5€ Neukunden-Rabatt9
Ihr Code: neu2016
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Kostenlose Hotline: 0800 - 200 800 300 aus dem dt. Fest-/Mobilnetz, Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr

Eisen-Sandoz® Brausetabletten

-32%2
Abbildung ähnlich
PZN: 00209740
Menge: 20 St
Darreichung: Brausetabletten
Marke:
Hersteller: Hexal AG
AVP / UVP1: € 5,63 € 3,83 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Eisen-Sandoz® Brausetabletten

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 215.85 mg Eisen(II)-D-gluconat-2-Wasser
  • 25 mg Eisen(II)-Ion
Indikation/Anwendung
- Bei Eisenmangel z.B. durch unzureichende Zufuhr oder einer gestörten Aufnahme von Eisen, erhöhter Eisenverluste oder eines erhöhten Bedarfs an Eisen
Dosierung
Erwachsene:
- 2mal 1-2 Brausetabletten täglich, bei schwerer Blutarmut auch mehr

Kinder ab einem Körpergewicht von 10 kg erhalten im Durchschnitt täglich 3 mg Eisen pro kg Körpergewicht (1-2 Brausetabletten pro Tag).

Eine tägliche Einnahmemenge von maximal 5 mg pro kg Körpergewicht sollte nicht überschritten werden.
Art und Weise
- Die Brausetabletten in einem Glas Wasser auflösen und 1 Stunde vor den Mahlzeiten trinken
- Bei Magen-Darm-Störungen kann man die Brausetabletten auch zu einem fleischhaltigen Essen einnehmen.
Gegenanzeigen
Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel soll nicht eingenommen werden bei:
- Eisenüberladungen, Störungen der Eisenspeicherung (Hämochromatosen), Störungen der roten Blutkörperchen (chronische Hämolyse)
- Eisenverwertungsstörungen (sideroachrestische Anämie, Bleianämie, Thalassämie)
- Alle Formen der Blutarmut, die nicht auf einen Eisenmangel beruhen
- Säuglingen und Kindern unter 10 kg Körpergewicht
Schwangerschaft und Stillzeit
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Das Arzneimittel sollte während der Schwangerschaft nicht über längere Zeit in der Menge von 2mal 2 Tabletten pro Tag eingenommen werden.
Patientenhinweise
- Die Dauer der Einnahme hängt ab vom Heilungserfolg.
- Auch nach Behebung der Blutarmut ist es empfehlenswert, die Einnahme in verminderter Einnahmemenge über weitere 4-6 Wochen fortzuführen.
- Die Einnahmedauer von 6 Wochen sollte nicht überschritten werden.
Sonstiges
- In seltenen Fällen können sich bei Einnahme von flüssigen Eisen-Medikamenten die Zähne verfärben, was durch intensive Reinigung der Zähne zu beseitigen bzw. durch Anwendung eines Trinkhalms oder durch Nachtrinken von reichlich Flüssigkeit vermeidbar ist.
- Bei der Einnahme von Eisen kommt es während der Einnahme meist zu einer unbedenklichen Schwarzfärbung des Kots.
- Eisen kann Ursache einer Verstopfung sein.

Statistik zu Eisen-Sandoz® Brausetabletten

Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Eisen-Sandoz® Brausetabletten von Hexal AG:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

50 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Eisen-Sandoz® Brausetabletten von Hexal AG verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

25% 18-29
0% 30-49
25% 50-59
50% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Eisen-Sandoz® Brausetabletten von Hexal AG, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Eisen-Sandoz® Brausetabletten

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien