Navigation überspringen
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 30 ml
    32,77 € / 100 ml
    € 13,45
    € 13,45
    € 9,83
    € 9,83
    −27%

Garantierte Lieferung morgen Abend, wenn Sie innerhalb 13:49:36 mit NOW! Express-Lieferung bestellen.

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 19 €Kostenloser ab 19 €

1

In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Tonsipret® Tropfen
30 ml
32,77 € / 100 ml
Ihr Preis
€ 9,83
In den Warenkorb

Rezept vorhanden?

  • PZN
    03525743Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Tropfen
  • Marke
    Tonsipret
  • Hersteller
    Bionorica SE

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei entzündlichen Erkrankungen des Rachens

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 400 mg Capsicum annuum D4
  • 400 mg Guaiacum D4
  • 200 mg Phytolacca americana D1

Hilfsstoffe

  • Ethanol

Weitere Produktinformationen

Indikation/Anwendung

  • Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei entzündlichen Erkrankungen des Rachens.
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören:
    • Akute Hals- und Mandelentzündung (Tonsillitis).

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Bei akuten Zuständen
      • Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene
        • alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich je 5 - 10 Tropfen.
      • Kinder von 6 - 11 Jahren
        • erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.
      • Kinder von 1 - 5 Jahren
        • erhalten nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis.
    • Bei chronischen Zuständen
      • Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene
        • 1 - 3-mal täglich, je 5 bis 10 Tropfen.
      • Kinder von 6 - 11 Jahren
        • erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.
      • Kinder von 1 - 5 Jahren
        • erhalten nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen:
    • Das Absetzen ist in der Regel unbedenklich.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Art und Weise

  • Die jeweilige Tropfenmenge ist entweder unverdünnt einzunehmen und einige Zeit im Mund zu behalten oder aber mit etwas Wasser verdünnt einzunehmen.
  • Es wird empfohlen, das Arzneimittel bei Kindern mit Wasser verdünnt anzuwenden.
  • Weitere Informationen siehe Gebrauchsinformation!

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind:
    • Wenn Sie von einer der nachfolgend genannten Nebenwirkungen betroffen sind, nehmen Sie das Arzneimittel nicht weiter ein und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.
    • Es können Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Übelkeit, Magenbeschwerden) auftreten.
    • Es wurden allergische Reaktionen berichtet. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
  • Hinweis:
    • Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wechselwirkungen

  • Einnahme mit anderen Arzneimitteln:
    • Keine bekannt.
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.

 

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • In Schwangerschaft und Stillzeit.
    • Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Capsicum, Guaiacum, Phytolacca oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Schwangerschaft und Stillzeit:
    • Siehe unter Kategorie "Kontraindikation".

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sowie bei Fieber, das länger als drei Tage bestehen bleibt oder über 39°C ansteigt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Kinder:
    • Das Arzneimittel sollte bei Kindern unter einem Jahr nicht angewendet werden.
    • Es liegen zur Anwendung bei Kindern unter einem Jahr bislang keine ausreichenden Untersuchungen vor.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

9 Produktbewertungen zu Tonsipret® Tropfen

4,4
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    6Produktbewertungen
  • 4 von 5
    1Produktbewertungen
  • 3 von 5
    2Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Schnell wirksam

    von Gaby C. am 13.01.2021

    Wenn ich die Tropfen eingenommen habe, sobald ich Kratzen im Hals oder Schmerzen hatte, merkte ich schon am nächsten Tag kaum noch was und konnte Schlimmeres verhindern. Ich finde die Tropfen gut und kann sie nur empfehlen.Sie sind leicht einzunehmen undwirksam.

  • Bewertung bei Shop-Apotheke

    von Christine M. am 15.05.2020

    Schelle Information ob Medikament erhältlich ist. Super in der Bearbeitung bei Eingang des Rezeptes. Super schnelle Lieferung bei HERMES. Weiter so, vielen Dank.

  • Super Tropfen des Rachens

    von Bozena B. am 07.03.2020

    bis jetzt habe ich immer gute Erfahrung gemacht. Bei Kratzen im Hals, bei neu auftretenden Schmerzen des Rechens nehme ich sofort 10 Tropfen paar mal alle halbe oder ganze Stunde unverdünnt im Mund ein. Am nächsten Tag reduziere ich die Tropfenmenge. Da die homöopathisches Arzneimittel ist, bekomme ich keine Nebenwirkungen.

  • Tonsipret Tropfen

    von Uwe H. am 07.01.2020

    kamen nicht so ganz zum Einsatz.Bronchipret, Imupret, Sinupret ist schon ganz schön viel am Ende war Arzt angesagt. Die heutigen Erkältungen haben andere Kaliber und die Bionorica Mittel sind auch nicht so stark

  • tonsipret

    von Tatjana T. am 21.12.2019

    viele jahre benutze ich tonsipret mit Erfolg