Navigation überspringen

Spezial-Zeckenzange

  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 1 St
    € 3,57
    € 3,57
    --

Garantierte Lieferung morgen Abend, wenn Sie innerhalb 13:04:57 mit NOW! Express-Lieferung bestellen.

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 19 €Kostenloser ab 19 €

1
Spezial-Zeckenzange
1 St
Ihr Preis
€ 3,57
In den Warenkorb
  • PZN
    07198100Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Zange
  • Hersteller
    Pharma Brutscher

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur Entfernung von Zecken

Weitere Produktinformationen

Was tun wenn einen eine Zecke gestochen hat?

Wichtig ist die frühzeitige Entfernung von Zecken.

Am besten entfernt man sie indem die Zecke einfach herausgedreht, oder herausgezogen wird.

Damit der Kopf nicht steckenbleibt, ist die Verwendung unserer "Spezial-Zeckenzange" mit ihren besonders präzisen Greifarmen empfehlenswert.

KEINESFALLS die Zecke vorher mit Öl, Alleskleber oder Nagellack ersticken - nach neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Beim Ersticken befindet sich die Zecke in einem Todeskampf, der dazu führt daß die Krankheitsereger aus dem Darm der Zecke sofort über den Stechrüssel freigesetzt werden.

Die lang bewährte Kunststoff-Zeckenzange greift sicher zwischen Kopf und Körper der Zecke und entfernt diese entweder durch langsames Drehen oder durch vorsichtiges Ziehen.

Auch die Zeckenzange wird mit einem Behälter zur Aufbewahrung der entfernten Zecke geliefert, damit diese einfach von einem Arzt oder Apotheker untersucht werden kann.

1 Produktbewertungen zu Spezial-Zeckenzange

3,0
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    0Produktbewertungen
  • 4 von 5
    0Produktbewertungen
  • 3 von 5
    1Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Spezial-Zeckenzange

    von Thorsten S. am 18.05.2018

    Die Zange hat mich beim ersten Einsatz nicht überzeugt. Ich konnte die kleine Zecke nicht greifen und bin immer wieder abgerutscht. Habe dann doch wieder eine Splitterpinzette benutzt und konnte sie dann entfernen. Das Prinzip der Zange ist eigentlich gut. Wäre die Zecke ein klein wenig größer gewesen hätte es sicher funktioniert.