5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

BabyBene® Gel

-8%2
Abbildung ähnlich
PZN: 10033420
Menge: 10 ml
Darreichung: Gel
Marke:
Hersteller: Pädia GmbH
AVP / UVP1: € 8,20 € 7,56 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(75,60 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel BabyBene® Gel

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 1 g Jojobawachs, flüssiges
  • 1 g Oliven-Öl, nativ
  • 1 g Makadamiaöl, raffiniertes
  • 1 g Dunaliella salina-Extrakt
  • 1 g Meerwasser
  • 1 g Squalan
  • 1 g Glycerol

Die Schuppen und Krusten bei Milchschorf und Kopfgneis sind ölig und somit fettlöslich. Unter den Schuppen ist die Haut häufig gereizt. Eine ideale Lösung bei Milchschorf und Kopfgneis sollte daher die Schuppen sanft entfernen, die empfindliche Babykopfhaut pflegen und zudem einfach, effektiv und schnell sein.

BabyBene® Gel besteht aus einer einzigartigen Kombination wertvoller natürlicher Öle (Macadamiaöl, Olivenöl, Jojobaöl) und hautberuhigender Pflanzenextrakte (Calendula, Steinsamenwurzel, Dunaliella). Die Öle lösen die Schuppen und Krusten. Die Pflanzenextrakte pflegen und beruhigen die Kopfhaut. BabyBene® Gel haftet und verschmiert nicht. Ein sichtbarer Effekt tritt oft schon nach wenigen Minuten auf. Die Zugabe von Wasser verwandelt das Gel in eine dünnflüssige Milch, die sich mit den Schuppen und Krusten kinderleicht abwaschen lässt.

So einfach ist die Anwendung von BabyBene® Gel
BabyBene® Gel wird mit trockenen Fingern auf trockener Haut angewendet. Das Gel sollte die betroffenen Stellen vollständig bedecken. Es haftet, bleibt da, wo es wirken soll und verschmiert nicht. Häufig reichen wenige Minuten Einwirkzeit für sichtbare Effekte. Durch Zugabe von Wasser entsteht dann eine dünnflüssige Milch. Diese lässt sich kinderleicht zusammen mit den Schuppen und Krusten abwaschen. Gegebenenfalls kann ein Kinderkamm mit abgerundeten Zinken genutzt werden, um die Schuppen zu entfernen. Zurück bleibt die schuppenfreie und gepflegte Babykopfhaut. Bei hartnäckigen Schuppen können mehrfache Behandlungen erforderlich sein.

Ursache für Schuppen und Krusten auf Babys Kopf
Das umgangssprachlich genutzte Wort Milchschorf umschreibt zwei unterschiedliche schuppende Erkrankungen der Haut beim Säugling: den häufigen Kopfgneis und den seltenen echten Milchschorf. Beim Kopfgneis treten weiche, talgige Schuppen bereits in den ersten Lebenswochen auf. Milchschorf zeigt sich häufig erst nach dem dritten Lebensmonat. Hier fallen härtere Schuppen und Krusten auf. Außerdem kann die Haut unangenehm jucken. Der Kopfgneis verschwindet in der Regel innerhalb des ersten Lebensjahres. Dennoch wünschen viele Eltern eine sanfte Möglichkeit, die Schuppen zu entfernen. Milchschorf ist häufig die Vorstufe zu einer später auftretenden Neurodermitis. Nach dem Entfernen der Schuppen und Krusten sollte der Hautzustand vom Kinderarzt beurteilt werden.
 

Kopfgneis Milchschorf
Beginn In den ersten Lebenswochen Meist nach dem dritten Lebensmonat
Aussehen Weiche, talgige Schuppen Harte Schuppen und Krusten
Juckreiz Kaum vorhanden Stark vorhanden

BabyBene® Gel entfernt Schuppen und Krusten


Gleiches mit Gleichem Lösen – Wirkung von BabyBene® Gel
Auf dem Babykopf bilden sich talgige Schuppen und im Fall von Milchschorf auch Krusten. Dank seiner einzigartigen Kombination wertvoller natürlicher Öle löst BabyBene® diese Schuppen und Krusten. Das feste Gel haftet, bleibt da, wo es wirken soll und verschmiert nicht. Häufig reichen bereits wenige Minuten Einwirkzeit für sichtbare Ergebnisse. Durch Zugabe von Wasser entsteht dann eine dünnflüssige Milch. Diese lässt sich kinderleicht zusammen mit den Schuppen und Krusten abwaschen. Gegebenenfalls kann ein Kinderkamm mit abgerundeten Zinken genutzt werden, um die Schuppen zu entfernen. Zurück bleibt die schuppenfreie und gepflegte Babykopfhaut. Bei hartnäckigen Schuppen können mehrfache Behandlungen erforderlich sein.

Statistik zu BabyBene® Gel

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von BabyBene® Gel von Pädia GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

43 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von BabyBene® Gel von Pädia GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

40% 18-29
0% 30-49
40% 50-59
20% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von BabyBene® Gel von Pädia GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu BabyBene® Gel

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte