Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

WALA® Rosmarinus/ Prunus comp. Gelatum

    • homöopathisch
    • Arzneimittel
    • apothekenpflichtig

  • Bitte Rezeptart wählen

    Ohne Rezept
Ohne Rezept
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 30 g
    21,40 € / 100 g
    € 9,18
    € 9,18
    € 6,42
    € 6,42
    -30%

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

1
WALA® Rosmarinus/ Prunus comp. Gelatum
30 g
21,40 € / 100 g
Ihr Preis
€ 6,42
In den Warenkorb
  • PZN
    02198526Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Salbe
  • Marke
    Wala
  • Hersteller
    WALA Heilmittel GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Anthroposophisches Arzneimittel

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 10 mg Funiculus umbilicalis bovis-Glycerolauszug D4
  • 10 mg Urtica urens ex herba ferm 33c D2
  • 20 mg Cutis feti feminini bovis-Glycerolauszug D4,D8 je 10 mg
  • 20 mg Anus bovis-Glycerolauszug D4,D8 je 10 mg
  • 10 mg Pars fetalis (placenta bovis)-Glycerolauszug D4
  • 20 mg Pudendum femininum bovis-Glycerolauszug D4,D8 je 10 mg
  • 150 mg Prunus spinosa, Fructus rec. LA 25%
  • 8.50 mg Rosmarinöl
  • 1.36 mg Salbeiöl
  • 4.25 mg Lavendelöl
  • 10 mg Stannum metallicum D8
  • 10 mg Calcium carbonicum Hahnemanni D8

Hilfsstoffe

  • Pelargoniumblütenöl
  • Natrium alginat
  • Kaliumhydroxid
  • Siliciumdioxidlösung, wässrig, kolloidal
  • Wasser, gereinigtes
  • Silber, kolloides
  • Citronensäure monohydrat
  • Zitronenöl
  • Thymianöl
  • Glycerol

Weitere Produktinformationen

Anthroposophisches Arzneimittel

Anwendungsgebiete
gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.

Dazu gehören:
Anregung der Regenerationsvorgänge bei chronisch-entzündlichen und dystrophen Veränderungen im Genital-Analbereich; Juckreiz (Pruritus).

Gegenanzeigen:
Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit l gegen die enthaltenen ätherischen Öle (Lavendelöl, Salbeiöl, Rosmarinöl)
l gegen das Spendertiereiweiß (Rind).

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Bei starker Entzündung oder Eiterungen der Haut sowie bei Fieber sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Wie alle Arzneimittel sollte Rosmarinus/Prunus comp., Gelatum in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Bei der Behandlung mit Rosmarinus/Prunus comp., Gelatum kann es bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen sowie anderen latex- oder kunststoffhaltigen Verhütungsmitteln zu einer Verminderung der Reißfestigkeit oder Dichtigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung dieser Verhütungsmittel kommen.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, Gel 1- bis 3-mal täglich dünn auftragen und ohne Druck einreiben.

Dauer der Anwendung:
Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.

Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen:
Bei der Anwendung dieses Arzneimittels können Hautrötungen und Brennen auftreten.

Nach Anbruch 2 Wochen haltbar.

10 g enthalten:
Wirkstoffe:
Anus bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41c) 0,1 g
Anus bovis Gl Dil. D8 (HAB, Vs. 41c) 0,1 g
Conchae Dil. D8 0,1 g
Cutis feti feminini bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g
Cutis feti feminini bovis Gl Dil. D8 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g
Funiculus umbilicalis bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g
Lavandulae aetheroleum 0,0425 g
Pars fetalis, Placenta bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g
Prunus spinosa e fructibus LA 25% (HAB, Vs. 12o) 1,5 g
Pudendum femininum bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g
Pudendum femininum bovis Gl Dil. D8 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g
Rosmarini aetheroleum 0,085 g
Salviae officinalis aetheroleum 0,0136 g
Stannum metallicum Dil. D8 0,1 g
Urtica urens ex herba ferm 33c Dil. D2 (HAB, Vs. 33c) 0,1 g
(Die Wirkstoffe 1-6, 8, 10, 11, 14 und 15 werden über eine Stufe gemeinsam potenziert.)

Sonstige Bestandteile:
Argentum colloidale, Citronenöl, Geraniumöl, Glycerol, wässrige Kaliumhydroxid-Lösung 10% (m/V), Natriumalginat, wässrige kolloide Siliciumdioxidlösung hergestellt mit Citronensäure-Monohydrat, Thymianöl, Gereinigtes Wasser.

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%2

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!