10% Neukunden-Rabatt 9
Ihr Code: neu10
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln

-18%2
Abbildung ähnlich
PZN: 13816944
Menge: 21 St
Darreichung: magensaftresistente Weichkapseln
Alternative Packungsgrößen:

21 St

-18%2

50 St

-23%2
AVP / UVP1: € 9,50 € 7,79 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Menge:
77 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken
  • Arzneimittelservice

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln
Wirkstoff: Cineol

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege z.B. der Nasennebenhöhlen (Sinusitis).

Warnhinweis:
Enthält Sorbitol und Phospholipde aus Sojabohnen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand der Information: 02/2018

  1. Beipackzettel Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 200 mg Cineol

Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
Wirkstoff: Cineol

Was ist Sinolpan® forte und wofür wird es angewendet?
Sinolpan® forte enthält den Wirkstoff Cineol.

Sinolpan® forte ist ein entzündungshemmendes und schleimlösendes
Arzneimittel zur Zusatzbehandlung bei Erkrankungen der Atemwege.

Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten
der Atemwege. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und
entzündlichen Erkrankungen der Atemwege z.B. der Nasennebenhöhlen
(Sinusitis).

Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Jugendlichen (12-17 Jahre)
und Erwachsenenen vorgesehen.

Wie ist Sinolpan® forte anzuwenden?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser
Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres
Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker
nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis:

Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 1 Kapsel (entsprechend 200 mg Cineol) 2 - 4 Kapseln (entsprechend 400 - 800 mg Cineol)

Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Jugendlichen (12-17 Jahre)
und Erwachsenen vorgesehen.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich 1 Kapsel ein. In besonders hartnäckigen Fällen 4-mal täglich 1 Kapsel. Zur

Weiter- und Dauerbehandlung reicht im Allgemeinen 2-mal täglich 1 Kapsel aus.

Art der Anwendung:
Das Arzneimittel ist zum Einnehmen bestimmt.

Nehmen Sie Sinolpan® forte bitte unzerkaut mit reichlich nicht zu
heißer Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml])
möglichst eine halbe Stunde vor dem Essen ein. Wenn Sie einen
empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, Sinolpan® forte
während der Mahlzeiten einzunehmen.

Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf
der Erkrankung.

Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, bei Atemnot,
bei Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den
Eindruck haben, dass die Wirkung von Sinolpan® forte zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Sinolpan® forte eingenommen haben, als Sie sollten
Vergiftungen mit Sinolpan® forte sind bisher nicht bekannt geworden.

Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Sinolpan® forte benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann entsprechend der
Schwere der Vergiftungserscheinungen über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden.

Als mögliche Symptome einer Überdosierung mit Sinolpan® forte können zentralnervöse Störungen wie Trübung des Bewusstseins,
Müdigkeit, Schwäche der Extremitäten, exzessive Verkleinerung der Pupillen (Miosis) und in schweren Fällen Koma und Atemstörungen
auftreten.

Wenn Sie die Einnahme von Sinolpan® forte vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben,
wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Was Sinolpan® forte enthält
Der Wirkstoff ist: Cineol
1 magensaftresistente Weichkapsel enthält 200 mg Cineol.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Kapselinhalt: Mittelkettige Triglyceride

Kapselhülle: Gelatine, Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer-
(1:1)-Dispersion 30% (Ph.Eur.), Sorbitol-Lösung 70% (nicht
kristallisierend) (Ph.Eur.) (E 420), Phospholipide aus Sojabohnen
(E322), Glycerol 85%, Propylenglycol, Glycerolmonostearat 40-55,
Polysorbat 80 [pflanzlich], Natriumdodecylsulfat.

Statistik zu Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

50 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
50% 30-49
0% 50-59
50% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln

  • Hiltrud E.
  • 26.03.2019
Sinoplan

Ich war von diesen Weichkapseln gegen Schnupfen sehr enttäuscht. Lesen Sie weiter…

  • Siegfried F.
  • 08.01.2019
Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichka …

Alles bestens minimale Wirkung. Danke Lesen Sie weiter…

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien