stearat
  • Polysorbat 60
  • Isopropyl myristat
  • Dinatriumsulfit
  • Polysorbat 80
  • Wasser, gereinigtes

Weitere Produktinformationen

Indikation/Anwendung

  • Das Arzneimittel ist ein pilztötendes Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut (Antimykotikum).
  • Es wird bei entzündlichen Hautveränderungen mit Schuppen und Juckreiz (seborrhoischer Dermatitis oder seborrhoisches Ekzem) und Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor) angewendet.
  • Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Erwachsenen bestimmt.

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
    • Die empfohlene Dosis beträgt:
      • Tragen Sie bei Hautinfektionen mit rötlich-braunen Flecken und gelber oder weißer Schuppung (seborrhoischer Dermatitis) 1 - 2-mal am Tag, bei Kleienpilzflechte 1-mal am Tag eine ausreichende Menge auf die erkrankte Haut und die umgebende Hautfläche (ca. 1 - 2 cm) auf.
      • Bei Hautinfektionen ist üblicherweise 2 - 4 Wochen nach Behandlungsbeginn eine Besserung feststellbar.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Verwenden Sie die Creme so lange, bis alle Symptome vollständig verschwunden sind sowie einige Tage über das Verschwinden der Beschwerden hinaus.
    • Selbst nachdem Ihre Haut vollständig geheilt ist, müssen Sie die Creme manchmal einmal wöchentlich oder einmal alle zwei Wochen auftragen. Dies verhindert, dass sich Ihre Symptome wiederholen.
    • Die gesamte Behandlungszeit beträgt bei seborrhoischer Dermatitis durchschnittlich 4 Wochen, bei Kleienpilzflechte durchschnittlich 2 - 3 Wochen.
    • Üblicherweise sind nach 4 Wochen Anzeichen einer Besserung zu erkennen. Sollte dies nicht der Fall sein, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Eine übermäßige oder häufiger als angegebene Anwendung auf der Haut kann zu Hautrötung (Erythem), Ödem (Wassereinlagerungen in der Haut) und Brennen führen. Diese Erscheinungen verschwinden nach Absetzen der Behandlung wieder.
    • Das Arzneimittel sollte nicht eingenommen werden. Wenn Sie es versehentlich verschlucken, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

 

 

Art und Weise

  • Massieren Sie die Creme mit dem Finger solange ein, bis sie eingezogen ist.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen!
  • Nach Anwendung der Creme sollten Sie sich gründlich die Hände waschen.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Mögliche Nebenwirkungen
    • Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen):
      • Brennen
      • Hautrötung (Erythem), Juckreiz am Verabreichungsort
    • Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):
      • Überempfindlichkeit
      • Bläschenbildung, Entzündung der Haut, Ausschlag, Hautschuppung, Wassereinlagerungen in der Haut (Ödem)
      • Hautreaktionen am Verabreichungsort: Blutungen, leichte Schmerzen, trockene Haut, Entzündungen, Hautreizungen, Missempfindungen
    • Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):
      • Nesselsucht
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wechselwirkungen

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/ angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden.
    • Es gibt keine Hinweise, dass das Präparat die Wirkung anderer Arzneimittel beeinflusst.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Ketoconazol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Risiken in Verbindung mit der Anwendung während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sind nicht bekannt. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, sollten Sie das Präparat trotzdem erst nach Rücksprache mit einem Arzt anwenden.
  • Bitte wenden Sie das Arzneimittel während der Stillzeit nicht im Brustbereich an. So vermeiden Sie den direkten Kontakt des Säuglings mit dem Präparat.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Das Arzneimittel darf nicht ins Auge gelangen.
    • Sollten Sie zurzeit aufgrund Ihrer Beschwerden gleichzeitig äußerlich anzuwendende kortisonhaltige Arzneimittel benutzen, dann befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sie können mit der Anwendung sofort beginnen, sollten aber die Anwendung des kortisonhaltigen Arzneimittels nicht von einem auf den anderen Tag beenden. Ihre Haut könnte mit Rötung oder Juckreiz reagieren. Folgen Sie dem Behandlungsschema:
      • Wenden Sie für eine Woche das kortisonhaltige Arzneimittel am Morgen und das Präparat am Abend an.
      • Danach, tragen Sie für eine bis zwei weitere Wochen das kortisonhaltige Arzneimittel alle 2 - 3 Tage am Morgen und das Arzneimittel jeden Abend auf.
      • Dann beenden Sie die Anwendung des kortisonhaltigen Arzneimittels und wenden, falls nötig, nur noch das Präparat an.
    • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

 

 

Fragen und Antworten
Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu Terzolin Creme

Beantwortet von unseren Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen.

Was ist die Terzolin 2 % Creme?

Frage von Lorin I.

Die Terzolin 2 % Creme ist eine wirkstoffhaltige Creme, die Sie bei bestimmten Pilzerkrankungen auf der Haut anwenden können. Die Creme enthält den pilzabtötenden Wirkstoff Ketoconazol in einer Konzentration von 2 Prozent.

Typische Anwendungsgebiete der Terzolin 2 % Creme sind:

  • Seborrhoische Dermatitis und Exzem, dies ist eine entzündliche Hautveränderung mit Schuppen und Juckreiz
  • Kleienpilzflechte

Die Creme wird bei Erwachsenen angewendet.

Üblicherweise wird die Creme regelmäßig in bestimmten Abständen über einen Zeitraum von Wochen bis Monaten angewandt, damit die Pilzerkrankung sicher und vollständig abheilt.

Die Creme wurde insbesondere zur Behandlung von nicht behaarten Körperstellen (z.B. Gesicht und Rumpf) entwickelt. Für behaarte Körperstellen (bsp. Kopfhaut) steht eine Terzolin Lösung zur Verfügung.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die jeweils aktuelle Packungsbeilage durch.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wie oft soll man die Terzolin 2 % Creme anwenden?

Frage von Lilian A.

Die Terzolin 2 % Creme wenden Sie bitte so häufig an, wie es Ihnen von Ihrem Arzt oder Apotheker angeraten wurde, beziehungsweise wie es in der jeweils aktuellen Packungsbeilage empfohlen wird.

In der Packungsbeilage (Stand März 2019) wird die folgende Dosierung empfohlen:

Bei Seborrhoischer Dermatitis: 1 - 2 x am Tag für durchschnittlich 4 Wochen lang auftragen Bei Kleienpilzflechte: 1-mal am Tag für durchschnittlich 2 - 3 Wochen lang auftragen

Eine erste sichtbare Besserung der Hautinfektionen tritt nach etwa 2 - 4 Behandlungswochen auf.

Die Creme wird auch über das vollständige Verschwinden der Krankheitsbeschwerden hinaus angewandt, damit die Infektion aufgrund unsichtbarer verbliebener Erreger nicht wieder aufflammt.

Sollten sich Ihre Beschwerden nach einer Behandlungsdauer von 4 Wochen nicht verbessert haben, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wie lange soll man die Terzolin 2 % Creme anwenden?

Frage von Oliver F.

Bitte wenden Sie die Terzolin 2 % Creme unbedingt so lange an, wie Sie es von Ihrem Arzt oder Apotheker empfohlen bekommen haben. Das Einhalten der Dosierungsempfehlung ist sehr wichtig, damit die Pilzinfektion vollständig abheilt und nicht aufgrund von verbliebenen Pilzsporen wieder aufflammt.

In der Packungsbeilage (Stand März 2019) wird die folgende allgemein übliche Dosierung empfohlen:

  • Bei seborrhoischer Dermatitis beträgt die gesamte Behandlungszeit durchschnittlich 4 Wochen.
  • Bei der Kleienpilzflechte beträgt die gesamte Behandlungszeit durchschnittlich 2 - 3 Wochen.
  • Die ersten Anzeichen der Besserung sind üblicherweise nach etwa 4 Wochen zu erkennen.
  • Über die sichtbare Besserung der Beschwerden hinaus sollte die Creme noch ein paar weitere Tage angewendet werden. Dies ist wichtig, damit jegliche Erreger zuverlässig abgetötet werden und die Erkrankung nicht erneut aufflammt.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die vollständigen Angaben in der jeweils aktuellen Packungsbeilage durch.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

13 Produktbewertungen zu Terzolin Creme

4,9
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    12Produktbewertungen
  • 4 von 5
    1Produktbewertungen
  • 3 von 5
    0Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Terzolin auch als Salbe, Neue Erfahrung

    von Korinna C. am 26.10.2021

    Bisher kannte ich Terzolin nur als Shampoo. Durch Zufall bin auf die Salbe gestoßen und bin begeistert. Juckende, rötliche Hautstellen. Nervt und ist unangenehm. Hatte schon einiges ausprobiert, leider ohne Erfolg. Jetzt habe ich diese Salbe einige Tage angewendet und kann sagen, dass ich eine merkliche Verbesserung erkenne und hoffe, dass dies auch so bleibt. Zieht sehr schnell ein und ist sparsam im Verbrauch. Nur die betroffene Stelle cremen und hinterlässt keine unangenehmen Klebestellen. Meine Empfehlung!

  • Super

    von Monika B. am 30.03.2021

    Da ich von Schuppenflechte geplagt bin habe ich mir die Salbe geholt für ein stelle auf der Stirn.Wunderbar schon nach einigen Tagen war kaum noch was zu sehen und die Leute starren mir jetzt nicht mehr auf die Stirn

  • Super

    von Monika B. am 30.03.2021

    Da ich von Schuppenflechte geplagt bin habe ich mir die Salbe geholt für ein stelle auf der Stirn.Wunderbar schon nach einigen Tagen war kaum noch was zu sehen und die Leute starren mir jetzt nicht mehr auf die Stirn

  • Salbe gegen Hautpilz

    von Matthias J. am 15.12.2020

    diese Salbe wirkt bei einigen Hautpilzen vorzüglich. Es ist aber stets besser, den Hautarzt die Art des Hautpilzes feststellen zu lassen, gegen den man vorgehen möchte!

  • terzolin

    von Emil G. am 30.10.2020

    günstiger preis und schnelle lieferung