Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

Cefamanit®

    • homöopathisch
    • Arzneimittel
    • apothekenpflichtig

  • Bitte Rezeptart wählen

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 20 St
    € 7,65
    € 7,65
    € 6,33
    € 6,33
    -17%

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

  • PZN
    11279809Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Tabletten
  • Hersteller
    Cefak KG

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur Anwendung bei nervösen Unruhezuständen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 250 mg Amanita muscaria D6

Hilfsstoffe

  • Magnesium stearat
  • Lactose-1-Wasser

Weitere Produktinformationen

Zur sanften Regulierung eines gereizten Nervensystems

Beruhigung überreizter Nerven bei nervöser Unruhe
Phasen der Überlastung, Gereiztheit, psychische Erschöpfung, nervöse Unruhe und Niedergeschlagenheit sind häufige Begleiterscheinungen eines gestressten Lebens in einer Leistungsgesellschaft.

Cefamanit hilft innere Unruhe, Nervosität und Spannungen schonend abzubauen und trägt dabei sanft und auf regulierende Art zur Normalisierung eines erregten Nervensystems bei.

Auch unterstützend zur Behandlung von Krämpfen und Lähmungen ist die homöopathische Zubereitung des Wirkstoffes Fliegenpilz (Amanita muscaria) in Cefamanit geeignet.

Wirkstoff: Amanita muscaria e thallo rec. D6

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild: Dazu gehören: Erregungs-, nervöse Erschöpfungs- und Verstimmungszustände; zur unterstützenden Behandlung bei Krämpfen und Lähmungen.

Die Anwendung von Cefamanit sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Enthält Lactose.

Wie ist Cefamanit® einzunehmen?
Nehmen Sie Cefamanit® immer genau nach den Anweisungen in der Packungsbeilage ein.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 1 Tablette einnehmen.

Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3-mal täglich je 1 Tablette einnehmen.

Art der Anwendung:
Cefamanit® Tabletten können gekaut oder mit etwas Flüssigkeit (z.B. Wasser) geschluckt werden.

Dauer der Anwendung:
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge Cefamanit® eingenommen haben, als Sie sollten:
Intoxikationen nach Einnahme größerer Mengen von Cefamanit® sind nicht bekannt.

Bei der Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann es jedoch bei Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz) zu Magen-Darm-Beschwerden kommen oder eine abführende Wirkung auftreten.

Wenn Sie die Einnahme von Cefamanit® vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Gebrauchsinformation beschrieben, fort.

Was Cefamanit® Tabletten enthalten:
Der Wirkstoff ist:
1 Tablette enthält: 250 mg Amanita muscaria e thallo rec. trit. D6 (HAB, Vorschrift 3a)

Die sonstigen Bestandteile sind:
Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%6

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!