Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.com

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300

aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Online Apotheke - shop-apotheke.com
  • Warenkorb
    0

Sanuvis® D1 Salbe

    • homöopathisch
    • Arzneimittel

  • Bitte Rezeptart wählen

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 10X30 g
    306,77 € / kg
    € 108,15
    € 108,15
    € 92,03
    -15%

sofort lieferbar

Versandkostenfrei

  • PZN
    03690057Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Salbe
  • Hersteller
    SANUM-KEHLBECK GmbH & Co. KG

Produktdetails & Pflichtangaben

Homöopathisches Arzneimittel

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 100 mg Acidum lacticum D1

Hilfsstoffe

  • Wasser für Injektionszwecke
  • Glycerolmonostearat 40-50%
  • Magnesiumsulfat-7-Wasser
  • Triglyceride, mittelkettige
  • Wollwachsalkoholsalbe
  • Propylenglycol

Weitere Produktinformationen

Darreichungsform:   
Salbe zum Einreiben

Präparatgruppe:   
Präparate aus physiologischen Carbonsäuren

Wirkstoff:   
Acidum L(+)-lacticum D1

Zusammensetzung:   
1 g Salbe enthält: 0,10 g Acidum L(+)-lacticum D1 dil. (HAB, Vorschrift 5a, D1 mit gereinigtem Wasser). Sonstige Bestandteile: 0,38 g Wollwachsalkoholsalbe, 0,10 g Mittelkettige Tryglyceride, 0,03 g Glycerolmonostearat 40–55, 0,23 g Propylenglycol, 0,02 g Mag nesiumsulfat · 7 H2O, 0,14 g Wasser für Injektionszwecke.

Erfahrungsgemäß angewendet bei:   
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Anwendung:   
1–3 x täglich dünn auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Nebenwirkungen:   
Keine bekannt.

Gegenanzeigen:   
Keine bekannt; siehe unter Vorsichtsmaßnahmen.

Wechselwirkungen:   
Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen:   
Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Cetylstearylalkohol (Bestandteil der Wollwachsalkoholsalbe) kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.Propylenglycol kann ebenfalls Hautreizungen hervorrufen.

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%6

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!