Navigation überspringen
  • AVP/UVP1
  • Ihr PreisAVP/UVP1
  • Ersparnis2
  • 100 g
    7,49 € / 100 g
    € 10,20
    € 10,20
    € 7,49
    € 7,49
    −27%

Lieferung MORGEN mit NOW! möglich, wenn Sie innerhalb 22:15:18 bestellen.

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 19 €Kostenloser ab 19 €

1
Tannosynt® Lotio
100 g
7,49 € / 100 g
Ihr Preis
€ 7,49
In den Warenkorb

Rezept vorhanden?

  • PZN
    03066028Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Suspension
  • Hersteller
    Almirall Hermal GmbH

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur Behandlung akut entzündlicher, nässender und juckender oberflächlicher Hauterkrankungen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 10 mg Phenolsulfonsäure-Phenol-Urea-Formaldehyd-Kondensat, Natriumsalz

Hilfsstoffe

  • Wasser, gereinigtes
  • Glycerol 85%
  • Zinkoxid
  • Talkum
  • Tris[cetylstearylpoly(oxyethylen)-4]-phosphat
  • Phospholipide aus Sojabohnen, entölt
  • Siliciumdioxid, hochdisperses
  • Isopropanol
  • Methyl-4-hydroxybenzoat
  • Carrageenan, Natriumsalz

Weitere Produktinformationen

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Gerbstoffpräparat mit entzündungshemmender und juckreizlindernder Wirkung.
  • Es ist nur zur äußerlichen Anwendung auf der Haut bestimmt.
  • Es wird angewendet zur Behandlung akut entzündlicher, nässender und juckender oberflächlicher Hauterkrankungen, insbesondere in Hautfalten (Achselhöhlen, Genito-Anal-Bereich, unter der Brust, zwischen den Oberschenkeln, den Fingern und Zehen).
  • Dazu gehören zum Beispiel: Hautentzündungen im Windelbereich (Windeldermatitis) beim Säugling und Kleinkind, die Lokalbehandlung juckender Hautausschläge, wie z. B. Windpocken oder die vermehrte Schweißabsonderung (Hyperhidrosis).

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Tragen Sie die Lotion ein- bis zweimal täglich auf. Bei Bedarf ist eine häufigere Anwendung möglich.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Wenden Sie das Arzneimittel so lange an, bis die entzündlichen Hauterscheinungen, wie Juckreiz, Brennen und Rötung abgeklungen sind. In der Regel ist eine Anwendungsdauer von 1 - 2 Wochen ausreichend. Sollten sich nach einer 14-tägigen regelmäßigen Anwendung die Beschwerden nicht gebessert haben oder sollten nach Abschluss der Behandlung erneut Beschwerden auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bei der Behandlung der vermehrten Schweißabsonderung kann das Arzneimittel über einige Wochen auch ohne ärztliche Konsultation angewendet werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Nach versehentlicher Einnahme können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Ein Verdünnen durch Trinken lassen von Wasser ist sinnvoll. Bei ausgeprägten oder anhaltenden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen, der über die weiteren Therapiemaßnahmen entscheidet.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Art und Weise

  • Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch kräftig und tragen Sie die Lotion dünn auf die betroffenen Hautstellen auf.
  • Verwenden Sie die Lotio nicht auf der behaarten Kopfhaut.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Mögliche Nebenwirkungen:
    • Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Kontaktdermatitis) und leichten Hautreaktionen wie Brennen, Rötung und Juckreiz kommen.
    • Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber dem Wirkstoff wurden bisher nur in Einzelfällen beschrieben.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wechselwirkungen

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
    • wenn Sie allergisch gegen synthetischen Gerbstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind
    • am Auge

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Arzneimittel kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
    • Wegen der augenreizenden Wirkung des synthetischen Gerbstoffs ist bei der Anwendung der Lotio ein Augenkontakt durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu vermeiden.
    • Spülen Sie bei Augenkontakt die Augen sofort für die Dauer von ca. 10 Minuten unter fließendem Wasser und konsultieren Sie anschließend einen Augenarzt.
    • Tragen Sie die Lotio nicht auf die behaarte Kopfhaut auf, da es an nässenden Hautstellen zu Verklebungen der Haare kommen kann.
    • Stellen Sie sicher, dass die Lotio nicht in die Hände von Kindern gelangt. Wenn Sie das Arzneimittel für die Behandlung von Kleinkindern verwenden, lassen Sie die Flasche anschließend nicht am Wickeltisch stehen! Bewahren Sie die Lotio fest verschlossen, außerhalb der Reich- und Sichtweite von Kindern auf.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Fragen und Antworten
Produktbewertungen

Fragen und Antworten zu Tannosynt® Lotio

Beantwortet von unseren Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen.

Was ist Tannosynt Lotio?

Frage von Benjamin P.

Die Tannosynt Lotio ist eine Lotion zur äußerlichen Anwendung auf der Haut, um Juckreiz zu lindern und gereizte Hautstellen zu beruhigen.

Die Lotion enthält 1 % Tamol sowie Zink. Diese Wirkstoffe wirken entzündungshemmend und fördern die Abheilung von wunder, gereizter, geröteter oder geschwollener Haut. Sie stärken die Hautbarriere.

Die Tannosynt Lotio hat die folgenden Eigenschaften:

  • Entzündungshemmend
  • Juckreizlindernd
  • Hat einen kühlenden Effekt auf der Haut
  • Die Lotio trocknet schnell und haftet gut auf der Haut

Vor jeder Anwendung muss die Flasche geschüttelt werden, damit sich das Zink gleichmäßig und gut verteilt. Dieses sackt bei Nichtgebrauchen der Flasche auf den Boden ab.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Produktinformationen sorgfältig durch.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wie lange soll man Tannosynt Lotio auftragen?

Frage von Amira N.

Sie wenden den Tannosynt Lotio so lange bei Ihrem Kind an, bis die Hautreizungen abgeheilt sind und der Juckreiz oder das Brennen nachgelassen haben. Sollten sich die Beschwerden allerdings innerhalb wenigen Tagen nicht verbessern, oder sogar verschlechtern, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Ein Arzt wird überprüfen, ob den Beschwerden gegebenenfalls eine andere Ursache zugrunde liegt.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die aktuellen Produktinformationen der Tannosynt Lotio durch.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

Wie ist die Tannosynt Lotio aufzutragen?

Frage von Josephin L.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Tannosynt Lotio Flasche vor jeder Anwendung kräftig schütteln. In der Lotio ist Zink enthalten, dass bei Nichtgebrauch auf den Boden der Flasche sinkt. Durch das Aufschütteln wird das Zink wieder gleichmäßig in der Lotio verteilt.

Tragen Sie die Tannosynt Lotio ein- bis zweimal täglich mit den Fingern oder mit einem Wattebausch dünn auf die betroffenen Hautpartien Ihres Kindes auf. Handelt es sich um kleinere Hautpartien, so können diese mit einem Wattestäbchen gezielt betupft oder bepinselt werden.

Der Hersteller empfiehlt als sinnvolle Ergänzung die Lotio nach einem Bad in Tannosynt flüssig aufzustragen. Dies ist besonders vor dem Zubettgehen sinnvoll, damit sich die Kinderhaut im Schlaf stabilisieren kann und Ihr Kind ohne nächtlichen Juckreiz schlafen kann.

Bitte lesen Sie vor der Anwendung die Produktinformationen.

Beantwortet durch das PTA-Team von SHOP APOTHEKE

1 Produktbewertungen zu Tannosynt® Lotio

5,0
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    1Produktbewertungen
  • 4 von 5
    0Produktbewertungen
  • 3 von 5
    0Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Wirkt!!!

    von Ines B. am 05.06.2018

    Wirkt bei Hautkrankheiten, wie Neurodermitis heilend und hautberuhigend. Vor allem aber ist es das einzige Medikament, was wirklich den Juckreiz unterbindet. Sehr gut!