5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2017
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

GELIFEND® Vaginalgel

-20%2
Abbildung ähnlich
PZN: 07610492
Menge: 7X5 ml
Darreichung: Vaginalgel
Hersteller: Exeltis Germany GmbH
AVP / UVP1: € 17,55 € 13,98 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(39,94 € / 100 ml)
139 RedPoints
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel GELIFEND® Vaginalgel

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • Natrium DL-lactat
  • Glycogen
  • Milchsäure

Vaginalgel mit dualem Wirkansatz
Gelifend® enthält Milchsäure und Glykogen zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung einer gesunden Vaginalflora. Milchsäure stellt den natürlichen pH-Wert in der Scheide wieder her, Glykogen unterstützt diesen Prozess, indem es den Milchsäurebakterien als Nahrung dient und damit die Vermehrung fördert.

So werden die Symptome wie Beschwerden in der Scheide, unangenehmer Geruch und abnormaler Ausfluss schnell gelindert. Gelifend® in der praktischen Einweg-Tube ist einfach und hygienisch in der Anwendung.

Anwendung:
Zur schnellen Linderung und Behandlung einer bakteriellen Vaginose 7 Tage lang 1 Tube täglich anwenden.

1 Tube Gelifend® durch Abdrehen der Tubenspitze öffnen und vorsichtig tief in die Scheide einführen; am besten im Sitzen oder in Rückenlage. Mit Daumen und Zeigefinger auf die Tube drücken und dabei langsam denn Tubenhals aus der Scheide ziehen. Auf diese Weise wird das Gel gleichmäßig verteilt. Vorzugsweise sollte Gelifend® vor dem Schlafengehen angewendet werden, da das Gel etwas auslaufen kann.

  • Beseitigt schnell die unangenehmen Symptome Bakterieller Vaginosen: fischiger Geruch, anormaler Ausfluss, leichte vaginale Schmerzen
  • Hygienische und einfache Anwendung durch Einweg-Tube
  • Auch in der Schwangerschaft anwendbar
     

Wie wirkt GELIFEND?
GELIFEND bringt die gestörte Scheidenflora 2fach natürlich zur Balance zurück, da es Milchsäure und Glykogen enthält:

  1. Die Milchsäure stellt den natürlich sauren pH-Wert der Scheide schnell wieder her. Dadurch wird das Wachstum der nützlichen Milchsäurebakterien gefördert und die natürliche Scheidenflora wiederhergestellt.
  2. Das Glykogen unterstützt diesen Prozess, indem es den Milchsäurebakterien als Nahrung dient und somit deren Vermehrung unterstützt.

In welchen Fällen kann Gelifend mir helfen?
GELIFEND ist zur Behandlung und Vorbeugung von vaginalen Infektionen und kann in folgenden Fällen eingesetzt werden:

  • Zur Behandlung Bakterieller Vaginose: 7 Tage 1 Tube täglich
  • Zur Vorbeugung wiederkehrender Bakterieller Vaginosen: 3 Monate 1-2 Tuben pro Woche
  • Zur Vorbeugung bei Immunschwäche, bei Einnahme von hormonellen Kontrazeptiva oder in den Wechseljahren: 5-7 Tage 1 Tube täglich
  • Nach Behandlung von Scheidenpilz: 5-7 Tage 1 Tube täglich
  • Nach oder während einer Antibiotika-Therapie: 5-7 Tage 1 Tube täglich
  • Bei Wiederkehrenden Symptomen während der Monatsblutung oder nach dem Geschlechtsverkehr: 1-2 Tage lang 1 Tube täglich
  • Zur Wiederherstellung des natürlichen sauren pH-Wertes, auch in der Schwangerschaft: 7 Tage 1 Tube täglich
  • Zur Erhaltung des natürlichen sauren pH-Wertes: 3 - 6 Monate 1 - 2 Tuben pro Woche
Statistik zu GELIFEND® Vaginalgel
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

43 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

11% 18-29
58% 30-49
25% 50-59
7% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu GELIFEND® Vaginalgel

  • Von einem Kunden
  • 06.05.2016
Sehr empfehlenswert!

Mir wurde Gelifend vom Frauenarzt empfohlen, da ich oft leicht eine bakterielle … Lesen Sie weiter…

  • 17.12.2014
Tolle Hilfe

Gelifend ist mir von meiner Frauenärztin empfohlen worden. Hatte eine zu trocken … Lesen Sie weiter…

  • Von einem Kunden
  • 17.05.2012
hilft wirklich

Habe schon wirklich oft, sehr oft Pilzinfektionen gehabt und nach jeder Anti-Pil … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien