E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25

WALA® Birken Rheumaöl mit Arnika

Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
100 ml
Derzeit nicht verfügbar
Derzeit nicht lieferbar
  • PZN
    01753701
  • Darreichung
    Öl
  • Marke
    Wala
  • Hersteller
    WALA Heilmittel GmbH (D)

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei rheumatischen Beschwerden zur Anregung des Gelenkstoffwechsels
Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 245 mg Arnica e floribus W 5%
  • 245 mg Betula e foliis W 5%
  • 245 mg Urtica dioica ex herba W 5%
  • 245 mg Arctium lappa W 5%
  • 3.5 mg Sternanisöl
  • 1 mg Ameisen-Ölauszug (10:1); Auszugsmittel: raffiniertes Erdnussöl

Hilfsstoffe

  • Erdnussöl, raffiniert
Weitere Produktinformationen

Birken Rheumaöl mit Arnika
Ölige Einreibung
Anthroposophisches Arzneimittelbei Erkrankungen des Bewegungsapparates

Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen-und Naturerkenntnis.
Dazu gehören: Schmerzhafte, traumatisch, entzündlich oder rheumatisch bedingte Muskel und Gelenkerkrankungen.

Gegenanzeigen:
Birken Rheumaöl mit Arnika darfnicht angewendet werden
•bei Kindern unter 2 Jahren
•auf geschädigter Haut
•wenn Sie überempfindlich (allergisch) sind gegenüber Arnika oder anderen Korbblütlern Anis oder Anethol, Birkenpollen oder einem der anderen Wirkstoffe, Erdnussöl oder Soja

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken und Hautbezirken einhergehen, sowie andauernden oder häufig wiederkehrenden Beschwerden ist ein
Arzt aufzusuchen.Die Anwendung von Birken Rheumaöl mit Arnika bei Kindern von 2 bis 12 Jahren sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt verordnete Maßnahmen.
Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollte Birken Rheumaöl mit Arnika in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arztangewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, Öl 1 bis 2 mal täglich an den betroffenen Gelenken und Muskelpartien einreiben.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.
Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen:
Erdnussöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. In seltenen Fällen können Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut auftreten, die ein Absetzen des Präparates erforderlich machen.
Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

2 Produktbewertungen27 zu WALA® Birken Rheumaöl mit Arnika

Für jede von Ihnen verfasste Bewertung mit mehr als 50 Wörtern (= Premiumbewertung) erhalten Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

Mehr Informationen zu Premiumbewertungen.

  • 27
    bewährtes Produkt

    von Angela H. am 20.12.2019

    Meine Mutter schwörte schon auf Arnika, nun hilft diese Produkt mir. Schnelle Lieferung, Danke!

  • 27
    WALA-Rhemaöl

    von Bea S. am 09.08.2018

    Dieses Birken-Arnica-Öl hab ich jetzt zum ersten Mal verwendet. Es ist in der gewohnt angenehmen Art wie ich alle WALA-Produkte empfinde. Über die Wirkungsweise kann ich noch nicht viel sagen, da ich es bisjetzt erst ein- zweimal benutzt habe. Es duftet angenehm, ist sparsam im Gebrauch und meine Füße freuen sich darüber.

Zur Prüfung der Echtheit

Es werden alle Produktbewertungen veröffentlicht, die den hier erläuterten Kriterien entsprechen, unabhängig davon, ob sie positiv oder negativ sind. Für die Verifizierung der (Premium-) Bewertungen erfolgt keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Hilfe unter "Fragen zu Produktbewertungen" und dann unter "So überprüfen wir Produktbewertungen".