Navigation überspringen

Notakehl® D3 Salbe

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 30 g
    37,03 € / 100 g
    € 14,70
    € 14,70
    € 11,11
    € 11,11
    −24%

Garantierte Lieferung morgen Abend, wenn Sie innerhalb 15:23:57 mit NOW! Express-Lieferung bestellen.

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 19 €Kostenloser ab 19 €

1
Notakehl® D3 Salbe
30 g
37,03 € / 100 g
Ihr Preis
€ 11,11
In den Warenkorb

Rezept vorhanden?

  • PZN
    03685748Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Salbe
  • Hersteller
    SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG

Produktdetails & Pflichtangaben

Homöopathisches Arzneimittel

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 100 mg Penicillium chrysogenum e volumine mycelii (lyophil., steril.) D3

Hilfsstoffe

  • Wollwachsalkoholsalbe
  • Triglyceride, mittelkettige
  • Glycerolmonostearat 40-50%
  • Propylenglycol
  • Magnesiumsulfat-7-Wasser
  • Milchsäure
  • Wasser, gereinigtes

Weitere Produktinformationen

Darreichungsform:
Salbe zum Einreiben

Präparatgruppe:
Pilzpräparat

Wirkstoff:
Penicillium chrysogenum D3

Zusammensetzung:
1 g Salbe enthält: 0,10 g Penicillium chrysogenum D3 dil. (HAB, Vorschrift 5a, mit gereinigtem Wasser). Sonstige Bestandteile: 0,38 g Wollwachsalkoholsalbe, 0,10 g Mittelkettige Triglyceride, 0,03 g Glycerolmonostearat 40 - 55, 0,23 g Propylenglycol, 0,02 g Magnesiumsulfat · 7 H2O, 0,01 g Milchsäure, 0,13 g Wasser für Injektionszwecke.

Erfahrungsgemäß angewendet bei:
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anwendung:
1–3x täglich dünn auf die betroffenen Hautpartien auftragen. Nach längstens 4 Wochen Therapiedauer sollte Notakehl® D3 abgesetzt werden.

Nebenwirkungen:
Aufgrund des Gehaltes von Notakehl® D3 an spezifischen organischen Bestandteilen können in seltenen Fällen Überempfindlichkeitsreaktionen, hauptsächlich in Form von Hautreaktionen, auftreten und eine Allergie gegen den Bestandteil Penicillium chrysogenum ausgelöst werden. Das Arzneimittel ist dann abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Schimmelpilzen (Penicillium chrysogenum).

Wechselwirkungen:
Immunsuppressiv wirkende Arzneimittel können die Wirksamkeit von Notakehl® D3 beeinträchtigen. Vor und nach der Behandlung mit oral verabreichten Lebendimpfstoffen ist ein Abstand von 4 Wochen einzuhalten.

Vorsichtsmaßnahmen:
Keine bekannt. Cetylstearylalcohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Propylenglycol kann ebenfalls Hautreizungen hervorrufen.

1 Produktbewertungen zu Notakehl® D3 Salbe

5,0
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    1Produktbewertungen
  • 4 von 5
    0Produktbewertungen
  • 3 von 5
    0Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Notakehl® D3 Salbe

    von Siegfried M. am 28.06.2018

    Super Salbe, sehr gute Heilungseffekte, jederzeit wieder