Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 2%

    • Arzneimittel
    • apothekenpflichtig
    • NOW! Produkt

  • Bitte Rezeptart wählen

    Ohne Rezept
Ohne Rezept
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 100 ml
    2,58 € / 100 ml
    € 3,34
    € 3,34
    € 2,58
    € 2,58
    -23%

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

1
Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 2%
100 ml
2,58 € / 100 ml
Ihr Preis
€ 2,58
In den Warenkorb
  • PZN
    01170187Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Suspension zum Einnehmen
  • Marke
    Nurofen Junior
  • Hersteller
    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 100 mg Ibuprofen

Hilfsstoffe

  • Erdbeer-Aroma
  • Maltitol-Lösung
  • Xanthan gummi
  • Saccharin natrium
  • Wasser, gereinigtes
  • Natriumchlorid
  • Natrium citrat
  • Citronensäure monohydrat
  • Domiphen bromid
  • Polysorbat 80
  • Glycerol

Weitere Produktinformationen

Nurofen® Junior Fiebersaft 2% Suspension zum Einnehmen 100 ml Erdbeer
Lindert Schmerzen und Fieber schnell und anhaltend

  1. Bewährt bei Säuglingen und Kindern ab 6 Monaten
  2. Beiliegende Dosierspritze ermöglicht genaue individuelle Dosierung
  3. Wirkt entzündungshemmend
  4. Enthält keinerlei Zucker, Laktose, Gluten, Alkohol oder Farbstoffe
  5. Mit Erdbeer-Aroma

Fakten zum Fieber bei Babys und Kleinkindern  
Kinder im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren leiden verhältnismäßig oft unter Fieber.

Hervorgerufen wird die erhöhte Temperatur in ca. 90 % der Fälle durch eine Infektion oder Krankheit wie z. B. eine Erkältung, durch Windpocken, Magen-Darm-Infekte, entzündete Mandeln oder eine Mittelohrentzündung.

Wenn zahnende Babys Fieber bekommen, liegt das gewöhnlich ebenfalls an ansteckenden Erregern, die mit den Fingerchen und vielerlei Gegenständen zusammen in den Mund wandern.

In dieser Phase will das Kleine nämlich ständig auf etwas kauen, weil sein Zahnfleisch gereizt ist und schmerzt. Nicht zuletzt reagieren viele Babys und Kleinkinder auch auf Impfungen mit Fieber. In den meisten Fällen handelt es sich um die natürliche Abwehrreaktion des Körpers auf Krankheitserreger, die sich bei hohen Körpertemperaturen weniger gut ausbreiten können.

Legt man die Hand auf Stirn und Wangen des Kindes, kann man eine erhöhte Temperatur leicht feststellen.

Häufig zeigen die Kleinen weitere Anzeichen einer Erkrankung, beispielsweise auffällige Blässe oder gerötete Wangen, Frieren und Schüttelfrost, glasige Augen, Appetitlosigkeit, häufiges Weinen, Teilnahmslosigkeit oder ungewohnte Trägheit.

Mit einem Fieberthermometer lässt sich die exakte Körpertemperatur des Kindes überprüfen – ab 38,5 Grad Celsius spricht man von Fieber. 

Fieber schnell senken, Schmerzen effektiv lindern
Kranke Kinder benötigen ausreichend Flüssigkeit, damit sie nicht dehydrieren. Genauso brauchen sie viel Zuwendung und Ruhe. Im Schlaf kann sich der Körper gut erholen und das Fieber zurückgehen.

Wenn die Temperatur dagegen weiter steigt und auch noch Schmerzen auftreten – z. B. Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Schulterschmerzen oder Gelenkschmerzen – kann die Gabe altersgerechter Medikamente die Beschwerden schnell und wirksam lindern.

Nurofen® Junior Fiebersaft 2% mit dem bewährten Inhaltsstoff Ibuprofen ist bereits für Kinder ab sechs Monaten geeignet. Die Suspension mit beliebtem Erdbeergeschmack hilft gegen leichte bis mäßig starke Schmerzen, Erkältungssymptome und Fieber.

Die Temperatur fiebernder kleiner Patienten senkt Ibuprofen langanhaltend bereits nach 15 Minuten und bis zu acht Stunden.

Sichere Dosierung mit der praktischen Dosierspritze
Jeder Packung Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2% ist eine praktische Dosierspritze beigefügt. Mit ihrer Hilfe können Eltern den Saft sicher und exakt nach dem Alter und Gewicht ihres Nachwuchses dosieren. Bei kleineren Kindern lässt sich das Arzneimittel auch komfortabel im Liegen verabreichen. Der Fiebersaft kann direkt aus der Spritze eingenommen oder mit Tee, Wasser oder Saft verdünnt werden, ganz nach Belieben. Noch angenehmer wird die Therapie durch den kinderfreundlichen Erdbeergeschmack – jede Menge Pluspunkte gegenüber den meisten Schmerztabletten und Fieberzäpfchen für Kinder.

Anwendungsempfehlung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die Einzeldosis Nurofen® Junior Fiebersaft 2% für Säuglinge zwischen 6 und 12 Monaten (Körpergewicht 5 bis 9 kg) 2,5 ml (entspricht 50 mg Ibuprofen), bei Kleinkindern zwischen 1 und 3 Jahren (10 bis 15 kg) 5 ml, bei Kindern zwischen 4 und 6 Jahren (16 bis 20 kg) 7,5 ml sowie bei Kindern bis 9 Jahre (21 bis 29 kg) 10 ml.

Nach Einnahme der maximalen Einzeldosis sollte mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Einnahme gewartet werden.

Nurofen® Junior Fiebersaft 2% sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage eingenommen werden.

FAQ
Ist Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft rezeptpflichtig?
Die Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsäfte sind rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Bei Verordnung durch einen Arzt werden die Kosten für Kinder bis einschließlich 12 Jahren von den Krankenkassen erstattet.

In welchen Geschmacksrichtungen ist Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft erhältlich?
Die Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsäfte 40 mg und 20 mg sind in den Geschmacksrichtungen Orange und Erdbeer erhältlich.

Bis zu welchem Alter ist der Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft geeignet?
Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsäfte sind für Kinder bis 12 Jahre bzw. einem Körpergewicht bis zu 40 Kilogramm geeignet. Für Jugendliche steht mit Nurofen® 200 mg Schmelztabletten Lemon ein Arzneimittel mit einem höheren Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

Wie muss Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft aufbewahrt werden?
Bitte bewahren Sie das Arzneimittel immer für Kinder unzugänglich auf und lagern es nicht über 25°C. Nach Anbruch ist Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft für sechs Monate haltbar.

Pflichtangaben
Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2 % Suspension zum Einnehmen
Wirkstoff: Ibuprofen

Anwendungsgebiete: Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber.

Warnhinweise: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Enthält Maltitol und Natrium; 4% Susp. Orange zusätzl.: Orangenaroma (enth. Weizenstärke).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

NURFD_0206

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%2

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!