E-Rezept bis 18 Uhr bestellt, morgen geliefert.25
Abbildung ähnlich
AVP/UVP1
Ersparnis2
60 St
0,50 € / 1 St.
€ 36,95
€ 29,99
-19%
Sofort lieferbarVersandkostenfrei
immunoBON®
Packungsgröße: 60 St | Lutschtabletten

Ihr Preis

€ 29,99

  • PZN / EAN
    16323573 / 4260734730017
  • Darreichung
    Lutschtabletten
  • Hersteller
    Bencard Allergie GmbH (D)

Produktdetails & Pflichtangaben

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) mit Molkenprotein, Eisen, Vitamin A und Zink. Lutschtablette zum Diätmanagement bei allergischer Rhinitis, z. B. Heuschnupfen.
Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • Zink citrat
  • Protein-Isolat (Molke)
  • Retinol palmitat
  • Eisen(III)-Saccharose-Komplex
  • 0.08 mg Natrium-Ion

Hilfsstoffe

  • Aromastoffe, natürlich, naturidentisch
  • Siliciumdioxid
  • Cellulose
  • Speisefettsäuren, Magnesiumsalze
  • Kakao-Extrakt
  • Sorbitol
Weitere Produktinformationen

Bitte achten Sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

immunoBON®

Einzigartige Nährstoff-Kombination für Pollen-, Hausstaubmilben- und Tierhaargeplagte
immunoBON® dient zum Diätmanagement bei allergischer Rhinitis z. B. Heuschnupfen, ausgelöst durch Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare. Aktuelle wissenschaftliche Studien zeigen: Menschen, die auf Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare überreagieren, können einen spezifischen Nährstoffbedarf haben. Mit der Lutschtablette immunoBON® kann man diesen Bedarf decken, denn eine ständig laufende Nase, Niesen oder juckende Augen sind einfach nur lästig!

Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren geeignet. Laktosearm und glutenfrei.

Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) mit Molkenprotein, Zink, Eisen und Vitamin A, sowie Süßungsmittel.

  • Zum Diätmanagement bei allergischer Rhinitis z. B. Heuschnupfen, ausgelöst durch Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaare
  • Gezielte Nährstoff-Kombination
  • Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren
  • Klinisch getestet
  • Sehr gut verträglich
  • Mehr Freude am Leben

Zutaten:
Süßungsmittel Sorbit, Molkenproteinisolat, Füllstoff Cellulose, Kakao-Extrakt, Zinkcitrat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel Siliziumdioxid, Aroma, Retinylpalmitat, Eisensaccharat

Nährwerte:

Durchschnittliche Nährwerte: 1 Lutschtablette = Tagesportion Kinder 2 Lutschtabletten = Tagesportion Erwachsene pro 100 g
Energie 13 kJ / 3 kcal 26 kJ / 6 kcal 1056 kJ / 252 kcal
Fett
- davon gesättigte Fettsäuren
2,4 g
1,5 g
4,8 mg
3 mg
200 mg
130 mg
Kohlenhydrate
- davon Zucker
907,5 mg
9,5 mg
1815 mg
19 mg
75,62 g
800 mg
Ballaststoffe 25 mg 50 mg 2,08 g
Eiweiß 192,5 mg 385 mg 16,04 g
Salz
- davon Natrium
0,2 mg
0,08 mg
0,4 mg
0,16 mg
17 mg
6,8 mg
Zink 3,5 mg 7 mg 291,7 mg
Vitamin A 200 µg 400 µg 16,7 mg
Eisen 0,35 mg 0,7 mg 29,17 mg

Verzehrempfehlung:
Erwachsene nehmen täglich 2 Lutschtabletten zu sich, Kinder ab 3 Jahren täglich 1 Lutschtablette.
Es empfiehlt sich die Einnahme über einen Zeitraum von 3 Monaten. Mit der Einnahme kann jederzeit begonnen werden (bei Pollen, Tierhaaren und Hausstaubmilben).

Hinweise:
immunoBON® ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Vor Feuchtigkeit schützen, nicht über 25° C lagern.
immunoBON® ist laut Durchführungsverordnung (EU) Nr. 828/2014 glutenfrei sowie laktosearm.
Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Darf nicht bei diagnostizierter Kuhmilchallergie eingenommen werden.
Lutschtabletten nach der Entnahme zum sofortigen Verzehr bestimmt.

Aufbewahrung:
Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nettofüllmenge:
60 Lutschtabletten = 1,2 g = 72 g

Hersteller:
Bencard Allergie GmbH
Leopoldstr. 175
80804 München

94 Produktbewertungen27 zu immunoBON®

Für jede von Ihnen verfasste Bewertung mit mehr als 50 Wörtern (= Premiumbewertung) erhalten Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

Mehr Informationen zu Premiumbewertungen.

  • 27
    Erleichterung ...

    von Sophie W. am 15.06.2023

    Ich habe die Immunobon dieses Jahr im Februar gestartet 2x täglich einzunehmen. Normalerweise startet die Allergiesaison für mich schon Ende März - Anfang April. Auch viele Bekannte und Freunde haben heuer von sehr starken Beschwerden und frühem Pollenflug berichtet, und hatten die typischen Symptome von Nase laufen, Augenjucken etc. während ich noch gar keine Anzeichen verspürte. Während den ganz starken Pollentagen muss ich gestehen, habe ich doch auch eine Allergietablette einnehmen müssen ABER im Vergleich zu den Jahren davor, war es wahrlich eine Erleichterung. (Früher musste ich schon morgens vor dem verlassen des Hauses eine Allergietablette nehmen + im Laufe des Tages mindestens eine zweite nachwerfen) Ich bin also wirklich begeistert! Ich habe zuerst nicht wirklich daran geglaubt, wollte dem ganzen aber eine Chance geben, weil ich es satt habe dauernd Allergietabletten schlucken zu müssen. Fazit: Bei mir persönlich haben sie bisher eine gute Wirkung erzielt und ich werde sie auch in der nächsten Pollensaison einnehmen

  • 27
    Ich denke sie haben gewirkt

    von Sabine D. am 11.04.2023

    Mein Mann hat jetzt 1 Monat lang die Immunobon eingenommen. Jeweils morgens und abends 1 Tablette lutschen. Er sagt sie schmecken nicht ganz so toll. Ein bisschen, als würde man an einem Birkenstamm lecken. Es ist jetzt schwierig einzuschätzen, ob die Polllensaison dieses Jahr einfach später gestartet ist oder ob die Tabellen so gut gewirkt haben. Bis vor 1 Woche hatte er keinerlei Heuschnupfen Symptome, obwohl er letztes Jahr schon Ende Februar angefangen hat. Ich denke er wird die Tabletten nächstes Jahr wieder nehmen. Das Auftreten der ersten Symptome kann man damit sicherlich nach hinten verschieben.

  • 27
    Heuschnupfen

    von Heidi B. am 11.04.2023

    Wir haben Immunbon als Tetprodukt erhalten, die Wirkung setzt sehr schnell ein und hält lange an, was für uns auch sehr wichtig ist, dass es glutenfrei ist.Werde Immunbon auf jeden Fall erneut kaufen.Sehr empfehlenswert.

  • 27
    Lutschtablette ohne Nebenwirkungen

    von Carina I. am 11.04.2023

    Ich durfte immunoBon testen. Die Idee mit dem Bauernhof-Effekt hört sich interessant und logisch an. Der Geschmack der Lutschtabletten ist unaufdringlich, etwas nach Kakao und leicht minzig. Ich empfinde es angenehm. Nach den ersten Testwochen, an denen ich täglich 2 Tabletten gelutscht habe, kann ich noch keine Veränderungen feststellen. Die Einnahmedauer wird über einen längeren Zeitraum empfohlen.

  • 27
    Allergiesymtome gemildert

    von Astrid S. am 09.04.2023

    Mir wurde eine Packung zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich nehme seit 3 Wochen die Tabletten. Der Geschmack war anfangs etwas gewöhnungsbedürfig. Ich habe weiterhin Allergiesymptome, die sind etwas geringer als sonst. Augentropfen brauche ich nur einmal am Tag regulär brauche ich sie öfters. Auf andere Allergietabletten kann ich aktuell verzichten.

Zur Prüfung der Echtheit

Es werden alle Produktbewertungen veröffentlicht, die den hier erläuterten Kriterien entsprechen, unabhängig davon, ob sie positiv oder negativ sind. Für die Verifizierung der (Premium-) Bewertungen erfolgt keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Hilfe unter "Fragen zu Produktbewertungen" und dann unter "So überprüfen wir Produktbewertungen".